Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Suchen Themen Lexikon
Register Fächer Datenbank
Medien Links Daten
Projekte Dokumente  
Schule und Agenda 21
Lokale Agenda Globale Agenda
Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Kontakt
Impressum
   Haftungsausschluss

Presseartikel Klima: Klimaforschung, Klimaschutz, Klimawandel Anfangsjahr Vorjahr 2021 Folgejahr Endjahr

Anzahl Datensätze: 10
Golfstrom-Schwächung
25.02.2021
Süddeutsche Zeitung
Benjamin von Brackel
53
Der Golfstrom ist so schwach wie seit 1600 Jahren nicht mehr,
so das Ergebnis einer neuen Studie. Die Wissenschaftler, darunter Stefan Rahmstorf vom PIK, vermuten die Klimaerwärmung als Hauptursache ().
Ein weiteres Erlahmen der "Atlantischen Meridionalen Umwälzströmung" (AMOC) hätte gravierende schlimmstenfalls irreversible Folgen, wenn nämlich Kipppunkte überschritten werden.
LK(Golfstrom-Umwälzzirkulation)

zum externen Volltext

| Golfstrom | Klimaerwärmung | Klimawandelfolgen | Kippelemente |


  
Klimawandel als Sicherheitsrisiko
22.02.2021
Süddeutsche Zeitung
Interview:
Anna Reuß
47
"Dürren und Fluten können Konflikte anheizen"
Der UN-Sicherheitsrat berät darüber, inwiefern Folgen des Klimawandels die Sicherheit gefährden können. Susanne Dröge von der Stiftung Wissenschaft und Politik erklärt, warum dieses Thema die Staaten bald noch sehr beschäftigen wird.

zum externen Volltext

| Klimaerwärmung | Klimawandelfolgen | Konflikte | Sicherheitsrat |


  
Fleischkonsum
19.02.2021
UmweltDialog
48
Fleischkonsum ist Haupttreiber der Naturzerstörung
Laut einer neuen Studie der UNEP und Chatham House sind der Fleischkonsum und die intensive Landwirtschaft die weltweit größten Naturzerstörer. Nie sei der Verlust von Lebensräumen und biologischer Vielfalt so dramatisch gewesen wie in den vergangenen 50 Jahren, warnen die Autoren und fordern eine Gesamtstrategie für die Agrar- und Ernährungswende auf Basis pflanzlicher statt tierischer Eiweißträger.

zum externen Volltext

| Nahrung | Natur & Umwelt | Bio-Vielfalt | Treibhausgase | Klimaerwärmung |


  
Luftschadstoffe
16.02.2021
die tageszeitung (taz)
Rieke Wiemann
42
Deutlich sauberere Luft in Deutschland
Die Schadstoffbelastung ist 2020 stark gesunken (), hauptsächlich wegen saubererer Dieselfahrzeuge, Tempo-30-Zonen, Fahrverboten und schadstoffärmerer Busse. Die COVID-19-Pandemie hatte nur einen geringen Einfluss.

zum externen Volltext

| Chemikalien | Gesundheit | Feinstaub | Klima | SARS-CoV-2 |


  
Nordstream-2
14.02.2021
die tageszeitung (taz)
Susanne Schwarz
33
„Nord Stream 2 wird viel Geld in den Sand setzen“
Erdgas ist mit den Klimazielen nicht vereinbar. Deshalb muss den beteiligten Konzernen klar sein, dass sich die Pipeline nicht rechnen kann, meint Energieökonomin Claudia Kemfert

zum externen Volltext

| Erdgas | Fossile Energien | Primärenergie | Energiemix | Energieabhängigkeit | Energiewende | Treibhausgase | Fracking |


  
globale Eisschmelze
08.02.2021
die tageszeitung (taz)
Nick Reimer
30
Gigantische Schmelze
Grönland, Antarktis und die Gletscher im Hochgebirge: Zum ersten Mal haben britische Forscher eine umfassende Bilanz zum schwindenden Eis vorgelegt

zum externen Volltext

| Treibhausgase | Klimaerwärmung | Klimawandelfolgen |


  
Strommix, Stromwende
24.01.2021
Süddeutsche Zeitung
Michael Bauchmüller,

15
Wende mit Wind und Sonne
Erstmals gab es 2020 in Europa mehr grünen als fossilen Strom. Experten sehen darin einen Meilenstein, für die EU-Klimaziele 2030 ist der EE-Ausbau aber immer noch zu langsam.

zum externen Volltext

| Ökostrom | Windenergie | Solarenergie | Wasser | Biomasse | EW-Strom | Emissionshandel | Erdgas | Treibhausgase |


  
Nachhaltigkeit
21.01.2021
Süddeutsche Zeitung
Benedikt Müller-Arnold
14
Ein Euro mehr für die CO2-neutrale Hose
Immer mehr Firmen wollen das Klima schonen - schauen dabei aber nur auf sich. Außen vor bleibt dagegen oft die weltweite Lieferkette. Dabei gäbe es günstige Mittel, diese Emissionen zu verringern, zeigt ein Report.

zum externen Volltext

| Konsum & Produktion | Nachhaltigkeit | Treibhausgase | Emissionshandel |


  
Kohlenstoffspeicher
20.01.2021
Süddeutsche Zeitung
Andrea Hoferichter
13
Abgase in den Boden
Ein Drittel der jährlichen Kohlendioxidemissionen könnte als Humus im Boden gespeichert werden. Allerdings nur, wenn man es richtig anstellt.

zum externen Volltext

| Boden | Treibhausgase | Klimaerwärmung |


  
Klimaschutz, Energiewende
08.01.2021
Süddeutsche Zeitung
Michael Bauchmüller
5
Zehn Jahre, die entscheiden
Mit 2021 beginnt auch die dritte Dekade des Jahrhunderts - jener Abschnitt, in dem die Weichen für eine bessere Welt gestellt werden müssen. Kann das gelingen?

zum externen Volltext

| Klimaerwärmung | Klimawandelfolgen | WBGU |


  


erstellt: 28.02.21/zgh Klima: Klimaforschung, Klimaschutz, Klimawandel Anfangsjahr Vorjahr 2021 Folgejahr Endjahr

Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Suchen Lexikon
Register Fächer Datenbank
Medien Links Daten  
Projekte Dokumente  
Schule und Agenda 21
Lokale Agenda Globale Agenda
Homepage: Agenda 21 Treffpunkt

Kontakt über uns Impressum Haftungsausschluss Copyright   © 1999 - 2021  Agenda 21 Treffpunkt