Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Suchen Themen Lexikon
Register Fächer Datenbank
Medien Links Daten
Projekte Dokumente  
Schule und Agenda 21
Lokale Agenda Globale Agenda
Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Kontakt
Impressum
   Haftungsausschluss

Presseartikel Fossile Energien: Erdöl, Erdgas, Kohle Anfangsjahr Vorjahr 2011 Folgejahr Endjahr

Anzahl Datensätze: 41
Gaspipeline-Projekte
29.12.2011
Frankfurter Rundschau
Frank Herold
346
Türkei gibt grünes Licht
Baugenehmigung für die Gasleitung South Stream erteilt

zum externen Volltext

| Erdgas |


  
Fracking-Potenzial
21.12.2011
Deutschlandfunk
Monika Seynsche
354
Fracking-Potenzial in Deutschland
Von den 227 Milliarden Kubikmeter Schiefergas in Deutschland könnten ca.15 - 30 % mit der umstrittenen Fracking-Methode gefördert werden, schätzt Wissenschaftsjournalist Ralf Krauter auf Basis einer DERA-Studie

zum externen Volltext

| Fracking | Erdgas | Rohstoffe |


  
Weltklimagipfel-Durban
28.11.2011
Wirtschaftswoche
Sebastian Matthes,
Dieter Dürand,
Benjamin Reuter,
Konrad Fischer
323
Die globale Ohnmacht
Knapp 20 Jahre nach ihrem Beginn ist die Klimapolitik gescheitert: die Erderwärmung erreicht neue Spitzenwerte und hat schon jetzt drastische Folgen. Die zehn wichtigsten Fragen zum Klimagipfel in Durban.

zum externen Volltext

| Treibhausgase | Klimaerwärmung | Klimawandelfolgen | Kyoto-Protokoll | Fossile Energien | Emissionshandel | Erneuerbare | Energiewende | nachhaltige Energie |


  
power to gas
23.11.2011
Handelsblatt
David Meiländer
303
Gas aus Wind und Sonne
Überschüssiger Wind- oder Solarstrom soll per Elektrolyse in Wasserstoff/ Methan verwandelt und ins Erdgasnetz eingespeist werden. So können ca. 230 TWh Strom (Jahresstromverbrauch: ca. 600 TWh) langfristig gespeichert werden.

zum externen Volltext

| Windenergie | Ökostrom | Wasserstoff | Erdgas | EW-Strom |


  
Windstrom zu Wasserstoff
17.11.2011
UmweltDialog
298
E.ON testet Speichermöglichkeiten für Windstrom im Erdgasnetz
Eine Pilotanlage in Falkenhagen (Brandenburg) soll ab 2013 Windstrom per Elektrolyse in Wasserstoff umwandeln, der in das Ferngasnetz eingespeist wird. Damit wird das Erdgasnetz zum großvolumigen Speicher für Ökostrom.

zum externen Volltext

| Windenergie | Ökostrom | Wasserstoff | Erdgas | EW-Strom |


  
klimaschädliche Subventionen
16.11.2011
UmweltDialog
260
UNEP-Direktor Steiner: Klimaschädliche Subventionen streichen
Fossile Energien werden immer noch mit mehr als 500 Mrd.USD pro Jahr weltweit subventioniert. Die Streichung dieser klimaschädlichen Subventionen würde bereits 40 % der Treibhausgas-Reduktion bewirken, die erforderlich ist für die Erreichung des 2 °C-Ziels, so Berechnungen der IEA

zum externen Volltext

| Fossile Energien | Treibhausgase | Klimaerwärmung | 2 °C - Schwelle | Kippelemente |


  
Solarenergie
14.11.2011
Frankfurter Rundschau
Paul Krugman
254
Here comes the Sun
Die Solar-Energie ist bald so billig, dass sie die fossile Energie verdrängen kann.Wir müssen es nur wollen.

zum externen Volltext

| Solarenergie | Fossile Energien | Erneuerbare | Ökostrom | EW-Strom |


  
Nordstream-Pipeline
08.11.2011
Frankfurter Rundschau
Frank Herold
240
Putins Pipeline geht in Betrieb
Angela Merkel und Dmitri Medwedew feiern die lange umstrittene Nord-Stream-Pipeline. Nur die anderen Ostsee-Anreiner fühlen sich weiter ausgeschlossen. Mit der Fertigstellung liegt Nord-Stream weit vor dem Nabucco-Projekt.

zum externen Volltext

| Erdgas | Energieabhängigkeit | Fossile Energien |


  
Nordstream-Pipeline
08.11.2011
die tageszeitung (taz)
Klaus-Helge Donath
241
Das Rohr zum Westen
Der Staatskonzern Gazprom gebietet über riesige Energiereserven, mit der Gaspipeline "Nord Stream" nimmt er seine westlichen Partner in die Zange

zum externen Volltext

| Erdgas | Energieabhängigkeit |


  
Energiewende-NRW
03.11.2011
Frankfurter Rundschau
Joachim Wille
238
Ehrgeiziger Klimaschutz
NRW-Umweltminister Johannes Remmel will raschen Umstieg von Kohle auf Erneuerbare Energien

zum externen Volltext

| Energiewende | Erneuerbare | Fossile Energien | Kohle |


  
CCS-Gesetz
28.10.2011
Frankfurter Rundschau
Jakob Schlandt
231
Kleine Lösung für CO2-Speicher
Grüne schlagen ein CCS-Gesetz vor, das die Erforschung von CCS bei prozessbedingtem CO2 vorsieht und CCS für Kohlekraftwerke ausschließt.

zum externen Volltext

| CCS | Sequestrierung | Treibhausgase | Treibhauseffekt | Kohle |


  
Klimapolitik
27.10.2011
DIE ZEIT
Heike Bucht
230
"Eine Klimasteuer muss her"
Klimaforscher James E. Hansen will nicht mit Horrorszenarien erschrecken, aber auch nicht zu denen gehören, die nichts getan haben

zum externen Volltext

| Treibhausgase | Emissionshandel | Klimaerwärmung | Klimawandelfolgen | Fossile Energien | Atomenergie | Erneuerbare |


  
Kohle-Kolumbien
12.10.2011
Frankfurter Rundschau
Steven Geyer
217
Blut für Kohle
Kolumbien ist Deutschlands größter Lieferant – trotz Menschenrechtsverletzungen

zum externen Volltext

| Kohle | Energieabhängigkeit | Ressourcenkonflikte | Rohstofffluch | Indigene |


  
Untergrund-Nutzungskonflikte
03.09.2011
die tageszeitung (taz)
Bernhard Pötter
205
„Wettlaufumden Untergrund“
Der Präsident des Umweltbundesamts, Jochen Flasbarth, will mehr Informationen über potenzielle unterirdische Umweltgefahren durch den neuen Boom der Bodenschätze. CCS für Kohle hält er für unsinnig

zum externen Volltext

| Fracking | Erdgas | Fossile Energien | Geothermie | CCS |


  
Kaltreserve
01.09.2011
Frankfurter Rundschau
Jakob Schlandt
201
Industrie als Strompuffer
Wird es im Winter eiskalt, könnte der Strom knapp werden. Dagegen könnte man neue Gaskraftwerke bauen - oder die Industrie fährt ihren Stromverbrauch in Notzeiten runter. Dafür fordern Industrieverbände finanzielle Anreize.

zum externen Volltext

| Strom | Fossile Energien | EW-Strom |


  
Stromspeicher
18.08.2011
die tageszeitung (taz)
Ingo Arzt
196
Strom zu Gas. Wie man Sonne und Wind festhält
Weil der Wind-/Solarstrom stark schwankt, muss er gespeichert werden, z.B. als Wasserstoff oder Methan (Erdgas)

zum externen Volltext

| Windenergie | Solarenergie | Ökostrom | Wasserstoff | Erdgas | EW-Strom |


  
Ölpest-Nordsee
17.08.2011
die tageszeitung (taz)
Bernhard Pötter
193
Die wahre Ölpest ist fast immer unsichtbar
London befürchtet nach den Lecks auf der „Ganett Alpha“ die größte Ölpest für die Nordsee seit Jahren. Doch die wirkliche Katastrophe für dieMeere sind die vielen kleinen Unfälle an den Plattformen, beim Transport und beimUmgang mit Erdöl und Benzin

zum externen Volltext

| Öltanker/Ölpest | Erdöl |


  
Schiefergas-Polen
12.08.2011
Frankfurter Rundschau
186
Polen im Gas-Fieber
Warschau vergibt großzügig Genehmigungen für die Suche nach neuen Energieträgern (S.16)

zum externen Volltext

| Fracking | Erdgas | Fossile Energien | Ressourcenkonflikte | Energieabhängigkeit |


  
Ölpest-Nigerdelta
05.08.2011
Frankfurter Rundschau
Steven Geyer
180
Der Preis des Öls
Erstmals räumt der Shell-Konzern die Schuld an zwei Ölkatastrophen im Niger-Delta ein. Nun droht eine Schadenersatzzahlung von über 400Millionen Dollar – allein für zwei Fälle.

zum externen Volltext

| Öltanker/Ölpest | Erdöl | Indigene |


  
Nabbuco-Pipeline
28.07.2011
DIE ZEIT
Christian Tenbrock
174
Endspiel um Nabucco.
Die geplante Pipeline soll die bisherige Abhängigkeit Europas von Russland mit kaspischem Gas verringern. Jedoch sind Lieferländer wie Rentabilität fragwürdig. Im Konkurrenzkampf um knappe Ressourcen droht die EU von Russland und mehr noch von China überboten zu werden.

zum externen Volltext

| Erdgas | Energieabhängigkeit | Ressourcenkonflikte |


  
Fracking
Pro-Contra

13.07.2011
Westfälische Rundschau
355
Fracking-Argumente pro und contra
Die Befürworter von Fracking betonen die energiewirtschaftlichen Vorteile, die Gegner warnen vor hoher Umweltbelastung

zum externen Volltext

| Fracking | Erdgas | Fossile Energien | Chemikalien | Wasser |


  
Fracking
11.07.2011
die tageszeitung (taz)
Bernward Janzing
157
Energiehunger vs. Trinkwasser
97.000 Quadratkilometer Land sind in Deutschland für die Öl- und Gassuche freigegeben.Wasserwerke fürchten Verseuchung des Grundwassers

zum externen Volltext

| Fracking | Erdgas | Wasser | Chemikalien |


  
Energiewende
13.05.2011
die tageszeitung (taz)
Hubert Weiger
140
Revolution per Windrad
Der Atomausstieg wäre ein Meilenstein für mehr Klimaschutz. Dafür sollte aber auch der Bau neuer Kohlekraftwerke verboten werden

zum externen Volltext

| EW-Strom | Energiesparen | Energieeffizienz | Atomausstieg | Erneuerbare | Windenergie | Kohle | Treibhausgase | Emissionshandel | CDM |


  
Schiefergas
13.05.2011
die tageszeitung (taz)
ANDREAS WYPUTTA
141
Chemie in tausend Metern Tiefe
In NRW protestieren Bürger, Umweltschützer und Wasserwerker gegen geplante Erdgasbohrungen: Sie fürchten eine Verseuchung des Trinkwassers durch giftige Stoffe

zum externen Volltext

| Fracking | Erdgas | Chemikalien |


  
Schiefergas
10.05.2011
Leonardo
137
Gasförderung verunreinigt Trinkwasser
Der Abbau von unkonventionellem Erdgas (Schiefergas) mit dem Fracking-Verfahren (Einpressen von Wasser und Chemikalien in Bohrlöcher) kann das Grundwasser mit Methan verunreinigen, warnen US-Wissenschaftler von der Duke University

zum externen Volltext

| Fracking | Erdgas | Wasser | Chemikalien |


  
Kohle-Lobby
16.04.2011
die tageszeitung (taz)
Manuel Berkel
124
Kohle-Lobby gibt Nachhilfe im Klimaschutz
Etwa an 25000 Schulen geht das Heft „Klimaschutz und CCS“. Auf den ersten Blick sieht es aus wie normales Material für den Unterricht. Doch hinter der Broschüre steckt ein Verband, der Energiekonzerne vertritt wie Eon, RWE und Vattenfall

zum externen Volltext

| Kohle | CCS | Treibhausgase |


  
Atomstrom
14.04.2011
WWF
107
Keine wachsenden Atomstromimporte
Der durch das Atommoratorium fehlende Strom aus deutschen Kernkraftwerken wird nicht durch mehr Atomstrom aus Frankreich und Tschechien gedeckt sondern durch mehr Strom aus fossilen Kraftwerken. Wegen der Deckelung der Treibhausgas-Emissionen durch den EU-Emissionshandel entsteht dadurch in der Gesamtbilanz keine zusätzliche Klimabelastung, so die Ergebnisse einer Analyse des Ökoinstituts.

zum externen Volltext

| Atomenergie | Atomausstieg | Strom | Kohle | Treibhausgase | Emissionshandel |


  
Deepwater Horizon
14.04.2011
DIE ZEIT
MARTIN KLINGST
110
Wo ist das Gift geblieben?
Ein Besuch bei Fischern, Umweltschützern und Forschern am Golf von Mexiko – ein Jahr nach der Explosion der "Deepwater Horizon"

zum externen Volltext

| Öltanker/Ölpest | Chemikalien | Erdöl |


  
CCS-Gesetz
13.04.2011
BUND
106
CCS-Gesetz soll klimaschädlicher Kohleverstromung eine Zukunft sichern, die sie längst hinter sich hat
Nach Einschätzung des BUND dient CCS lediglich als Feigenblatt für den Neubau von Kohlekraftwerken und zementiert die mit der Energiewende unverträgliche zentralistische Stromerzeugung in Großkraftwerken.

zum externen Volltext

| CCS | Sequestrierung | Treibhausgase | Kohle | Strom | EW-Strom |


  
Erdöl-Libyen
08.04.2011
Frankfurter Rundschau
Thomas Schmid
116
Der Treibstoff des Krieges
In Libyen wird auch um das größte Erdölfeld Afrikas gekämpft. Die Rebellen wollen mit Öl-Exporten Waffen finanzieren. Zur Zeit aber wird – außer vermutlich in Sarir – nirgends mehr Öl gefördert.

zum externen Volltext

| Erdöl | Ressourcenkonflikte | Waffen |


  
Atomausstieg
19.03.2011
Frankfurter Rundschau
Jakob Schlandt,
Frank-Thomas Wenzel
93
Ausstieg ist machbar
Schon 2015 könnten alle 17 deutschen Meiler heruntergefahren werden. Zu diesem Schluss kommt Olav Hohmeyer, Professor für Energie- und Ressourcenwirtschaft, nach einer Untersuchung des Kraftwerksparks.

zum externen Volltext

| Atomenergie | Atomausstieg | Fossile Energien | Treibhausgase | Erneuerbare | Ökostrom | Energiewende | nachhaltige Energie |


  
Energiewende
17.03.2011
Süddeutsche Zeitung
Michael Bauchmüller,
Markus Balser,
Martin Kotynek
76
Verzicht ohne Verlust
Werden Atomkraftwerke abgeschaltet, bedroht das weder den Wohlstand noch die Energieversorgung. Wie Deutschland nach dem Atomausstieg mit Strom versorgt werden kann und der Umstieg auf erneuerbare Energien bezahlbar bleibt

zum externen Volltext

| Atomausstieg | Erneuerbare | Fossile Energien | EW-Strom | Windenergie | Solarenergie | Wasserkraft | Ökostrom | nachhaltige Energie |


  
Energieversorgung
04.03.2011
die tageszeitung (taz)
53
Mit Vollgas in die Vergangenheit
Was kommt heraus, wenn Deutschlands Energiemanager zwei Tage beim Focus-Forum „Die Zukunft der Kraftwerke“ über die künftige Energieversorgung diskutieren?

zum externen Volltext

| Energie | Atomenergie | Fossile Energien | Erneuerbare |


  
Leitstudie 2010
28.02.2011
Frankfurter Rundschau
Jakob Schlandt
46
Unbequeme Öko-Potenziale
Zurückgehaltene Leitstudie 2010, vom DLR, IWES und IfNe im Auftrag des BMU erstellt, konterkariert Energiekonzept der Bundesregierung

zum externen Volltext

| Erneuerbare | Energiewende | nachhaltige Energie | Atomenergie | Fossile Energien |


  
CO2-Endlager
25.02.2011
VDI Nachrichten
45
CO2 noch nicht im Speicher und schon Zankapfel
Während der IPCC die CO2-Sequestrierung als unverzichtbar für den Klimaschutz hält, lehnen einige deutsche Umweltverbände (u.a. Greenpeace, BUND) die CCS-Technik ab. Sie befürchten eine Geheimhaltungspolitik bei den Standorten für CO2-Endlager.

zum externen Volltext

| CCS | Sequestrierung | Treibhausgase | Fossile Energien |


  
Klimaskeptiker
24.02.2011
die tageszeitung (taz)
Stefan Rahmstorf
37
Es winkt die RWE-Lobby.
Kaum gibt es kaltes Winterwetter, wird von interessierter Seite, so auch von Fritz Vahrenholt (Chef von RWE-Innogy), mit verdrehten Fakten und unseriösen Argumenten behauptet, die Erderwärmung mache Pause.


zum externen Volltext

| Klimaerwärmung | Klimawandelfolgen | Treibhausgase | Kohle |


  
CCS-Gesetzentwurf
21.02.2011
die tageszeitung (taz)
44
Umweltminister Röttgen bringt alle gegen sich auf
Greenpeace veröffentlicht Gesetzentwurf zur CO2-Speicherung. Der lässt Konflikte ungelöst

zum externen Volltext

| CCS | Sequestrierung | Fossile Energien |


  
CCS-Gesetzentwurf
20.02.2011
Greenpeace
43
CO2-Endlager: Greenpeace veröffentlicht CCS-Gesetzentwurf
Laut Gesetzentwurf sollen Bundesländer einzelne Regionen von der CO2-Endlagerung ausschließen können, allerdings ohne Rechtssicherheit. Mit dieser Sonderregel versucht Bundesumweltminister Norbert Röttgen die Länder für den CCS-Gesetzentwurf zu gewinnen.
Dokumente: CCS-Gesetzentwurf Potenzielle CO2-Lager: Tabelle Landkarte

zum externen Volltext

| CCS | Sequestrierung | Fossile Energien |


  
Erdgas
11.02.2011
Westfälische Rundschau
Melanie Pothmann
33
Statt Felder ein Bohrturm am Horizont
Wenn Christoph Rottstegge abends in seinem Garten steht, dann sieht er Felder bis zu dem Punkt, an dem die Sonne untergeht. Das wird sich bald ändern, sollten die Pläne der Firma Exxon Mobil Wirklichkeit werden.

zum externen Volltext

| Fracking | Erdgas | Energie | Chemikalien |


  
Ölpest
07.01.2011
die tageszeitung (taz)
Antje Passenheim
7
Nach der Pest ist vor der Pest
Die Ölpest im Golf von Mexiko könnte sich jederzeit wiederholen, warnt ein Bericht der US-Regierung. Die Ursache waren demnach Schlampereien und Sparvorgaben

zum externen Volltext

| Erdöl | Öltanker/Ölpest |


  
Rohstofffluch
05.01.2011
DIE ZEIT
Bartholomäus Grill
4
Verfluchter Bodenschatz
Im Nigerdelta tobt der ungezügelte Kampf ums Öl. Ergebnis: Das größte Umweltdesaster Afrikas.

zum externen Volltext

| Erdöl | Öltanker/Ölpest | Rohstofffluch |


  


erstellt: 17.11.19/zgh Fossile Energien: Erdöl, Erdgas, Kohle Anfangsjahr Vorjahr 2011 Folgejahr Endjahr

Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Suchen Lexikon
Register Fächer Datenbank
Medien Links Daten  
Projekte Dokumente  
Schule und Agenda 21
Lokale Agenda Globale Agenda
Homepage: Agenda 21 Treffpunkt

Kontakt über uns Impressum Haftungsausschluss Copyright   © 1999 - 2019  Agenda 21 Treffpunkt