Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Suchen Themen Lexikon
Register Fächer Datenbank
Medien Links Daten
Projekte Dokumente  
Schule und Agenda 21
Lokale Agenda Globale Agenda
Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Kontakt
Impressum
   Haftungsausschluss

TV- und Radiosendungen: Erneuerbare Energien 2009

Do 10.12.09,   18:30
30 Minuten
nano
3sat
326
"Wissenschaft im 10er-Pack" - Energie
Auch wenn Wind- und Sonnenenergie aus unserem Sprachgebrauch nicht mehr wegzudenken sind, fehlt bei der Energiegewinnung immer noch eine Lösung. Das gigantische Solarenergieprojekt "Desertec" in der Sahara oder ein europäisches Hochspannungsnetz für regenerative Energie, "Supergrid", zeigen Wege für die Zukunft der Energieversorgung.
Weitere Informationen

| Windenergie | Solarenergie | DESERTEC | Energiewende | nachhaltige Energie |
Mo 07.12.09,   21:30
30 Minuten
hitec
3sat
314
Energiebilanz - Defizite und Machbarkeit von regenerativen Energien
90,5 % des Energieverbrauchs 2008 wurden immer noch durch Kohle, Mineralöl, Erdgas und Kernenergie gewonnen. Kritiker bezweifeln die Verlässlichkeit regenerativer Energien: Wie soll Energiesicherheit durch Photovoltaik im bewölkten Deutschland möglich sein - oder durch Windräder, die nur unregelmäßig angetrieben werden? hitec wirft einen kritischen Blick auf die regenerativen Energien und ihr Potenzial, Kohle, Öl und Kernenergie abzulösen. Unter den vielen unterschiedlichen regenerativen Energien fokussiert der Film auf die vier wichtigsten: Windenergie, Wasserkraft, Biomasse und Photovoltaik. hitec zeigt den Stand der jeweiligen Techniken und arbeitet heraus, wo noch Schwierigkeiten liegen, wie zum Beispiel bei der Finanzierung, beim Stromnetz und der Speicherung.
Weitere Informationen

| Windenergie | Wasserkraft | Biomasse | Solarenergie | Ökostrom | EW-Strom |
So 06.12.09,   16:25
30 Minuten
tag7
WDR Fernsehen
310
Energie-Rebellen - Wie Christen gegen den Klimawandel kämpfen
"tag7" begleitet Aktivisten, die ihren Glauben politisch verstehen. Es entsteht ein überraschendes Bild der evangelischen Kirche - und einer möglichen Energiewende. Im Brennpunkt steht das rheinische Braunkohlerevier zwischen Köln und Aachen mit vielen Arbeitsplätzen
Weitere Informationen

| Klimawandel | Treibhausgase | Kohle | Windenergie | Solarenergie | KWK | Energiewende | Arbeit & Umwelt |
Di 01.12.09,   21:00
45 Minuten
Quarks & Co
WDR-Fernsehen
306
Die Welt retten in kleinen Schritten (3)
Beeinflussen wir mit unserem Fleischkonsum tatsächlich das Klima? Wann lohnt sich Erdwärme, und welche Vor- und Nachteile hat die alternative Wärmequelle? Diesen Fragen gehen die Reporter im dritten Teil des Klima-Schwerpunktes von Quarks & Co nach.
Weitere Informationen

| Klimawandel | Treibhausgase | Geothermie | Energiewende | nachhaltige Energie |
Mo 30.11.09,   11:05
55 Minuten
Dok 5 - Das Feature
WDR-Fernsehen
302
Der Weg des Nordens
Ein Land allein kann das Weltklima nicht retten. Doch die skandinavischen Staaten zeigen Wege aus der Krise. Sie wollen ein Vorbild an Einsatz und Innovation werden.
Weitere Informationen

| Klimawandel | Treibhausgase | Energiewende | Erneuerbare | KWK |
So 06.09.09,   07:30
30 Minuten
Feature: Serie
WDR 5 Rundfunk
206
Die Zukunft der Erde (2) - Eine Welt voller Energie
Deutschland hat pro Kopf immer noch einen sehr hohen Energieverbrauch, entwickelt aber auch viele beispielhafte Lösungen gegen die Erderwärmung.
Weitere Informationen

| Primärenergie | Erneuerbare | Energiesparen | Energieeffizienz | Klimawandel |
Mi 26.08.09,   18:30
30 Minuten
nano
3sat
190
Autarker Energiecontainer
Der Terracon-Energiecontainer soll ein autarkes Energiesystem sein: Der aufgerüstete Schiffscontainer vereint vier Energiesysteme und nutzt die vorhandenen regenerativen Ressourcen Windkraft und Sonnenenergie, um an jedem beliebigen Standort der Welt den benötigten Strom zu erzeugen.
Weitere Informationen

| Windenergie | Solarenergie | Ökostrom |
Mo 27.07.09,   21:30
30 Minuten
hitec
3sat
158
Das Meer als Stromquelle
Im Fokus der Forschung liegen drei regnerative Energiequellen der See: die Tiden- und Meeresströmung, die Wellen und das Salz. Dieses zu 100 % CO2-freie Potenzial der wird auf 1800 Gigawatt geschätzt. Das Technigmagazin hitec informiert über innovative Verfahren zur Stromerzeugung aus dem Meer: a) riesige Unterwasser-Propeller oder ganze Unterwasserfarmen aus kleineren leichter installierbaren Propellermodulen, angetrieben durch die Gezeiten/ Meeresströmung; c) Wellenkraftwerke; c) Osmose-Kraftwerke, angetrieben durch unterschiedliche Salzkonzentrationen im Meer, die sich durch eine Strömung (Süßwasser -→ Salzwasser) ausgleichen.
Weitere Informationen

| Meeresenergie | Erneuerbare | EW-Strom | nachhaltige Energie |
Do 02.07.09,   18:30
30 Minuten
nano
3sat
157
Autarker Energiecontainer
Der Terracon-Energiecontainer soll ein autarkes Energiesystem sein: Der aufgerüstete Schiffscontainer vereint vier Energiesysteme und nutzt die vorhandenen regenerativen Ressourcen Windkraft und Sonnenenergie, um an jedem beliebigen Standort der Welt den benötigten Strom zu erzeugen.
Weitere Informationen

| Windenergie | Solarenergie | Erneuerbare |
Mi 06.05.09,   19:30
30 Minuten
nano
3sat
96
Eddie O'Connor: nur regenerativer Strom
Eddie O'Connor will ein europäisches Stromnetz aufbauen, das allein von regenerativer Energie gespeist wird. Der Ire errichtete vor mehr als 20 Jahren die ersten Windräder zur Stromerzeugung. Damals nur belächelt, verkaufte O´Connor im letzten Jahr für mehrere Milliarden Euro sein Windkraftunternehmen und setzt nun sein Geld ein, um diese lang gehegte Vision zu verfolgen.
Weitere Informationen

| Ökostrom | Erneuerbare | Energiewende |
Mo 27.04.09,   18:30
30 Minuten
nano
3sat
88
Wasserstoff aus der Sonne
Forscher am Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) arbeiten daran, Wasserstoff klimaneutral mit der Sonnenwärme zu produzieren, um dem Wasserstoffauto näher zu kommen. "Wir denken, dass wir in acht bis zehn Jahren mit diesem Projekt in der Lage sind, eine erste kommerzielle Anlage aufzubauen, die Wasserstoff auf Basis von Wasser und Sonnenenergie erzeugt", sagt Christoph Richter vom DLR.
Weitere Informationen

| Wasserstoff | Solarenergie | Strom |
Do 19.03.09,   18:30
30 Minuten
nano
3sat
42
Islands Hunger nach Energie
Um Wege zur Energiegewinnung zu finden, hat Island unter anderem den Karahnjukar-Staudamm gebaut. Das Wasserkraftwerk hat eine ganze Region verändert. Doch die Erdwärme des Landes reicht schon lange nicht mehr aus, um immer neue energieintensive Industrien wie Aluminiumschmelzwerke mit tausenden von Megawatt zu versorgen.
Weitere Informationen

| Energie | Erneuerbare | Strom |
Mi 18.03.09,   18:30
30 Minuten
nano
3sat
44
Grüne Industrie
"Das hätten viele vor 20 Jahren nicht gedacht, dass sich die Windenergiebranche weltweit zu einer bedeutenden Wirtschaftsbranche und zu einem Jobmotor entwickelt", sagt Thomas Brückner, Fertigungsleiter der Firma Bosch Rexrodt in Witten. Sie verkauft weltweit Getriebe, um Strom aus Windkraft zu erzeugen. Viele Unternehmen setzen inzwischen auf umweltfreundliche Produkte, die Kohlendioxid einsparen.
Weitere Informationen

| Arbeit & Umwelt | Windenergie | Ökostrom |
  

erstellt: 22.09.18/zgh Erneuerbare Energien
zur Themenübersicht Dokumente: Übersicht Archiv zum Seitenanfang

Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Suchen Lexikon
Register Fächer Datenbank
Medien Links Daten  
Projekte Dokumente  
Schule und Agenda 21
Lokale Agenda Globale Agenda
Homepage: Agenda 21 Treffpunkt

Kontakt über uns Impressum Haftungsausschluss Copyright   © 1999 - 2018  Agenda 21 Treffpunkt