Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Suchen Themen Lexikon
Register Fächer Datenbank
Medien Links Daten
Projekte Dokumente  
Schule und Agenda 21
Lokale Agenda Globale Agenda
Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Kontakt
Impressum
   Haftungsausschluss

Presseartikel Klimaanomalie "El Niño" Anfangsjahr Vorjahr 2011 Folgejahr Endjahr

Anzahl Datensätze: 8
Dürre-Ostafrika
10.08.2011
UmweltDialog
184
Einfluss des Pazifik-Klimas auf Ostafrikas Dürre
Die Dürrekatastrophe in Ostafrika geht auf ein Klimaphänomen im Pazifik zurück. Das ist schon seit 20.000 Jahren so, berichtet ein internationales Forscherteam in der Zeitschrift "Science". "Das Ausbleiben der Regenfälle am Horn von Afrika ist eine Folge der aktuellen La-Niña-Kältejahre im Pazifik", erklärt Studienautor Christian Wolff vom GeoForschungsZentrum Potsdam.

zum externen Volltext

| La Niña | Hochwasser | Hunger | Nahrung | Klimaerwärmung | Klimawandelfolgen |


  
Klima-Ostafrika
05.08.2011
Frankfurter Rundschau
Jean Pierre Bassenge
181
Ostafrika droht eine ungewisse Klima-Zukunft
Extremes Wetter könnte in der Region immer häufiger werden

zum externen Volltext

| La Niña | El Niño | Klimaerwärmung | Klimawandelfolgen |


  
Flutkatastrophe-Pakistan
29.07.2011
Frankfurter Rundschau
Gunnar Rechenburg
175
Die Katastrophe geht weiter
Auch ein Jahr nach der Flut leben viele Pakistaner noch in Notunterkünften, während die Pegel wieder steigen

zum externen Volltext

| Hochwasser | Naturkatastrophen | Klimaerwärmung | Klimawandelfolgen | La Niña |


  
Hungersnot-Somalia
23.07.2011
Frankfurter Rundschau
Johannes Dietrich
170
Auszug aus dem verfluchten Land
Zwölf Millionen Somalier sind nach UN-Angaben vom Hungertod bedroht und flüchten in das benachbarte Kenia. Doch auch dort ist die Situation dramatisch. Kinder sind besonders schlimm betroffen. Ein Report aus dem Krisengebiet.

zum externen Volltext

| Hunger | Nahrung | Naturkatastrophen | La Niña | Klimaerwärmung | Klimawandelfolgen | 2 °C - Schwelle |


  
Wassermangel-USA
15.07.2011
Frankfurter Rundschau
159
Kampf ums Wasser in den USA
Eine schlimme Dürre plagt den Süden und Südwesten – und der Wasserbedarf wächst ohnehin/ US-Farmern stirbt das Vieh weg (S.38)

zum externen Volltext

| Wasser | Naturkatastrophen | La Niña | Klimaerwärmung | Klimawandelfolgen |


  
Schwefel-Emissionen
06.07.2011
Süddeutsche Zeitung
161
Schwefel gegen Treibhausgas.
Die Schwefel-Emissionen von Kohlekraftwerken in China minderten die globale Erwärmung. Zwischen 1998 und 2008 prägte La Niña das Klima.

zum externen Volltext

| Treibhausgase | Treibhauseffekt | Klimaerwärmung | Albedo | La Niña |


  
Klimaanomalien
18.01.2011
Frankfurter Rundschau
Kerstin Viering
17
Kaltes Mädchen im Pazifik
Überschwemmungen in Australien, Waldbrände in Russland, Dauerregen in Indien und Pakistan: Das Klimaphänomen „La Niña“ stört weltweit das Wetter. Das komplexe System aus Winden und Meeresströmungen wird seit 50 Jahren erforscht.

zum externen Volltext

| Klima | La Niña | Klimaerwärmung | Klimawandelfolgen | Hochwasser | Naturkatastrophen |


  
Klimaanomalien
12.01.2011
die tageszeitung (taz)
Bernhard Pötter
12
Das Klima im Wetter
Die Überflutungen in Australien erreichen die Millionenstadt Brisbane. Sie werden vom Wetterextrem "La Niña" verursacht. Der Klimawandel verstärkt das Problem

zum externen Volltext

| Naturkatastrophen | Klimaerwärmung | Klimawandelfolgen | La Niña | Kyoto-Protokoll | Treibhausgase |


  


erstellt: 25.06.22/zgh Klimaanomalie "El Niño" Anfangsjahr Vorjahr 2011 Folgejahr Endjahr

Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Suchen Lexikon
Register Fächer Datenbank
Medien Links Daten  
Projekte Dokumente  
Schule und Agenda 21
Lokale Agenda Globale Agenda
Homepage: Agenda 21 Treffpunkt

Kontakt über uns Impressum Haftungsausschluss Copyright   © 1999 - 2022  Agenda 21 Treffpunkt