Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Suchen Themen Lexikon
Register Fächer Datenbank
Medien Links Daten
Projekte Dokumente  
Schule und Agenda 21
Lokale Agenda Globale Agenda
Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Kontakt    Haftungsausschluss

Wettbewerbe:  Archiv Termine 2000
   

15.8.2000 Bewerbungsschluss

Graslöwen TV

Agenda 21 kindgerecht ins TV -  Ideen werden prämiert

Die Deutsche Bundesstiftung Umwelt und der Kinderkanal wollen die Ziele der Agenda 21 für das Fernsehen kindgerecht umsetzen. Im Rahmen des Wettbewerbes Graslöwen TV werden die besten Ideen mit jeweils 10.000 DM prämiert. Aufgerufen sind natürlich Film- und Fernsehschaffende, aber auch Umweltpädagogen und Agenda-Aktive.
Bewerbungsschluß ist der 15. August.
Weitere Informationen unter Tel.: 0541/96 33 931 oder -935
www.grasloewen-tv.de
   

Bundeswettbewerb
Klima-Bündnis

Abgabeschluss

15. 9.2000

"Öffentlichkeitsarbeit für den Klimaschutz in der Kommune"

In Sachen Klimaschutz haben viele Kommunen bereits beachtliche Erfolge erzielt, doch das ist der breiten Öffentlichkeit nicht unbedingt bekannt. Um die Anliegen des Klimaschutzes zum Allgemeingut zu machen, haben das Klima-Bündnis der europäischen Städte und der Bundesverband für Umweltberatung einen PR-Wettbewerb initiiert - nach dem Motto "Tue Gutes - und rede darüber".
Städte, Gemeinden, Landkreise und Organisationen können Ihre PR-Projekte und Konzepte ab sofort bis zum 15. September einreichen, die insgesamt vier Preise für das "Beste Konzept", die "Beste Gestaltung", "Beste dialogorientierte Leistung" und das "Beste Low-Budget-Projekt" werden am 15. November im Rahmen der Mediabörse 2000 in Wuppertal verliehen.

Die Wettbewerbsbedingungen und weitere Informationen erhalten Sie bei:

Klima-Bündnis (Wettbewerbsbüro)
Isabel Schmittknecht oder Silvia Guth
Galvanistr. 28,   60486 Frankfurt a.M.
Fon: 069 / 707 900 83,    Fax: 069 / 703 927
Mail: pr-preis@klimabuendnis.org
www.klimabuendnis.org

       

30.9.2000 Einsendeschluss

Klickital - meine Umwelt  -
Großer Fotowettbewerb des Umweltbundesamtes

Sie haben ein sehenswertes Agenda-Projekt und fotografieren auch noch gerne? Dann beteiligen Sie sich doch am bundesweiten Wettbewerb. Der Fantasie sind bei der Auswahl der Motive keine Grenzen gesetzt, abgebildet werden können:
- verkehrsberuhigte Wohngebiete      - grüne Oasen in den Städten
- vorbildliche Radwege                         - Projekte ökologischen Bauens
- und vieles andere mehr
Sie können digitale, digitalisierte oder Papierabzüge und Dias einsenden. Zugelassen werden alle Beiträge, die durch eine genaue Ortsbestimmung wie Postleitzahl oder Koordinaten charakterisiert werden, denn die eingesandten Fotos sollen im digitalen ÖKOBASE-Umweltatlas veröffentlicht werden. Alle Teilnehmer erhalten ein kostenloses Exemplar der CD-Rom. Als Hauptpreise winken zudem zehn Digitalkameras der Vier-Megapixel-Klasse.

Weitere Informationen zum Wettbewerb erhalten Sie beim:
Umweltbundesamt,  ZAD, PF 33 00 22,  14191 Berlin
Fax: 030 / 89 03 - 29 12,  
Mail: jana.schmidt.@uba.de,      www.klickital.de
   
20.10.00   Einsendeschluss
Energy Globe Award 2001
Der europäische Preis für erneuerbare Energieträger und Energieeffizienz
Internationaler Wettbewerb für erneuerbare Energieträger und Energieeffizienz gestartet - gesucht sind erfolgreiche Projekte und Initiativen!
Preise von 10.000 EURO pro Kategorie
Prämierung im Rahmen des WELT ENERGIESPAR TAG 20001
am 28.2.2001 in Wels/Österreich
Einreichschluß: 20. Oktober 2000     

Weitere Informationen
Email:  energy.globe@esv.or.at
Internet: www.esv.or.at/energyglobe/

Nachtrag (11.3.01):   die Sieger 2001 sind ....
 

30.11.2000  
Anmeldefrist

Jugend forscht für die Umwelt
Zu diesem Nachwuchswettbewerb können sich Jugendliche unter 20 Jahren bis zum 30. November 2000 anmelden (Anschrift s. unten).
Die Bewerber geben zunächst nur das Thema aus einem naturwissenschaftlichen, mathematischen oder technischen Fach an, die schriftliche Fassung der Wettbewerbsarbeit wird dann im Januar des nächsten Jahres eingereicht. Es werden Geld- und Sachpreise im Gesamtwert von mehr als einer halben Millionen Mark vergeben.

Infos gibt es bei der Stiftung Jugend forscht e.V., Baumwall 5, 20459 Hamburg, Telefon: 040 - 37470940 und im Internet: www.jugend-forscht.de.
 
Internet-Ideen-
Wettbewerb

vom 1.9. bis 31.12.2000

für Leute zwischen 12 und 22 Jahren, auch Schulklassen und Arbeitsgemeinschaften

  Coole Argumente für die Agenda 21

     weitere Informationen zum Wettbewerb
   


Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Suchen Lexikon
Register Fächer Datenbank
Medien Links Daten  
Projekte Dokumente  
Schule und Agenda 21
Lokale Agenda Globale Agenda
Homepage: Agenda 21 Treffpunkt

Kontakt über uns Impressum Haftungsausschluss Copyright   © 1999 - 2019  Agenda 21 Treffpunkt