Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Suchen Themen Lexikon
Register Fächer Datenbank
Medien Links Daten
Projekte Dokumente  
Schule und Agenda 21
Lokale Agenda Globale Agenda
Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Kontakt
Impressum
   Haftungsausschluss

Presseartikel Waffen/ Rüstung Anfangsjahr Vorjahr 2016 Folgejahr Endjahr

Anzahl Datensätze: 16
Waffenexporte
02.12.2016
Süddeutsche Zeitung
Paul-Anton Krüger,
Christoph Hickmann
318
Deutschland - Zulieferer für den Bürgerkrieg in Jemen
Der geheim tagende Bundessicherheitsrat hat die Ausfuhr von Artilleriezündern nach Saudi-Arabien genehmigt, obwohl keine Rüstung an Länder geliefert werden darf, die in bewaffnete Auseinandersetzungen verwickelt sind.

zum externen Volltext

| Waffen | Sicherheitsrat |


  
Rüstungsexporte
30.11.2016
Süddeutsche Zeitung
Christoph Hickmann
345
Bundessicherheitsrat genehmigt neue Waffenexporte
Lieferungen erfolgen in den arabischen Raum und Südostasien.

zum externen Volltext

| Waffen |


  
Uran Areva
10.11.2016
Le Monde diplomatique
Juan Branco
255
Das große Uran-Komplott
Der französische Konzern Areva und seine dunklen Geschäfte in Afrika

zum externen Volltext

| Uran | Atomenergie | Atomwaffen | Rohstofffluch |


  
Atomkrieg aus Versehen
26.10.2016
SPIEGEL-ONLINE
Stefan Storz
375
25 Minuten bis zum Einschlag
Ob Donald Trump oder Hillary Clinton - der neue US-Präsident bekommt die Codes für die Nuklearsprengköpfe. Könnte ein Atomschlag versehentlich ausgelöst werden? Einmal kam es schon zur Beinahe-Katastrophe.

zum externen Volltext

| Atomwaffen | Konflikte |


  
Rüstungsexporte
25.10.2016
Süddeutsche Zeitung
Christoph Hickmann
249
Waffen in alle Welt
Im ersten Halbjahr wurden Ausfuhren für vier Milliarden Euro genehmigt. Die Opposition kritisiert vor allem Exporte nach Saudi-Arabien. Das sind aber nicht die einzigen Lieferungen in den arabischen Raum.

zum externen Volltext

| Waffen | Konflikte | Eine-Welt |


  
UN-Bericht: Giftgas Syrien
31.08.2016
Deutschlandfunk
Interview:
Sarah Zerback
213
"Es kann immer noch schlimmer werden"
Der Politikwissenschaftler Stephan Bierling glaubt nicht, dass es Sanktionen gegen Assad geben wird - trotz der von der UNO bestätigten Giftgas-Einsätze, weil "Russland sich eindeutig hinter Assad positioniert". Der Experte hält den Syrien-Konflikt insgesamt für "weitgehend unlösbar".

zum externen Volltext

| C-Waffen | Konflikte | Sicherheitsrat |


  
Giftgas Syrien
25.08.2016
Süddeutsche Zeitung
Moritz Baumstieger
196
Giftgas auf syrische Dörfer
Vor drei Jahren verpflichtete sich Assad, alle Chemiewaffen zu vernichten. Doch laut UN-Bericht setzten sowohl die Truppen des Machthabers als auch Terroristen des IS Chlor- und Senfgas ein

zum externen Volltext

| C-Waffen | Chemikalien | Konflikte | Sicherheitsrat |


  
Klimawandelfolgen
09.08.2016
Süddeutsche Zeitung
Christopher Schrader
164
Sauerei unter dem Eis
Eine Ex-Militärbasis tief unter dem Eis in Grönland könnte eine Umweltkatastrophe auslösen, wenn es weiter wärmer wird. Irgendwann gelangen dort große Mengen Chemikalien und verstrahltes Wasser an die Oberfläche.

zum externen Volltext

| Klimaerwärmung | Klimawandelfolgen | Chemikalien | Müll/Recycling | Atomenergie | Atomwaffen | Konflikte |


  
Atomwaffen USA
06.08.2016
Telepolis
Florian Rötzer
376
Der US-Präsident kann alleine den Befehl zum Einsatz von Atomwaffen geben
Während das Pentagon schon die Herstellung neuer Atomwaffen ausschreibt, wurden diese zum Thema des Präsidentschaftswahlkampfs

zum externen Volltext

| Atomwaffen | Atomwaffensperrvertrag | Konflikte |


  
Atomwaffen
13.06.2016
die tageszeitung (taz)
Reinhard Wolff
90
Neue Atombomben im Bau
Im neuen SIPRI-Bericht kritisieren Friedensforscher die Modernisierung der Atomwaffenarsenale. Deren bisheriger Abbau habe sich zudem in den USA und Russland verlangsamt

zum externen Volltext

| Atomwaffen | Konflikte |


  
Autokraten Arabien
26.04.2016
die tageszeitung (taz)
Meinung:
Karim El-Gawhary
74
Europas falsche Prioritäten
Auch im Namen der Stabilität sind arabische Autokraten nicht die Lösung. Sie sind das Problem, das zeigt sich vor allem in Ägypten

zum externen Volltext

| Konflikte | Terrorismus | Eine-Welt | Waffen |


  
Rüstungsexporte-DE
10.04.2016
Süddeutsche Zeitung
Joachim Käppner
55
Wie Deutschland zum weltweiten Waffenhändler wurde
Der Bundestag ließ sich von der Regierung entmachten, so der US-Historiker William Glenn Gray in der Zeitschrift Vierteljahreshefte für Zeitgeschichte

zum externen Volltext

| Waffen | Konflikte |


  
Atom-Terrorismus
24.03.2016
die tageszeitung (taz)
19
„AKW-Sabotage ist nicht schwer“
Der Atomexperte Mycle Schneider hält einen atomaren Terroranschlag für absolut denkbar. Er warnt vor erheblichen Sicherheitsmängeln, vor allem bei der Lagerung von Brennelementen

zum externen Volltext

| Terrorismus | Atomwaffen |


  
Islamisten Atombomben
24.03.2016
die tageszeitung (taz)
Kai Schöneberg
20
Angst vor der IS-Atombombe
Belgische Nuklearanlagen könnten im Visier radikaler Islamisten sein. Ziel: ein Anschlag, Sabotage – oder sogar die Beschaffung von Material für einen Sprengsatz

zum externen Volltext

| Atomwaffen | Terrorismus |


  
Nordkorea-Konflikt
08.03.2016
die tageszeitung (taz)
Fabian Kretschmer
8
Manöver gießt Öl ins Feuer
Südkorea und die USA beginnen ihr größtes Militärmanöver aller Zeiten. Nordkoreas Drohungen dürften den Verkauf eines US-Abwehrsystems fördern

zum externen Volltext

| Nordkorea | Atomwaffen | Konflikte |


  
Nordkorea Sanktionen
03.03.2016
die tageszeitung (taz)
Meinung:
Fabian Kretschmer
4
Der Lieblingsfeind im Norden
Warum Kim Jong Un keinesfalls unberechenbar handelt – und Sanktionen der falsche Weg sind, um im Land einen Wandel zu erreichen

zum externen Volltext

| Nordkorea | Atomwaffen | Hunger |


  


erstellt: 19.06.19/zgh Waffen/ Rüstung Anfangsjahr Vorjahr 2016 Folgejahr Endjahr

Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Suchen Lexikon
Register Fächer Datenbank
Medien Links Daten  
Projekte Dokumente  
Schule und Agenda 21
Lokale Agenda Globale Agenda
Homepage: Agenda 21 Treffpunkt

Kontakt über uns Impressum Haftungsausschluss Copyright   © 1999 - 2019  Agenda 21 Treffpunkt