Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Suchen Themen Lexikon
Register Fächer Datenbank
Medien Links Daten
Projekte Dokumente  
Schule und Agenda 21
Lokale Agenda Globale Agenda
Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Kontakt
Impressum
   Haftungsausschluss

TV- und Radiosendungen: Migration: Auswanderung, Einwanderung, Zuwanderung 2012

Do,  20.12.12,   20:05
Dauer: 55 Minuten
Stadtgespräch
WDR 5
310
Wohin mit den Flüchtlingen? - Stadtteile im Ausnahmezustand, hilflose Politiker
Die Landesregierung hat im Herbst eine ganze Reihe von Städten zu neuen Übergangsheimen verpflichtet. Der Unmut der Anwohner nimmt zu. Sie fühlen sich von der Politik im Stich gelassen, von den Asylsuchenden belagert und fürchten um ihre Sicherheit.
Weitere Informationen

| Migration | Bevölkerung |
Do,  06.12.12,   09:05
Dauer: 15 Minuten
ZeitZeichen
WDR 5
299
CDU/CSU, FDP und SPD einigen sich auf eine Änderung des Asylrechts - 6.12.1992
Wiederholung: 6. Dezember, ab 17.45 Uhr, WDR 3
Was nach unspektakulärem Parlamentsalltag klingt, ist eine der umstrittensten Grundgesetzänderungen in der bundesdeutschen Geschichte. Denn das bis dahin gültige bedingungslose Asylrecht in Artikel 16 wird faktisch abgeschafft.
Weitere Informationen

| Migration |
Fr,  07.09.12,   20:15
Dauer: 45 Minuten
Echt NRW!
WDR Fernsehen
210
Familien von hier und anderswo - Familie Sotiropoulos
Wiederholung: 8. September, ab 12.50 Uhr, WDR Fernsehen
Ungefähr jeder vierte Mensch in Nordrhein-Westfalen hat einen "Migrationshintergrund", in den großen Städten ist der Anteil noch höher. Wie verändert diese Vielfalt ganz konkret den Alltag? Wie verändert es auch für uns die altbekannten Vorstellungen von gemeinsamer Kultur und Geschichte?
Weitere Informationen

| Migration | Bevölkerung |
Fr,  24.08.12,   20:15
Dauer: 45 Minuten
Dokumentation
WDR Fernsehen
194
Wir sind NRW - Schmelztiegel Ruhrgebiet
Im Ruhrgebiet leben sage und schreibe Vertreter von 180 Nationen. Christian Dassel war wochenlang in diesem Schmelztiegel der Nationalitäten unterwegs. Er wollte wissen, ob man sich dort näher kommt oder eher fremd bleibt. Sein Fazit: Wer von Dortmund bis nach Duisburg reist, sieht unterwegs die ganze Welt.
Weitere Informationen

| Bevölkerung | Migration |
Di,  10.04.12,   22:00
Dauer: 30 Minuten
WDR Fernsehen

93
Was ist bloß mit Frankreich los?
Wie geht Frankreich mit seinen Ausländern um, warum setzt das Land hartnäckig auf Atomstrom, obwohl es doch beste Möglichkeiten hätte, Sonne, Wind und Wasser zu nutzen? Was gewinnen die Franzosen mit ihren vielen Streiks? Oder schaden sie sich nur selbst?
Weitere Informationen

| Migration | Atomenergie | Atomausstieg | Erneuerbare Energien |
  

erstellt: 27.06.17/zgh Migration: Auswanderung, Einwanderung, Zuwanderung
zur Themenübersicht Dokumente: Übersicht Archiv zum Seitenanfang

Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Suchen Lexikon
Register Fächer Datenbank
Medien Links Daten  
Projekte Dokumente  
Schule und Agenda 21
Lokale Agenda Globale Agenda
Homepage: Agenda 21 Treffpunkt

Kontakt über uns Impressum Haftungsausschluss Copyright   © 1999 - 2017  Agenda 21 Treffpunkt