Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Suchen Themen Lexikon
Register Fächer Datenbank
Medien Links Daten
Projekte Dokumente  
Schule und Agenda 21
Lokale Agenda Globale Agenda
Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Kontakt
Impressum
   Haftungsausschluss

Presseartikel Vulkane, Supervulkane, Vulkanismus Anfangsjahr Vorjahr 2018 Folgejahr Endjahr

Anzahl Datensätze: 6
Anak Krakatau
29.12.2018
SPIEGEL-ONLINE
558
Vulkan schrumpft um 228 Meter
Der Ausbruch des Anak Krakatau hatte tödliche Tsunamis an die Küste Indonesiens geschickt. Der Vulkan büßte dabei einen großen Teil seiner Masse ein.

zum externen Volltext

| Vulkane | Tsunami | Naturkatastrophen |


  
Vulkanausbruch
24.12.2018
Süddeutsche Zeitung
Arne Perras
551
Das Grauen des Krakatau ist zurück
Der Anak Krakatau verursachte am 22.12. einen Hangrutsch und in der Folge einen Tsunami mit mehr als 400 Todesopfern und etwa 1500 Verletzten.

zum externen Volltext

| Vulkane | Tsunami |


  
Klimaforschung
11.12.2018
Deutschlandfunk
Dagmar Röhrlich
574
Erwärmung der Ozeane war Ursache des Artensterbens im Perm
Vor etwa 252 Millionen Jahren fand das größte Massenaussterben in der Erdgeschichte statt. Für die Ursache gibt es mehrere Theorien, u.a. einen gigantischen Asteroiden-Einschlag. US-Forscher haben nun eine neue Erklärung gefunden – und ziehen Parallelen zum gegenwärtigen Klimawandel.

zum externen Volltext

| Klimawandel | Vulkane | Treibhausgase | Treibhauseffekt | Klimaerwärmung |


  
Geoengineering
17.07.2018
Süddeutsche Zeitung
Gerhard Matzig
319
Wir basteln uns eine Erde
Schwefel in die Stratosphäre pumpen, Ozeanströmungen umleiten, Wüsten mit weißer Plastikfolie abdecken: Ist Geoengineering unsere letzte Hoffnung - oder der endgültige Schritt in den Abgrund? (Serie: Anthropozän)

zum externen Volltext

| Klimaerwärmung | Klimawandel | 2 °C - Schwelle | Kippelemente | Albedo | Vulkane | CCS | BECCS |


  
Vulkanausbruch
05.06.2018
Süddeutsche Zeitung
Boris Herrmann
223
Nahezu alles, was unterhalb des Fuego lebte, ist tot
1,7 Millionen Menschen sind von dem verheerenden Volcán de Fuego - Ausbruch betroffen. Rettungskräfte berichten von schmelzenden Schuhsohlen und immer wieder wälzen sich neue Lavaströme den Hang hinab.

zum externen Volltext

| Vulkane | Plattentektonik | Naturkatastrophen |


  
Ursachen der Kleinen Eiszeit
10.04.2018
Deutschlandfunk
Dagmar Röhrlich
137
Zusammenspiel aus Vulkanausbrüchen, Eis und Sonne
Während der vergangenen 8000 Jahre war es niemals so kalt wie zwischen 1250 und 1850 (Kleine Eiszeit). Bis heute ist unklar, was sie ausgelöst hat. Geowissenschaftler in Wien haben nun die Bedeutung des Meereises in den Blickpunkt gerückt.

zum externen Volltext

| Vulkane | Klimawandel | Kippelemente | Golfstrom |


  


erstellt: 22.08.19/zgh Vulkane, Supervulkane, Vulkanismus Anfangsjahr Vorjahr 2018 Folgejahr Endjahr

Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Suchen Lexikon
Register Fächer Datenbank
Medien Links Daten  
Projekte Dokumente  
Schule und Agenda 21
Lokale Agenda Globale Agenda
Homepage: Agenda 21 Treffpunkt

Kontakt über uns Impressum Haftungsausschluss Copyright   © 1999 - 2019  Agenda 21 Treffpunkt