Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Suchen Themen Lexikon
Register Fächer Datenbank
Medien Links Daten
Projekte Dokumente  
Schule und Agenda 21
Lokale Agenda Globale Agenda
Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Kontakt
Impressum
   Haftungsausschluss

Presseartikel Energiewende/ nachhaltige Energieversorgung Anfangsjahr Vorjahr 2020 Folgejahr Endjahr

Anzahl Datensätze: 33
Strommarkt
31.12.2020
die tageszeitung (taz)
Bernward Janzing
479
Deutschland muss bald Strom importieren
2020 hat sich der Exportüberschuss auf 16 TWh halbiert. Nach dem Atomausstieg 2023 droht Deutschland gar der Wendepunkt

zum externen Volltext

| Strom | EW-Strom | Emissionshandel | Atomausstieg | Kohle |


  
Verkehrswende
27.10.2020
SPIEGEL-ONLINE
Holger Dambeck,
Patrick Stotz
468
Paris und Barcelona schlagen Berlin: Deutschlands verpasst die Verkehrswende
Weniger Lärm und Abgase, mehr Platz fürs Fahrrad und Fußgänger - das wollen viele Städte. Doch funktioniert der Straßenumbau? Eine SPIEGEL-Analyse von sechs Projekten zeigt, warum deutsche Planer im Ausland noch viel lernen können.

zum externen Volltext

| Mobilität/Verkehr | EW-Verkehr |


  
Klimaneutralität
23.10.2020
die tageszeitung (taz)
Malte Kreutzfeldt
465
Klimaneutralität ist technisch machbar
Um das Ziel im Jahr 2050 zu erreichen, muss die Politik schnell handeln, zeigt eine neue Studie. Und ohne die umstrittene unterirdische Speicherung von CO2 (CCS) wird es kaum gehen.

zum externen Volltext

| Treibhausgase | Klimaerwärmung | Erneuerbare | Windenergie | Solarenergie | Elektroauto | Energiewende | CCS | BECCS |


  
Energiewende mit Wasserstoff
16.10.2020
Süddeutsche Zeitung
Christoph von Eichhorn,
Julia Schubert
461
Champagner im Motor
Mit grünem Wasserstoff möchte die Bundesregierung Deutschlands Klimaziele erreichen. Er gilt als Energieträger der Zukunft: sauber, effizient, sicher. Wird er dieser Hoffnung gerecht?
IG(Wasserstoff: Herstellung, Speicherung, Verteilung,Brennstoffzelle)
IG(Wasserstoff: H2-Netz, Energiedichte, Markthochlauf, H2-Farben (grün, grau, blau, türkis))

zum externen Volltext

| Energiewende | Brennstoffzelle | CCS | Elektroauto |


  
grüner Wasserstoff
12.10.2020
die tageszeitung (taz)
Dominic Johnson,
François Misser,
Simone Schlindwein
457
Deutsche Energiewende auf Kosten Afrikas
Mit Wasserkraft aus dem Kongo „grünen“ Wasserstoff für Deutschland herstellen – dafür sind hohe Investitionen notwendig. Und eigentlich braucht der Kontinent den Strom selbst

zum externen Volltext

| EW-Strom |


  
Lithium aus Bolivien
12.09.2020
die tageszeitung (taz)
Nora Belghaus,
Fabian Franke
442
Hier gibt es nichts zu holen
Deutschland benötigt Lithium für Lithium-Ionen-Akkumulatoren. Aus diesem Grund unterstützt es einen Deal zwischen der deutschen Firma ACI Systems und Bolivien. Doch dann platzt das Geschäft. Warum?

zum externen Volltext

| EW-Strom | Elektroauto | Ressourcenkonflikte |


  
nachhaltige Schulkonzepte
25.08.2020
die tageszeitung (taz)
Anima Müller
422
Grüne Schule
Ein Rostocker Gymnasium startet mit einem plastikfreien Kiosk. An einer bayerischen Schule gibt es nun eine Umweltklasse. Auch dank Fridays for Future sind nachhaltige Schulkonzepte beliebt wie nie – entsprechend viele Auszeichnungen gibt es

zum externen Volltext

| Schule | BNE | Nachhaltigkeitsstrategie | Müll/Recycling | Energiewende | Fairer Handel |


  
Atomausstieg-Moratorium
08.08.2020
pressreader.com
Matthias Beermann
439
Raus aus der Ökostrom-Falle
Um das Klima zu schützen, werden immer mehr konventionelle Kraftwerke abgeschaltet. Das gefährdet zunehmend die Versorgungssicherheit. Ein Moratorium beim Atomausstieg könnte uns wertvolle Zeit verschaffen.

zum externen Volltext

| Atomausstieg | Kohle | Windenergie | Solarenergie | Erneuerbare | Ökostrom | EW-Strom | Treibhausgase |


  
Klimastrategie
15.07.2020
DIE ZEIT
Gastbeitrag:
Rainer Moormann,
Anna Veronika Wendland
438
Stoppt den Atomausstieg!
Um das Klima und die Versorgungssicherheit des Landes zu schützen, muss die Bundesregierung umsteuern.

zum externen Volltext

| Atomausstieg | Kohle | Strom | EW-Strom | Energieabhängigkeit | Treibhausgase | Klimaerwärmung |


  
Kobalt-Verknappung
09.07.2020
Le Monde diplomatique
Akram Belkaïd
385
Kobalt wird knapp
Ein Preisanstieg, der durch die Angst vor Versorgungsengpässen ausgelöst wurde, rückte den kleinen Kobaltmarkt (2019|136kt) in den Fokus. Das „blaue Metall“ kommt in der medizinischen Diagnostik bei bildgebenden Verfahren und in der Strahlentherapie zum Einsatz und ist unverzichtbar für Lithium-Ionen-Akkus in Handys und Elektrofahrzeugen.
LK(Kobaltvrokommen in Afrika);

zum externen Volltext

| Rohstoffe | Ressourcenkonflikte | Elektroauto | Energiewende | Kinderarbeit |


  
Selten-Erd-Metalle
09.07.2020
Le Monde diplomatique
Camille Bortolini
386
Die Macht der seltenen Erden
China nutzt seine Spitzenposition bei der Förderung und Verarbeitung der begehrten Metalle im Handelskrieg gegen die USA

zum externen Volltext

| Seltene Erden | Ressourcenkonflikte | Energiewende |


  
Energiewende 2030
30.06.2020
UmweltDialog
379
Weg zur Klimaneutralität in Europa
Die Energiewende ist ein wichtiger Bestandteil des European Green Deal. Hierfür empfehlen die Wissenschaftsakademien (Leopoldina, acatech, akademieunio) „No-regret“-Maßnahmen, die Einführung eines sektorenübergreifenden CO2-Preises inklusive Mindestpreis sowie einen umfassenden Infrastrukturumbau. Mit ihrer Stellungnahme legen die Akademien eine Handreichung für den deutschen EU-Ratsvorsitz ab dem 1. Juli vor.

zum externen Volltext

| Energiewende | Treibhausgase | Emissionshandel |


  
Kohleausstiegsgesetz
24.06.2020
SPIEGEL-ONLINE
Susanne Götze
373
Der vergoldete Kohleausstieg
Der Kohleausstieg könnte für den Steuerzahler noch teurer werden als bislang gedacht. Das Aus für die Meiler soll Betreibern mit Milliarden schmackhaft gemacht werden.

zum externen Volltext

| Kohle | Energiewende | Strom |


  
Energiewende in der EU
22.06.2020
Deutschlandfunk
Gespräch:
Uli Blumenthal
367
"Die wichtigste Weiche ist die CO2-Bepreisung"
Technisch, wirtschaftlich und politisch hält die Energieforscherin Karen Pittel die Energiewende für machbar. Deutschland müsse während seiner Ratspräsidentschaft aber darauf hinwirken, dass sich die EU bei der Umsetzung nicht im Klein-Klein verliere. Vor allem ein Mindestpreis für CO2 müsse festgelegt werden.

zum externen Volltext

| Energiewende | Erneuerbare | Energieeffizienz |


  
Wasserstoff aus erneuerbaren Energien
17.06.2020
Süddeutsche Zeitung
Joachim Becker
349
Zapfstelle am Hof
Der Weg ins grüne Wasserstoffzeitalter ist weit und gleicht einer Jahrhundertaufgabe. Es mangelt an Ökostrom für die Herstellung. Eine Lösung böte das gut ausgebaute Netz von Biogasanlagen.

zum externen Volltext

| Wasserstoff | Erneuerbare | Ökostrom | EW-Strom | Brennstoffzelle |


  
unzureichender EE-Ausbau
16.06.2020
Süddeutsche Zeitung
Marlene Weiß
355
Erneuerbare Energien wachsen zu langsam
Öko-Energiequellen werden weltweit noch immer fast nur für die Stromproduktion genutzt. So seien die Paris-Ziele nicht zu schaffen, mahnt ein aktueller Bericht des Netzwerks REN21.

zum externen Volltext

| Erneuerbare | Energiewende | Treibhausgase |


  
Energiewende
13.06.2020
die tageszeitung (taz)
Bernward Janzing
344
Ein deutlicher Sprung
Corona hievt die Energiewende auf vorübergehende Rekorde. Zweifelhaft ist allerdings, ob die milliardenschweren Förderprogramme von Bund und EU die Wirtschaft auch dauerhaft klimafreundlicher machen werden

zum externen Volltext

| Energiewende | Ökostrom |


  
Elektroauto
10.06.2020
Süddeutsche Zeitung
Andreas Jalsovec
327
Lohnt sich jetzt ein E-Auto?
Für Elektroautos gibt es nun höhere Kaufprämien. Doch wie rentabel ist das angesichts der hohen Strompreise? Worauf man achten sollte.

zum externen Volltext

| Elektroauto | EW-Verkehr |


  
synthetische Kraftstoffe
04.06.2020
UmweltDialog
332
Kein Einsatz von E-Fuels im Pkw-Bereich
Im Flug- und Schiffsverkehr gibt es kaum eine klimaneutrale Antriebsalternative zu E-Fuels, daher sollten sie im Verkehrsbereich zielgerichtet in Flugzeugen und Schiffen eingesetzt werden. Zu diesem Schluss kommt eine neue Kurzstudie des Öko-Instituts im Auftrag der Klima-Allianz Deutschland.

zum externen Volltext

| Mobilität/Verkehr | EW-Verkehr |


  
Datteln IV
27.05.2020
die tageszeitung (taz)
Andreas Wyputta
314
Letzter Dinosaurier startet früher
Am Samstag geht Deutschlands letztes Steinkohlekraftwerk mit 1050 MW in den kommerziellen Betrieb. Während seiner Laufzeit wird es 40 MtCO2e zusätzlich ausstoßen. Klimaschützer*innen empfinden das als Provokation.

zum externen Volltext

| Strom | Kohle | EW-Strom |


  
EEG-Umlage
26.05.2020
Süddeutsche Zeitung
Michael Bauchmüller
310
Warum Stromkunden trotz Entlastungen mehr zahlen müssen
Die Ökostrom-Umlage könnte im kommenden Jahr auf ein Rekordhoch von 8,6 Ct/kWh (aktuell: 6,76) steigen. Die von der Koalition geplanten Entlastungen verpuffen vollständig, zeigt eine Studie.

zum externen Volltext

| EEG | Ökostrom | EW-Strom |


  
Kohlekraftwerk Datten 4
19.05.2020
die tageszeitung (taz)
Malte Kreutzfeldt
299
Kohlekraftwerk Datteln erhöht Ökostromkosten
Trotz niedriger Stromnachfrage am Markt läuft das neue Kraftwerk im Testbetrieb auf vollen Touren – und sorgt damit für stark negative Strompreise.

zum externen Volltext

| Kohle | Ökostrom | EW-Strom |


  
Klimapolitik
19.04.2020
Süddeutsche Zeitung
Buchrezension:
Ernst Ulrich von Weizsäcker
254
Aufklärung und Aufgaben
Brauchen wir eine Ökodiktatur? Wie können wir Klimaleugnung enttarnen? Die Ökonomin Claudia Kemfert hat mit "Mondays for Future" ein Klimabuch nicht nur für junge Leute geschrieben

zum externen Volltext

| Energiewende |


  
Stromverknappung
11.04.2020
die tageszeitung (taz)
Bernward Janzing
235
Wenn der Markt den Strom verknappt
Es gibt genügend Kraftwerke und Strom, mangels Flexibilität aber nicht dann, wenn benötigt

zum externen Volltext

| Strom | EW-Strom |


  
Wasserstoff-LKW
27.03.2020
Süddeutsche Zeitung
Joachim Becker
173
Wasserstoff marsch!
In der Schweiz fahren bald Brennstoffzellen-Lkw zum Dieselpreis. In Deutschland gibt es vorerst nur Prototypen, obwohl der Daimler-Konzern schon ein Vierteljahrhundert an dem Thema arbeitet.

zum externen Volltext

| EW-Verkehr | Wasserstoff | Brennstoffzelle | Elektroauto |


  
Offshore-Windkraft
28.02.2020
die tageszeitung (taz)
Bernhard Pötter
140
Windkraft auf See bleibt die Luft weg
Offshore-Anlagen sind ein zentraler Baustein der Energiewende in Europa. Aber nach den jetzigen nationalen Planungen stehen sich die Windparks gegenseitig im Weg

zum externen Volltext

| Windenergie | Ökostrom | EW-Strom |


  
Klimabilanz Elektroautos
31.01.2020
Süddeutsche Zeitung
Joachim Becker
65
Verkehrte Welt
Welche Antriebsalternative ist die beste? Darüber wird viel gestritten. Doch von der Verkehrswende ist wenig zu sehen.

zum externen Volltext

| Elektroauto | EW-Verkehr | Energieabhängigkeit |


  
Ökostrom-Ausbau
30.01.2020
Süddeutsche Zeitung
Ralph Diermann
63
Sauberer Strom in weiter Ferne
Laut Ziel der Bundesregierung soll der EE-Anteil am Stromverbrauch von derzeit 43% ausgebaut werden auf 65% bis 2030. Dieses Ziel droht jedoch zu scheitern - weil die Bundesregierung den steigenden Strombedarf drastisch unterschätzt

zum externen Volltext

| Ökostrom | Strom | EW-Strom | Erneuerbare | EEG | Emissionshandel | Elektroauto | Energieeffizienz |


  
Kohleausstieg
16.01.2020
Süddeutsche Zeitung
Michael Bauchmüller,
Jan Heidtmann,
Benedikt Müller
33
Der große Ausstieg
Bis Ende 2022 gehen acht der dreckigsten Kraftwerke im Rheinischen Braunkohlerevier vom Netz, der Osten folgt später, 2038 soll die Kohleverstromung beendet sein. Der Kohleausstieg ist kompliziert - und nicht billig. Die wichtigsten Fragen und Antworten.
LK/IG(Kohleausstiegsplan)

zum externen Volltext

| Treibhausgase | Klimaerwärmung | Kohle | Emissionshandel | Strom | Ökostrom | EW-Strom |


  
Kohleausstieg
16.01.2020
die tageszeitung (taz)
Malte Kreutzfeldt
34
Kohleausstieg auf den letzten Drücker
Bund und Länder haben mit Konzernen gegen Entschädigung einen Abschaltplan für Kohlekraftwerke vereinbart. Forderungen der Kommission werden nicht exakt umgesetzt

zum externen Volltext

| Strom | EW-Strom | Kohle |


  
Stromversorgung
14.01.2020
Süddeutsche Zeitung
Interview:
Claudia Henzler
20
"Bis 2025 gibt es in Deutschland kein Problem"
Wird es auch ohne Atomkraft genug Strom geben? Wirtschaftsingenieurin Maike Schmidt (Expertin für erneuerbare Energien) erklärt, woher der Strom kommen soll - und welche Hürden es dabei zu überwinden gilt.

zum externen Volltext

| Strom | Atomausstieg | EW-Strom |


  
Flüssigas-Terminals
13.01.2020
Süddeutsche Zeitung
Alicia Prager
15
Fragwürdiger Klimaschutz
Mit Subventionen sollen in Deutschland Terminals für Flüssiggas entstehen. Doch die CO2-Bilanz ist schlecht. Kritiker fordern, das Geld lieber in erneuerbare Energien zu investieren.

zum externen Volltext

| Erdgas | Energieabhängigkeit | Treibhausgase | Fracking | Energiewende |


  
Ökostrom-Anbieter
13.01.2020
die tageszeitung (taz)
Bernward Janzing
16
Robin Wood sortiert Lichtblick aus
Im neuen Ökostromreport 2020 empfiehlt Robin Wood 8 Grünstromanbieter. Lichtblick zählt nach Übernahme durch die niederländische Eneco nicht mehr dazu, weil die neue Mutterfirma mit Graustrom handelt

zum externen Volltext

| Ökostrom | Windenergie | Solarenergie | Wasserkraft | EW-Strom |


  


erstellt: 16.05.21/zgh Energiewende/ nachhaltige Energieversorgung Anfangsjahr Vorjahr 2020 Folgejahr Endjahr

Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Suchen Lexikon
Register Fächer Datenbank
Medien Links Daten  
Projekte Dokumente  
Schule und Agenda 21
Lokale Agenda Globale Agenda
Homepage: Agenda 21 Treffpunkt

Kontakt über uns Impressum Haftungsausschluss Copyright   © 1999 - 2021  Agenda 21 Treffpunkt