Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Suchen Themen Lexikon
Register Fächer Datenbank
Medien Links Daten
Projekte Dokumente  
Schule und Agenda 21
Lokale Agenda Globale Agenda
Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Kontakt
Impressum
   Haftungsausschluss

Presseartikel CO2-Sequestrierung Archiv-Übersicht Vorjahr 2011 Folgejahr

Anzahl Datensätze: 11
CCS-Gesetz
28.10.2011
Frankfurter Rundschau
Jakob Schlandt
231
Kleine Lösung für CO2-Speicher
Grüne schlagen ein CCS-Gesetz vor, das die Erforschung von CCS bei prozessbedingtem CO2 vorsieht und CCS für Kohlekraftwerke ausschließt.

zum externen Volltext

| CCS-Technologien | Sequestrierung | Treibhausgase | Treibhauseffekt | Kohle |


  
CCS-Gesetz
06.09.2011
BUND
208
Länderklausel bietet keine Gewähr gegen CO2-Endlager. Greenpeace und BUND fordern Bundesländer auf, CCS-Gesetz zu stoppen
Das Rechtsgutachten zum neuen CCS-Gesetz, erstellt von der Rechtsanwältin Dr.Roda Verheyen im Auftrag von Greenpeace und dem BUND, bestärkt verfassungsrechtliche Zweifel, ob unterirdische CO2-Lager in einzelnen Bundesländern per Landesgesetz auf Dauer ausgeschlossen werden können.

zum externen Volltext

| CCS-Technologien | Sequestrierung | Treibhausgase |


  
Untergrund-Nutzungskonflikte
03.09.2011
die tageszeitung (taz)
Bernhard Pötter
205
„Wettlaufumden Untergrund“
Der Präsident des Umweltbundesamts, Jochen Flasbarth, will mehr Informationen über potenzielle unterirdische Umweltgefahren durch den neuen Boom der Bodenschätze. CCS für Kohle hält er für unsinnig

zum externen Volltext

| Fracking | Erdgas | Fossile Energien | Geothermie | CCS-Technologien |


  
CCS-Risiken
19.08.2011
BUND
197
CO2-Endlager-Projekte unter der Nordsee ad acta legen. Neue BUND-Studie belegt CCS-Risiken für Meeresumwelt
In seiner neuen Studie warnt der BUND davor, CO2 in den Untergrund der Nordsee zu verpressen, da schwere ökologische Schäden an Flora und Fauna im Meer zu befürchten seien . Hoher Druck und chemische Reaktionen im Untergrund könnten zu CO2-Leckagen führen.
Studie: Langfassung (4,2 MB)

zum externen Volltext

| CCS-Technologien | Sequestrierung | Treibhausgase |


  
Kohle-Lobby
16.04.2011
die tageszeitung (taz)
Manuel Berkel
124
Kohle-Lobby gibt Nachhilfe im Klimaschutz
Etwa an 25000 Schulen geht das Heft „Klimaschutz und CCS“. Auf den ersten Blick sieht es aus wie normales Material für den Unterricht. Doch hinter der Broschüre steckt ein Verband, der Energiekonzerne vertritt wie Eon, RWE und Vattenfall

zum externen Volltext

| Kohle | CCS-Technologien | Treibhausgase |


  
CCS-Gesetz
13.04.2011
BUND
106
CCS-Gesetz soll klimaschädlicher Kohleverstromung eine Zukunft sichern, die sie längst hinter sich hat
Nach Einschätzung des BUND dient CCS lediglich als Feigenblatt für den Neubau von Kohlekraftwerken und zementiert die mit der Energiewende unverträgliche zentralistische Stromerzeugung in Großkraftwerken.

zum externen Volltext

| CCS-Technologien | Sequestrierung | Treibhausgase | Kohle | Strom | EW-Strom |


  
CO2-Endlager
25.02.2011
VDI Nachrichten
45
CO2 noch nicht im Speicher und schon Zankapfel
Während der IPCC die CO2-Sequestrierung als unverzichtbar für den Klimaschutz hält, lehnen einige deutsche Umweltverbände (u.a. Greenpeace, BUND) die CCS-Technik ab. Sie befürchten eine Geheimhaltungspolitik bei den Standorten für CO2-Endlager.

zum externen Volltext

| CCS-Technologien | Sequestrierung | Treibhausgase | Fossile Energien |


  
CCS-Gesetzentwurf
21.02.2011
die tageszeitung (taz)
44
Umweltminister Röttgen bringt alle gegen sich auf
Greenpeace veröffentlicht Gesetzentwurf zur CO2-Speicherung. Der lässt Konflikte ungelöst

zum externen Volltext

| CCS-Technologien | Sequestrierung | Fossile Energien |


  
CCS-Gesetzentwurf
20.02.2011
Greenpeace
43
CO2-Endlager: Greenpeace veröffentlicht CCS-Gesetzentwurf
Laut Gesetzentwurf sollen Bundesländer einzelne Regionen von der CO2-Endlagerung ausschließen können, allerdings ohne Rechtssicherheit. Mit dieser Sonderregel versucht Bundesumweltminister Norbert Röttgen die Länder für den CCS-Gesetzentwurf zu gewinnen.
Dokumente: CCS-Gesetzentwurf Potenzielle CO2-Lager: Tabelle Landkarte

zum externen Volltext

| CCS-Technologien | Sequestrierung | Fossile Energien |


  
CCS-Risiken
21.01.2011
Frankfurter Rundschau
Joachim Wille
59
Wie gefährlich ist CO2-Endlagerung?
Eine mittlerweile revidierte CCS-Gesetzesnovelle der Bundesregierung soll die rechtlichen Voraussetzungen schaffen für die großvolumige Verpressung von CO2 in den Untergrund. Welche Risiken dabei bestehen, zeigt das Weyburn-Ölfeld in Kanada, wo seit 2000 das weltgrößte Experiment zur CO2-Endlagerung läuft.

zum externen Volltext

| CCS-Technologien | Sequestrierung | Treibhausgase |


  
CO2-Verpressung
21.01.2011
Frankfurter Rundschau
Joachim Wille
60
"Feigenblatt für Klimakiller"
Die Panne von Weyburn zeigt nach Ansicht von Robert Pörschmann (BUND-Experte) die hohen Risiken der Verpressung von CO2 in den Untergrund

zum externen Volltext

| CCS-Technologien | Sequestrierung | Treibhausgase |


  


erstellt: 30.03.17/zgh CO2-Sequestrierung Archiv-Übersicht Vorjahr 2011 Folgejahr

Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Suchen Lexikon
Register Fächer Datenbank
Medien Links Daten  
Projekte Dokumente  
Schule und Agenda 21
Lokale Agenda Globale Agenda
Homepage: Agenda 21 Treffpunkt

Kontakt über uns Impressum Haftungsausschluss Copyright   © 1999 - 2017  Agenda 21 Treffpunkt