Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Suchen Themen Lexikon
Register Fächer Datenbank
Medien Links Daten
Projekte Dokumente  
Schule und Agenda 21
Lokale Agenda Globale Agenda
Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Kontakt    Haftungsausschluss

TV / Radio-Tipps 

     Übersicht TV-Magazine    TV-/ Radiosender/Printmedien

  
   Heute:  Sonntag, 16.06.2019   
Keine Sendungen
  
   Morgen:   
Keine Sendungen
     
   Programm-Vorschau (chronologisch)
Di 18.06.19,   20:15
45 Minuten
Doku
arte
70
Armes Schwein - Fettes Geschäft: Der wahre Preis des Billigfleischs
Noch nie war Schweinefleisch so billig wie heute, mit gravierenden Negativfolgen: durch Gülle verseuchte Böden, hohe Nitratwerte in Trinkwasserbrunnen, Ausbeutung von Billiglohnarbeitern aus Osteuropa. Das Big Business mit dem billigen Fleisch ist ein schmutziges Geschäft.
Weitere Informationen

| Nahrung | Chemikalien | Gesundheit | Armut & Reichtum |
Di 18.06.19,   22:35
45 Minuten
Doku
arte
71
Der UN-Sex-Skandal: Wenn Helfer zu Tätern werden
In den letzten 15 Jahren haben die Vereinten Nationen mehr als 1.700 Fälle von sexuellem Missbrauch weltweit durch ihre Friedenstruppen erfasst. Die Doku untersucht, warum das Problem des sexuellen Missbrauchs trotz Gegenmaßnahmen der UN fortbesteht und warum nur wenige Soldaten jemals wegen Sexualstraftaten ins Gefängnis geschickt wurden.
Weitere Informationen

| Eine-Welt | Konflikte |
Di 18.06.19,   23:25
85 Minuten
Doku
arte
72
WHO - Am Tropf der Geldgeber
Jahrelange Investigationen der Filmemacherin Lilian Franck decken auf: Die Industrie infiltriert die WHO und die Mitgliedsstaaten missbrauchen sie für ihre nationalen Wirtschaftsinteressen, wie z.B. Tabakskandal, Schweinegrippe und die Nuklearkatastrophe von Fukushima zeigen. Der WHO fehlt es an Geld, Macht und Transparenz. Ihre Entscheidungen helfen am Ende weniger den Opfern als den Pharmafirmen und der Atomindustrie.
Weitere Informationen

| Gesundheit | Chemikalien | Tschernobyl | Fukushima | Eine-Welt |
Do 20.06.19,   21:45
90 Minuten
Spielfilm
arte
68
Giftige Saat (3-4/6)
Der Landwirt Michel Villeneuve, der gegen den Agrarkonzern Saskia Klage wegen seiner Krebserkrankung erhoben hat, wird drangsaliert: wegen eines Gutachtens muss er zur Psychologin, die ihn provoziert; außerdem erhält sein Sohn bei der Kooperative kein Saatgut mehr und der Familie wird eine hohe Summe geboten, wenn sie die Klage zurückzieht.
Weitere Informationen

| Nahrung | Chemikalien | Gesundheit |
Fr 21.06.19,   18:35
45 Minuten
Doku
arte
73
Naturparadiese mit Zukunft: Kongo - Schutz für den Gorillawald
In den Regenwäldern im Norden der Republik Kongo geschieht Außergewöhnliches: Hier schützen die Holzfäller den Tropenwald, statt ihn mit Kettensägen zu zerstören. Zwei Holzfirmen haben sich verpflichtet, in ihren Wäldern eine nachhaltige Forstwirtschaft zu betreiben. Die Firmen arbeiten dabei eng mit den Naturschützern zusammen. Mit Erfolg: 70.000 Gorillas dürfen weiter leben.
Weitere Informationen

| Wald | Indigene | FSC-Siegel | Nachhaltigkeit |
Di 25.06.19,   18:35
45 Minuten
Doku
arte
74
Naturparadiese mit Zukunft: Ecuador - Hoffnung für die Nebelwälder
Die Nebelwälder in den Anden Ecuadors gehören zu den artenreichsten Landschaften der Erde. Doch die paradiesischen Wälder sollen Feldern und Kuhweiden weichen. Naturschützer wollen das Abholzen der Nebelwälder dadurch aufhalten, dass die Menschen vom Erhalt der Wälder profitieren, u.a. durch Ökotourismus.
Weitere Informationen

| Bio-Vielfalt | Ökotourismus |
Mi 26.06.19,   23:05
85 Minuten
Doku
arte
75
Gaza - Leben an der Grenze
Circa zwei Millionen Menschen leben in dem nur 365 Quadratkilometer großen Gazastreifen. Schon jetzt liegt die Arbeitslosigkeit bei 50%, Strom gibt es jeden Tag nur vier Stunden, und das Wasser ist oft nicht trinkbar. Die UN prognostiziert, dass der Gazastreifen ab 2020 eigentlich unbewohnbar sein wird. Nicht politisch erklärend, sondern aus den Augen der Bewohner zeigt die Doku den komplexen Nahostkonflikt.
Weitere Informationen

|  | Konflikte | Eine-Welt | Armut & Reichtum |
Do 27.06.19,   21:45
90 Minuten
Spielfilm
arte
69
Giftige Saat (5-6/6)
Claire kommt mit ihren Recherchen voran und entdeckt, dass die Laboranalysen des neuen Produktes von Saskia gefälscht wurden. Sie gerät immer mehr in Gefahr, denn sie weiß zu viel über die Machenschaften des Großkonzerns. - Jean-Xavier de Lestrades Miniserie (2018) wurde beim Fernsehfilm-Festival von La Rochelle mit dem Preis für die beste Miniserie prämiert.
Weitere Informationen

| Nahrung | Chemikalien | Gesundheit |
  
   Archiv 2009 (umgekehrt chronologisch)
Keine Sendungen

   
  

Stand: 22.02.09/zgh

TV-Magazine    TV-/Radiosender/ Printmedien  

zur Themenübersicht zum Oberthema zum Seitenanfang


Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Suchen Lexikon
Register Fächer Datenbank
Medien Links Daten  
Projekte Dokumente  
Schule und Agenda 21
Lokale Agenda Globale Agenda
Homepage: Agenda 21 Treffpunkt

Kontakt über uns Impressum Haftungsausschluss Copyright   © 1999 - 2019  Agenda 21 Treffpunkt