Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Suchen Themen Lexikon
Register Fächer Datenbank
Medien Links Daten
Projekte Dokumente  
Schule und Agenda 21
Lokale Agenda Globale Agenda
Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Kontakt
Impressum
   Haftungsausschluss

Presseartikel Atomenergie, Kernenergie, Atomstrom, Atomkraft Archiv-Übersicht Vorjahr 2013 Folgejahr

Anzahl Datensätze: 27
Atomausstieg
05.08.2013
Süddeutsche Zeitung
Michael Bauchmüller
142
Störfall in der Bilanz
Die Zweifel wachsen, ob die Rückstellungen der Kernkraftbetreiber für den Abbau der Atomkraftwerke und die Atomülllagerung reichen werden. Am Ende zahlt der Steuerzahler

zum externen Volltext

| Atomenergie | Atomausstieg |


  
Energiewende
18.07.2013
DIE ZEIT
Fritz Vorholz
140
Die wahren Feinde
Mit ihrem Taktieren nährt die Regierung den Verdacht, dass sie die Energiewende scheitern lassen will

zum externen Volltext

| Energiewende | Strom | Ökostrom |


  
Strompreis
16.07.2013
Deutschlandfunk
Dieter Nürnberger
137
Der vermeintlich billige Strom
Strom aus Kohle- oder Atom ist nur scheinbar billiger als Ökostrom, so das Ergebnis einer DIW-Analyse

zum externen Volltext

| Strom | Ökostrom | Atomenergie | Kohle | CCS-Technologien | EW-Strom |


  
Atommüll
27.06.2013
DIE ZEIT
Frank Drieschner
132
Klingt verrückt? Ist verrückt!
Alle träumen vom sicheren Endlager für Atommüll. Wo bleibt er bis dahin?

zum externen Volltext

| Atomenergie | Atomausstieg |


  
Fracking
07.06.2013
VDI Nachrichten
RALPH H. AHRENS
131
Fracking lohnt sich nicht
Nach Einschätzung des Umweltrats ist Fracking für die Energiewende entbehrlich und sollte deshalb auf Weiteres nur im Rahmen von Pilotprojekten erforscht werden.

zum externen Volltext

| Fracking | Erdgas | Fossile Energien | Umweltrat | Energiewende |


  
Energiesparen
08.05.2013
Süddeutsche Zeitung
Michael Kopatz
120
Öko für alle
Gegen steigende Strompreise hilft vor allem Energiesparen und mehr Energieeffizienz

zum externen Volltext

| Energiesparen | Energieeffizienz | Energiewende |


  
Klimapolitik
06.05.2013
Frankfurter Rundschau
Joachim Wille
118
Nichtstun kommt teuer
Wenn die EU beim Klimaschutz nicht vorangeht, machen die USA und China schon gar nicht mit. Doch die einstige "Klimakanzlerin" Merkel gibt der Industrielobby nach.

zum externen Volltext

| Klimaerwärmung | Klimawandelfolgen | Treibhausgase | Emissionshandel | Kyoto-Protokoll | Atomausstieg | Eine-Welt |


  
Transmutation
26.04.2013
Westfälische Rundschau
Christopher Onkelbach
113
So wird Atommüll weniger gefährlich
Durch Transmutation können hochradioaktive Stoffe in weniger gefährliche Substanzen umgewandelt werden.

zum externen Volltext

| Atomenergie | Atomausstieg | Müll/Recycling |


  
AKW Doel Tihange
18.04.2013
die tageszeitung (taz)
ANDREAS WYPUTTA
107
Schrottmeiler vor der Haustür
In den Druckbehältern der grenznahen belgischen AKW Doel und Tihange klaffen Tausende zentimetertiefe Risse. Atomkraftgegner werfen der Bundesregierung vor, die Gefahr zu verharmlosen

zum externen Volltext

| Atomenergie | Atomausstieg |


  
Atommüllendlager
12.04.2013
VDI Nachrichten
Eckart Pasche,
C. BÖCKMANN
146
Deutschland begibt sich auf Endlagersuche
Bund und Länder wollen ein neues Endlagersuchgesetz beschließen und eine Enquetekommission einrichten zur Klärung von Kriterien für geeignete Lagerstätten

zum externen Volltext

| Atomenergie | Atomausstieg | IAEO |


  
Stromexport
02.04.2013
Frankfurter Rundschau
Jakob Schlandt
98
Stromexport trotz Atomausstieg
Der Stromüberschuss an wind- oder sonnenreichen Tagen wird vor allem nach Holland entsorgt, was dort Gaskraftwerke unrentabel macht und auf Dauer nicht nachhaltig ist.

zum externen Volltext

| Strom | Atomenergie | Solarenergie | EW-Strom |


  
Atommüllendlager
27.03.2013
DIE ZEIT
Fritz Vorholz
108
Eine bizarre Lösung
Der Kompromiss in Sachen Atommülllager könnte trotzdem zu einem Erfolg führen.

zum externen Volltext

| Atomenergie | Atomausstieg | Müll/Recycling |


  
Energieversorgung
25.03.2013
Frankfurter Rundschau
Joachim Wille
93
Fossile Brennstoffe werden schneller knapp
Laut einer neuen EWG-Studie (6,7 MB) verknappen sich fossile Energien schneller als bisher angenommen. Selbst neue Fördertechniken wie das umstrittene Fracking ändern daran nichts

zum externen Volltext

| Erdöl | Erdgas | Kohle | Uran | Atomenergie | Erneuerbare Energien | Energieeffizienz | Energiesparen | Energieabhängigkeit |  |


  
Wendeprojekte
16.03.2013
die tageszeitung (taz)
Malte Kreutzfeldt
86
Warum wackelt die Wende?
Zentralen Projekte wie die Energiewende oder die Atommüll-Endlagerung stocken. ist ein Konsens angesichts von Partei- und Lobbyinteressen möglich?

zum externen Volltext

| Energiewende | Atomausstieg | Erneuerbare Energien |


  
Atomwirtschaft
15.03.2013
die tageszeitung (taz)
80
Lehrmeister Kernkraft
Aus übertriebenen Versprechungen der Atomkraft lässt sich für die Zukunft lernen. Auzug aus: Joachim Radkau, Lothar Hahn „Aufstieg und Fall der deutschen Atomwirtschaft“

zum externen Volltext

| Atomenergie | Atomausstieg | Fukushima | Tschernobyl | Energiewende |


  
Atomkraft-China
13.03.2013
die tageszeitung (taz)
Felix Lee
78
Atomkraft soll Kohlesmog vertreiben
Bis 2020 sollen mindestens 60 neue Atomkraftwerke errichtet werden

zum externen Volltext

| Kohle | Feinstaub | Atomenergie | Fukushima | Strom |


  
Atomprojekte
Finanzierung

12.03.2013
Frankfurter Rundschau
Steven Geyer
70
Milliarden für Uran-Minen
Laut einer Studie von Urgewald brechen Deutsche Bank und HVB ihr Versprechen, keine Atomprojekte mehr zu finanzieren

zum externen Volltext

| Uran | Atomenergie | Atomausstieg |


  
Energiewendekosten
11.03.2013
Frankfurter Rundschau
Jakob Schlandt
69
Altmaiers krasse Rechenfehler
Eine FÖS-Studie widerlegt die vom Umweltminister behaupteten Kosten von 1 Billion für die Energiewende

zum externen Volltext

| Energiewende | Ökostrom | Strom |


  
Fukushima
11.03.2013
Frankfurter Rundschau
Joachim Wille
83
Niedergang der Atomtechnologie
Fukushima ist für die Atom-Branche ein ebensolcher Rückschlag wie einst Tschernobyl. Zumal die neuen, „sicheren“ Reaktoren nicht wirtschaftlich sind.

zum externen Volltext

| Fukushima | Tschernobyl | Atomenergie | Atomausstieg | EW-Strom | IAEO |


  
ICSID-Konvention
23.02.2013
Frankfurter Rundschau
Jakob Schlandt
82
15 Juristen gegen die Demokratie
Das Schiedsverfahren zu Vattenfalls milliardenschwere Klage gegen den Atomausstieg beeinträchtigt die politische Souveränität

zum externen Volltext

| Atomausstieg |


  
Atommüll-Frankreich
15.02.2013
VDI Nachrichten
LUTZ HERMANN
50
Endlagerung: Frankreich setzt auf Tonschieferformation
Das seit Jahren getestete Endlager für hochradioaktive Abfälle in Bure (Lothringen) soll Frankreichs nukleares Entsorgungszentrum werden.

zum externen Volltext

| Atomenergie |


  
Elektrolyse
15.02.2013
VDI Nachrichten
ROBERT DONNERBAUER
51
Elektrolyse: das Rückgrat von Power-to-Gas
Eine Möglichkeit, Strom in großem Umfang zu speichern, ist seine Umwandlung per Elektrolyse in Wasserstoff oder Erdgas (Power-to-Gas (P2G)). Ein Forschungsprojekt soll ein System entwickeln, das auch den Anforderungen an kommende Anlagen gerecht wird.

zum externen Volltext

| Ökostrom | Erdgas | Energiewende |


  
Strompreisanstieg
14.02.2013
DIE ZEIT
Fritz Vorholz
72
Mythos Steckdose
Fünf Fragen und Antworten zum Strompreis

zum externen Volltext

| Strom | EEG | EW-Strom | Atomausstieg |


  
Atomausstieg
05.01.2013
Frankfurter Rundschau
Joachim Wille
11
Nukleare Nostalgiker.
Die japanische Kehrtwende und die Äußerungen von Oettinger und Co. belegen, wie sehr der Mainstream in Politik und Wirtschaft noch dem alten Denken in Sachen Energie verhaftet ist.

zum externen Volltext

| Atomenergie | Atomausstieg | Fukushima | Energieeffizienz | EW-Strom |


  
Energiewende
03.01.2013
Deutschlandfunk
Christel Blanke
4
Viele Baustellen bei der Energiewende
Das Mannheimer Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung mahnt die Bundesregierung, mehr für die Energiewende zu tun: Netz- und Speicherausbau, EU-weite Integration der Netze; Versorgungssicherheit im Winter (Blackout-Risiko) und die EEG-Reform.

zum externen Volltext

| EEG | Strom | Energiewende | EW-Strom |


  
Atommüllendlager
02.01.2013
Deutschlandfunk
Patrizia Nanz
3
Atommüll-Endlagersuche: "Die Zeit drängt"
Um einen möglichst großen gesellschaftlichen Konsens bei der Endlagersuche für hoch radioaktiven Atommüll zu erzielen, plädiert die Politikwissenschaftlerin Patrizia Nanz für mehr Bürgerbeteiligung und die Einrichtung eines Zukunftsrats.

zum externen Volltext

| Atomenergie | Atomausstieg |


  
Atomausstieg
01.01.2013
Frankfurter Rundschau
Jakob Schlandt
2
Rütteln am Atomausstieg
ArbeitgeberpräsidentHundt stellt den Zeitplan infrage. Das ist kontraproduktiv

zum externen Volltext

| Atomenergie | Atomausstieg | EW-Strom |


  


erstellt: 15.12.17/zgh Atomenergie, Kernenergie, Atomstrom, Atomkraft Archiv-Übersicht Vorjahr 2013 Folgejahr

Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Suchen Lexikon
Register Fächer Datenbank
Medien Links Daten  
Projekte Dokumente  
Schule und Agenda 21
Lokale Agenda Globale Agenda
Homepage: Agenda 21 Treffpunkt

Kontakt über uns Impressum Haftungsausschluss Copyright   © 1999 - 2017  Agenda 21 Treffpunkt