Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Suchen Themen Lexikon
Register Fächer Datenbank
Medien Links Daten
Projekte Dokumente  
Schule und Agenda 21
Lokale Agenda Globale Agenda
Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Kontakt
Impressum
   Haftungsausschluss

TV- und Radiosendungen: Erneuerbare Energien 2012

Fr 23.11.12,   17:35
45 Minuten
Dokumentation
Arte
269
Die Sonnenöfen der Pyrenäen. Eine Utopie wird Wirklichkeit
In Südspanien tritt die derzeit größte Solarthermie - Anlage der Welt bereits in Konkurrenz zu herkömmlichen Methoden der Stromerzeugung. Sie gilt als Modell für eine noch viel größere Vision: Solarthermie- Kraftwerke in der Wüste.
Weitere Informationen

| Solarenergie | DESERTEC | Energiewende |
So 21.10.12,   11:05
55 Minuten
Dok 5 - Das Feature
WDR 5
247
Im Kampf gegen die Öl-Lobby - Die Ökostadt Greensburg und die US-Energiepolitik
Wiederholung: 22. Oktober, ab 20.05 Uhr, WDR 5
Im Wahlkampf 2012 unterscheidet sich Obama von seinem Konkurrenten Mitt Romney vor allem in der Energiepolitik. Während der Republikaner voll auf fossile Brennstoffe setzt, hatte Obama schon 2009 verkündet, die "Tyrannei des Öls" beenden zu wollen und auf erneuerbare Energien zu setzen.
Weitere Informationen

| Energie | Fossile Energien | Erdöl | Erneuerbare |
Mo 15.10.12,   18:30
30 Minuten
nano
3sat
248
Kohle und Atom teurer als Ökostrom
Die Förderung von Kohle- und Atomstrom schlägt einer Studie zufolge weit stärker zu Buche als die Zahlungen für erneuerbare Energien.
Weitere Informationen

| Kohle | Atomenergie | Erneuerbare | Strom | Ökostrom |
Sa 14.07.12,   09:50
10 Minuten
Kinderzeit
ARD: Das Erste
164
neuneinhalb: Solarenergie - Malin fängt die Sonne ein
Wie Solarenergie eigentlich funktioniert, wie viele Haushalte eine der größten Solaranlagen der Welt mit Energie beliefern kann und warum die "erneuerbaren Energien" so wichtig sind: Das und mehr zeigt diese Folge von "neuneinhalb".
Weitere Informationen

| Solarenergie | Erneuerbare | Ökostrom |
Do 07.06.12,   11:05
55 Minuten
Dok 5 - Das Feature
WDR 5
145
Grüne Energien: Wind und Sonne beflügeln das indische Wirtschaftswunder
Als Windstromproduzent steht Indien in der Weltrangliste auf Platz 5. Mehr als 4 Millionen Biogasanlagen liefern umweltfreundliche Energie für ländliche Haushalte. Die Regierung will bis zum Jahr 2022 eine Solarstromkapazität von 20.000 MW aufbauen.
Weitere Informationen

| Erneuerbare | Windenergie | Biomasse |
Mi 23.05.12,   18:30
30 Minuten
nano
3sat
139
Windräder ohne Netz
Bei vielen neuen Offshore-Windanlagen fehlt die Netzanbindung, was nach Einschätzung von Olav Hohmeyer (Ökonom, Uni Flesburg) den großen Energiekonzernen nützt, da sie ihre konventionellen Kraftwerke länger betreiben und besser auslasten können.
Weitere Informationen

| Windenergie | Strom | EW-Strom |
Do 26.04.12,   00:20
30 Minuten
Dokumentation
WDR Fernsehen
109
Windmänner (2) - Von Seilern, Türmen und Rotoren
WebTV: Der Film ist online als Stream abrufbar Der zweite Teil erzählt, wie es mit den beiden "Windmännern" Philipp Henke und Baustellenmanager Axel Matrisch weitergeht. Philipp ist ein "Greenhorn" im Geschäft. Als Praktikant wagt er sich auf ein neues, riskantes Berufsfeld, in dem 2010 nach einer EU-Statistik 10 Menschen bei Unfällen starben.
Weitere Informationen

| Windenergie | Erneuerbare | Ökostrom |
Mo 23.04.12,   18:30
30 Minuten
nano
3sat
117
Wo die Winde günstig wehen
Forscher des Deutschen Wetterdienstes ermitteln, wo die Winde günstig für Windkraft wehen - und wie groß Windräder dort optimalerweise sein sollten.
Weitere Informationen

| Windenergie | EW-Strom |
Di 10.04.12,   22:00
30 Minuten
WDR Fernsehen

93
Was ist bloß mit Frankreich los?
Wie geht Frankreich mit seinen Ausländern um, warum setzt das Land hartnäckig auf Atomstrom, obwohl es doch beste Möglichkeiten hätte, Sonne, Wind und Wasser zu nutzen? Was gewinnen die Franzosen mit ihren vielen Streiks? Oder schaden sie sich nur selbst?
Weitere Informationen

| Migration | Atomenergie | Atomausstieg | Erneuerbare |
Do 29.03.12,   18:30
30 Minuten
nano
3sat
89
Privatvorrat an Sonnenenergie
Das Projekt "Sol-ion" testet Lithiomionen-Batterien als Energiespeicher für Photovoltaikanlagen auf Privathäusern. Sie sollen die Energie aus der Mittagszeit für die Zeiten mit dem höchsten Verbrauch verfügbar machen.
Weitere Informationen

| Solarenergie | EW-Strom |
Mi 28.03.12,   16:05
55 Minuten
Leonardo
WDR 5
90
Menschgemachte Erdbeben
Erdbeben können auch durch menschliche Aktivitäten ausgelöst werden, z.B. durch Bergbau, Staudämme-Bau, Erdwärme-Nutzung, CO2-Verpressung in den Untergrund und Fracking zur Förderung von Schiefergas. Im März 1989 erschütterte ein künstlich erzeugtes Erdbeben nicht nur Gebäude, sondern auch die sensiblen Beziehungen zwischen Ost und West.
Weitere Informationen

| Erdbeben | Geothermie | CCS | Erdgas | Fracking |
Mo 12.03.12,   09:45
15 Minuten
Reportage
WDR Fernsehen
74
Sonne, Strom und Sorgenfalten
Viele in der Branche glauben, dass durch die Kürzung der Solarförderung eine ganze Reihe von Firmen pleite gehen werden. Reporter Jörg Stolpe hat sich die Zukunftssorgen eines Wirtschaftszweigs mit vielen Tausend Arbeitsplätzen angehört und wollte wissen, wie das zur geplanten Energiewende passt.
Weitere Informationen

| Solarenergie |  |
Di 28.02.12,   18:30
30 Minuten
nano
3sat
56
nano spezial: Chaos im Stromnetz
Die Energiewende erfordert einen grundlegenden Um- und Ausbau der Stromnetze. Doch es fehlen bislang klare politische Vorgaben.
Weitere Informationen

| EW-Strom | nachhaltige Energie | Strom | Ökostrom | Windenergie | Solarenergie |
So 19.02.12,   21:30
30 Minuten
hitec
3sat
47
Energiespender Mensch - Das Kraftwerk in uns
Ein durchschnittlich aktiver Mensch erzeugt rund 100 kWh pro Jahr an Wärme- und Bewegungsenergie, die bisher ungenutzt bleibt. Pilotprojekte zeigen jedoch, dass die verschiedenen Formen von „Menschenenergie“ ein hohes Potenzal haben: Der Bahnhof in Stockholm versorgt ein benachbartes Gebäude mit Wärme aus Menschen, in Toulouse soll der Strom für die Beleuchtung in Fußgängerzonen aus der menschlichen Bewegung gewonnen werden; in Eindhoven wird medizinische Kleinst-Elektronik mit dem Spannungsunterschied zwischen Haut- und Umgebungstemperatur betrieben. Nicht zuletzt steckt in menschlichen Ausscheidungen viel Energie, üblicherweise ein hoher Kostenverursacher, die Bottroper Klärwerke decken daraus jedoch schon 75 % des Eigenbedarfs.
Weitere Informationen

| Energie | Erneuerbare | nachhaltige Energie |
Sa 21.01.12,   12:05
45 Minuten
Quarks & Co
WDR Fernsehen
19
Blackout Deutschland - Die Revolution im Stromnetz
Wie wahrscheinlich ist ein flächendeckender Stromausfall? "Quarks & Co" hakt nach und erklärt, wo die tatsächlichen Risiken liegen. Wie funktioniert unser Stromnetz heute? Warum es so anfällig? Und welche Vor- und Nachteile haben Wind- und Sonnenenergie?
Weitere Informationen

| Strom | EW-Strom | Windenergie | Solarenergie | Ökostrom |
  

erstellt: 20.07.18/zgh Erneuerbare Energien
zur Themenübersicht Dokumente: Übersicht Archiv zum Seitenanfang

Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Suchen Lexikon
Register Fächer Datenbank
Medien Links Daten  
Projekte Dokumente  
Schule und Agenda 21
Lokale Agenda Globale Agenda
Homepage: Agenda 21 Treffpunkt

Kontakt über uns Impressum Haftungsausschluss Copyright   © 1999 - 2018  Agenda 21 Treffpunkt