Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Suchen Themen Lexikon
Register Fächer Datenbank
Medien Links Daten
Projekte Dokumente  
Schule und Agenda 21
Lokale Agenda Globale Agenda
Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Kontakt    Haftungsausschluss

Lexikon kcal
Abkürzung für: Kilokalorie

Hintergrund Die Kalorie (abgekürzt: cal) bzw. die Kilokalorie (kcal = 1000 cal) ist eine veraltete Maßeinheit für Wärmenergie. Sie wird aber immer noch verwendet, um z.B. den Energiegehalt in Nahrungsmitteln (Brennwert) oder den Energieumsatz des Menschen bei verschiedenen Aktivitäten (z.B. Sport) anzugeben.    
Weitere Infos: Kalorie / Kilokalorie
  

Definition:
Kalorie (cal)

1 Kalorie (1 cal) ist die Wärmeenergie, die benötigt wird, um 1 Gramm Wasser  um 1 ° Celsius zu erwärmen.
 Zur exakten Definition: siehe z.B. Wikipedia
    
Kilokalorie (kcal)

1000 cal = 1 kcal
Aus physikalischen Gesetzen folgt, dass die Wärmemenge proportional ist zur Masse des Wassers, um also z.B. 1000 g = 1kg Wasser um 1 ° C zu erwärmen, wird dann die 1000-fache Energiemenge benötigt, also 1000 cal = 1 kcal.
Bei der Kurzschreibweise kcal steht das "k" für "Kilo" (das Tausendfache), wie auch von Kilometer (km) oder Kilogramm (kg) her bekannt.
   
Achtung! Häufig wird die Kilokalorie einfach nur als Kalorie bezeichnet.
Da die Kalorie aber nur eine sehr kleine Energiemenge ist, sollte immer geprüft werden, ob nicht tatsächlich Kilokalorien gemeint sind, was meist der Fall ist.
  
 1 cal = 4,1868 J 
 
1 kcal = 4,1868 kJ  
Die veraltete Maßeinheit Kalorie stammt noch aus der Zeit, wo in der Physik für die verschiedenen Formen der Energie in der Mechanik, der Wärmelehre und der Elektrizität unterschiedliche Energieeinheiten verwendet wurden.
Die international verbindliche Maßeinheit für Energie ist das Joule (J).
  
1 kWh ≈ 860 kcal Als Energieeinheit weit verbreitet, besonders beim Strom, ist die Verwendung der Kilowattstunde (kWh)
Aus der Formel  Energie = Leistung Zeit  folgt für die Einheiten:
Joule (J) = Wattsekunde (Ws),  also: 1 J = 1 Ws.     Wegen 1 h = 3600 s folgt:
1 Wh   = 3600 J.     Erweitern mit 1000 liefert:
1 kWh = 3600 kJ = 3600 / 4,1868 kcal = 859,845 kcal
  
Energieumsatz
beim Mensch

Der Energieumsatz kann von Mensch zu Mensch und durch die Umweltbedingungen
(z.B. Temperatur, Wind, Höhenlage u.ä.) stark schwanken.
Die Tabelle gibt daher Durchschnittswerte an.

Daten aus:
Wikipedia

Grundumsatz am Tag:
kcal
kJ
   bei Männern
1700
7118
   bei Frauen
1500
6280
Beispiele für Aktivitäten: 1 Stunde lang
kcal
kJ
Liegen
68
285
Sitzen
72
301
Stehen
75
314
Gehen in der Ebene mit ca. 3,6 km/h:
210
379
Marsch in der Ebene mit ca. 6 km/h:
350
1465
Fahrradfahren mit ca. 15 km/h:
380
1591
Schwimmen
640
2680
 
Der Energieumsatz hängt starkt von der körperlichen Anstrengung ab: ein Büroangestellter verbraucht während eines ganzen Tages (24 Stunden) in etwa 3000 kcal, ein Spitzensportler bei einer Tour de France- Etappe bis zu 15000 kcal.

  
  Ausführliche Informationen bietet die Extraseite: Kalorie / Kilokalorie
  

Stand: 21.01.11/zgh   Energie   Ernährung & Landwirtschaft   Hunger/ Unterernährung
zur Themenübersicht zum Oberthema zum Seitenanfang

Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Suchen Lexikon
Register Fächer Datenbank
Medien Links Daten  
Projekte Dokumente  
Schule und Agenda 21
Lokale Agenda Globale Agenda
Homepage: Agenda 21 Treffpunkt

Kontakt über uns Impressum Haftungsausschluss Copyright   © 1999 - 2019  Agenda 21 Treffpunkt