Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Suchen Themen Lexikon
Register Fächer Datenbank
Medien Links Daten
Projekte Dokumente  
Schule und Agenda 21
Lokale Agenda Globale Agenda
Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Kontakt
Impressum
   Haftungsausschluss

Presseartikel Energiewende/ nachhaltige Energieversorgung Archiv-Übersicht Vorjahr 2015 Folgejahr

Anzahl Datensätze: 15
Dienstleistungsabkommen
04.12.2015
die tageszeitung (taz)
Andreas Zumach,
Malte Kreutzfeldt
369
Energieriesen mit grenzenloser Macht?
In Paris geht es um mehr Klimaschutz, während in Genf die Tisa-Verhandlungen laufen. Die könnten die Ausbeutung klimaschädlicher fossiler Rohstoffe erleichtern, zeigen neue Textentwürfe

zum externen Volltext

| Konsum & Produktion | Fossile Energien | Erneuerbare Energien | Energiewende | Fracking | Globale Agenda 21 |


  
nachwachsende Rohstoffe
04.12.2015
die tageszeitung (taz)
Heike Holdinghausen
371
Fahrradschläuche aus Löwenzahn
Die Umstellung auf nachwachsende Rohstoffe kommt nicht so richtig voran. Umwelt- und Verbraucherschützer fordern einen grundlegenden Kurswechsel bei den offiziellen Bioökonomie-Strategien

zum externen Volltext

| NaWaRo | Biomasse | Nachhaltigkeit | Rohstoffe | Energiewende | Ökolandbau |


  
UN-Bericht Klimawandel
23.11.2015
die tageszeitung (taz)
Bernhard Pötter
346
Mutmacher für zögerliche Länder
Im Bericht "Climate Action Now" fordert das UNFCCC sofortiges Handeln bei Waldschutz, Ökostrom und CO2-Steuern. Doch in vielen Ländern fehlt noch der Wille.

zum externen Volltext

| Treibhausgase | Klimaerwärmung | Klimawandelfolgen | 2 °C - Schwelle | Energieeffizienz | Energiesparen | Fossile Energien | Energiewende |


  
Erneuerbare Energien
21.11.2015
Süddeutsche Zeitung
Thomas Weidenbach,
Michael Gärtner
341
Inseln der Zukunft
Fünf europäische Inseln demonstrieren, wie eine klimafreundliche Versorgung mit Energie funktionieren könnte.

zum externen Volltext

| Erneuerbare Energien | Energiewende | Windenergie | Solarenergie | Wasserkraft | Geothermie |


  
Kohleausstieg
19.11.2015
die tageszeitung (taz)
Malte Kreutzfeldt
330
Doppelschlag gegen Klimakiller
Die Kohledämmerung geht weiter: Die OECD schränkt Förderung neuer Kraftwerke durch Exportkredite erheblich ein. Und Großbritannien will bis 2025 komplett aussteigen

zum externen Volltext

| Kohle | Fossile Energien | Energiewende | OECD |


  
Klimapolitik
18.11.2015
Süddeutsche Zeitung
Kommentar:
Michael Bauchmüller
328
Das Ziel so fern
Deutschland zeigt der Welt, wie die Energiewende nicht funktionieren wird: indem sie sich über das Ziel im Klaren ist, sich den Weg dorthin aber von allen Interessengruppen verbauen lässt.

zum externen Volltext

| Energiewende | Treibhausgase | Klimaerwärmung | Klimawandelfolgen | 2 °C - Schwelle | Kohle | Elektroauto |


  
Energiewende-Plan
13.11.2015
die tageszeitung (taz)
Bernward Janzing
316
Grüne gegen Greenpeace
Die Umweltorganisation legt ein Konzept für 100 % erneuerbare Energien bis 2050 vor. Das findet die Grünen-Chefin Peter „mutlos“.

zum externen Volltext

| Energiewende | Erneuerbare Energien | Windenergie | Solarenergie | Kohle | Atomausstieg | Energieeffizienz | Energiesparen |


  
Postwachstum
02.11.2015
die tageszeitung (taz)
Manfred Ronzheimer
306
Postwachstum bleibt auf der Agenda
Das Institut für ökologische Wirtschaftsforschung wird 30 und hat mehr denn je zu tun

zum externen Volltext

| Nachhaltigkeit | Indikatoren | Konsum & Produktion | Atomausstieg | Energiewende | Ökobilanz |


  
Energiewende
22.09.2015
die tageszeitung (taz)
Bernhard Pötter
250
Schön, schöner, Energiewende
Nach dem DLR-Szenario "Energie-(R)evolution" im Auftrag von Greenpeace ist eine Vollversorgung mit Öko-Energie bis 2050 machbar und bezahlbar – und ein Jobmotor

zum externen Volltext

| Energiewende | Erneuerbare Energien | Windenergie | Solarenergie | Biomasse | Wasserkraft |


  
Energiesparen
17.05.2015
Süddeutsche Zeitung
Andrea Hoferichter
199
Frische Ideen
Konventionelle Kühltechnik belastet das Klima. Als Alternative verfeinern Forscher die Idee, mit Sonnenlicht zu kühlen, und erproben Magnete und Metalle mit Formgedächtnis.

zum externen Volltext

| Energiesparen | Energieeffizienz | Energiewende | Treibhausgase | Seltene Erden |


  
Kohlestrom
25.04.2015
die tageszeitung (taz)
Bernhard Pötter,
FELIX LEE,
Malte Kreutzfeldt
156
Das Ende der Kohle hat schon begonnen
In Deutschland wird gerade um die Kohle gerungen. China ist schon weiter, und in den USA gehen dieses Jahr wohl 44 Meiler vom Netz

zum externen Volltext

| Kohle | Strom | Treibhausgase | Energiewende | Erneuerbare Energien | EEG |


  
Klimawandel-Städte
23.04.2015
Süddeutsche Zeitung
Hans Joachim Schellnhuber
150
Der funktionale Slum
Das Konzept der idealen Stadt ist ein Irrtum, besonders im Hinblick auf den Klimawandel.

zum externen Volltext

| Treibhausgase | Klimaerwärmung | Klimawandelfolgen | 2 °C - Schwelle | Fossile Energien | Bevölkerung | Energiewende | Solarenergie |


  
CO2-Ausstoß
14.03.2015
die tageszeitung (taz)
Bernhard Pötter
95
Hoffnung für die Welt
Nach vorläufigen IEA-Schätzungen verharrte der weltweite energiebedingte CO2-Ausstoß 2014 trotz Wirtschaftswachstums mit 32,3 Milliarden Tonnen auf Vorjahresniveau. Vermutliche Gründe dafür sind der Ausbau Erneuerbarer Energien, mehr Energieeffizienz und die Verdrängung von Kohle durch Gas infolge des Frackingbooms.

zum externen Volltext

| Treibhauseffekt | Treibhausgase | Klimawandelfolgen | 2 °C - Schwelle | Erneuerbare Energien | Energieeffizienz | Energiewende | Fracking |


  
Energiewende
11.03.2015
Süddeutsche Zeitung
Karl-Heinz Büschemann
92
Was in der Energiepolitik falsch läuft
Die großen Energiekonzerne bieten ein Bild des Jammers. Das ist nicht nur ihre Schuld. Es hat mit der unbegreiflichen Eile zu tun, mit der die Bundesregierung nach der Katastrophe von Fukushima reagierte.

zum externen Volltext

| Fukushima | Energiewende | Atomausstieg | Erneuerbare Energien |


  
Wachstumskritik
12.01.2015
Süddeutsche Zeitung
Caspar Dohmen
10
Der Saubermann
Unternehmer Drechsler glaubt nicht mehr an bedingungsloses Wachstum - weder für Unternehmen noch für reiche Industriestaaten. "Wäre es nicht besser, wenn wir auf einem konstanten Niveau mit weniger Ressourcen auskommen würden?", fragt der Mittelständler mit Blick auf den Klimawandel.

zum externen Volltext

| Konsum & Produktion | BIP | Energieeffizienz | Energiesparen | Endenergie | Energiewende | Klimaerwärmung | Rohstoffe | Ressourcenkonflikte | Indikatoren | NWI | Nachhaltigkeit |


  


erstellt: 26.06.17/zgh Energiewende/ nachhaltige Energieversorgung Archiv-Übersicht Vorjahr 2015 Folgejahr

Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Suchen Lexikon
Register Fächer Datenbank
Medien Links Daten  
Projekte Dokumente  
Schule und Agenda 21
Lokale Agenda Globale Agenda
Homepage: Agenda 21 Treffpunkt

Kontakt über uns Impressum Haftungsausschluss Copyright   © 1999 - 2017  Agenda 21 Treffpunkt