Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Suchen Themen Lexikon
Register Fächer Datenbank
Medien Links Daten
Projekte Dokumente  
Schule und Agenda 21
Lokale Agenda Globale Agenda
Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Kontakt
Impressum
   Haftungsausschluss

TV - Radio Waffen/ Rüstung 2009

Fr 04.09.09,   12:00
45 Minuten

3sat
198
Kalte Krieger rüsten ab.
Der Kampf gegen neue Atomwaffen

In den letzten Jahren hat sich in den USA eine neue Friedensbewegung formiert. Mit dabei sind unter anderem die ehemaligen US-Außenminister George P. Shultz und Henry Kissinger sowie Senatoren aus verfeindeten politischen Lagern. Sie verlangen, dass die USA einseitig und ohne Vorbedingungen die Zahl der Atomsprengköpfe drastisch verringern. - Film über die neue Friedensbewegung in den USA.
Weitere Informationen

| Atomwaffen | Atomwaffensperrvertrag |
Mo 31.08.09,   21:30
30 Minuten
nano
3sat
203
Tod aus dem Labor
Nach den Terroranschlägen am 11.09.2001 starben im September und Oktober fünf Menschen an mit Milzbranderregern verseuchten Briefen. Erkenntnisse über die Täter wurden nicht bekannt, aber man geht davon aus, dass Mitarbeiter der an Milzbrand forschenden Labore die Täter sein könnten. hitec geht der Frage nach, ob die Forschung mit den tödlichen Bio-Waffen notwendige Forschung ist, um die Bevölkerung zu schützen, oder ob diese Forschung nicht zu rechtfertigende Risiken in sich birgt und möglicherweise eine neue todbringende Gefahr überhaupt erst in die Welt entlässt.
Weitere Informationen

| B-Waffen | Terrorismus |
Mo 24.08.09,   09:05
155 Minuten
ZeitZeichen
WDR 5 Rundfunk
187
Der Nordatlantikvertrag tritt in Kraft - 24. August 1949
Unter dem Eindruck der Berlin-Blockade sollte die NATO den "freien Westen" vor einem möglichen Angriff durch die Sowjetunion schützen. 60 Jahre später ist die UdSSR Geschichte, die NATO ist weiter auf der Suche nach einem Selbstverständnis.
Weitere Informationen

| Konflikte | Waffen | Atomwaffen |
Di 04.08.09,   21:00
45 Minuten

phoenix
165
Kalte Krieger rüsten ab: Der Kampf gegen neue Atomwaffen
In den letzten Jahren hat sich in den USA eine neue Friedensbewegung formiert. Mit dabei sind Menschen, die man hierzulande nicht vermuten würde: Die ehemaligen Außenminister George Shultz und Henry Kissinger sowie Senatoren aus sonst verfeindeten politischen Lagern. Gemeinsam veröffentlichten sie am 19. Januar 2008 einen Appell im Wallstreet-Journal, dem inzwischen weitere frühere Minister beigetreten sind. Ihr Ziel lautet: "Hin zu einer Welt ohne Nuklearwaffen".
Weitere Informationen

| Atomwaffen | IAEO |
So 02.08.09,   22:30
45 Minuten
Dokumentation
ZDF
162
Die Bombe (3): Wege aus dem Wahnsinn
Ohne eine gemeinsame Strategie des Atom-Clubs ist es nur eine Frage der Zeit, bis eine Bombe explodiert. Da sind sich die interviewten Politiker und Wissenschaftler einig
Weitere Informationen

| Atomwaffen | Atomenergie | IAEO |
Do 30.07.09,   22:45
45 Minuten
Dokumentation
ZDF
160
Die Bombe (2): Atomwaffen außer Kontrolle
Die Welt erlebt eine Renaissance der Atomkraftwerke. Russland, Frankreich, Deutschland und die USA mischen eifrig mit. Atomkraftwerk bedeutet keinesfalls Atombombe, aber es kann als trojanisches Pferd daherkommen
Weitere Informationen

| Atomwaffen | Atomenergie | Atomausstieg |
Mi 29.07.09,   22:45
45 Minuten
Dokumentation
ZDF
161
Die Bombe (1): Die Rückkehr der atomaren Bedrohung
"Wenn wir nicht unverzüglich handeln, geraten wir in ein neues nukleares Zeitalter: gefährlicher, seelisch unerträglicher und finanziell kostspieliger als der Kalte Krieg." Wenn ein Mann wie Henry Kissinger solch einen Satz ausspricht, sollte man das ernst nehmen. Der Realpolitiker steht außer Verdacht, ein Friedensapostel zu sein, setzt sich für eine Nulllösung ein. In Barack Obama haben er und seine Mitstreiter endlich einen Verbündeten gefunden, berichtet uns Kissinger nach einem Treffen im Weißen Haus.
Weitere Informationen

| Atomwaffen | Atomenergie | Atomausstieg |
Mo 25.05.09,   22:00
45 Minuten
die story
WDR Fernsehen
106
Im Land der Revolver - Amerikaner und ihre Waffen
die story blickt durch die Augen ganz verschiedener Menschen: Polizisten, Gangmitglieder, Hobbyschützen, ehemalige Scharfschützen sowie eine junge Mutter, die ihre Familie vor Einbrechern schützen möchte. Für sie alle ist der Umgang mit Gewehren und Revolvern Alltag. Aber machen die Waffen diesen Alltag sicherer oder unsicherer?
Weitere Informationen

| Waffen |
Sa 16.05.09,   09:30
30 Minuten
tag7
WDR Fernsehen
94
Waffenindustrie - Der Kampf des Jürgen Grässlin
Was kaum jemand weiß: Deutschland ist weltweit die Nummer Drei der Waffenexporteure - Umsatzprognose steigend - selbst in der Krise. Einer, der sein bürgerschaftliches Engagement im Widerstand gegen die Produktion von Kriegsmaterial sieht, ist der Realschullehrer Jürgen Grässlin.
Weitere Informationen

| Waffen |
So 10.05.09,   16:25
30 Minuten
tag7
WDR Fernsehen
93
Allein gegen die Waffenindustrie - Der Kampf des Jürgen Grässlin
Was kaum jemand weiß: Deutschland ist weltweit die Nummer Drei der Waffenexporteure - Umsatzprognose steigend - selbst in der Krise. Einer, der sein bürgerschaftliches Engagement im Widerstand gegen die Produktion von Kriegsmaterial sieht, ist der Realschullehrer Jürgen Grässlin.
Weitere Informationen

| Waffen |
Mi 04.02.09,   16:05
55 Minuten
Leonardo
WDR 5 Rundfunk
22
Sicher kann man eben nicht sein... - Nuklearforensiker jagen Atomdiebe
Ausgerechnet im Kampf gegen den Sicherheits-Super-GAU - radioaktives Material gelangt in die Hände von Kriminellen oder Terroristen - mangelt es mittlerweile international an Fachleuten.
Weitere Informationen

| Atomenergie | Atomwaffen | IAEO | Terrorismus |
  

erstellt: 16.05.22/zgh Waffen/ Rüstung
zur Themenübersicht Dokumente: Übersicht Archiv zum Seitenanfang

Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Suchen Lexikon
Register Fächer Datenbank
Medien Links Daten  
Projekte Dokumente  
Schule und Agenda 21
Lokale Agenda Globale Agenda
Homepage: Agenda 21 Treffpunkt

Kontakt über uns Impressum Haftungsausschluss Copyright   © 1999 - 2022  Agenda 21 Treffpunkt