Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Suchen Themen Lexikon
Register Fächer Datenbank
Medien Links Daten
Projekte Dokumente  
Schule und Agenda 21
Lokale Agenda Globale Agenda
Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Kontakt    Haftungsausschluss

Unterrichtsmaterialien

Kinderarbeit: ächten oder achten?  
     


Wochenschau-Verlag,
Nr. 1/2000 , Sek.I

Achtung
: Das Heft ist inzwischen vergriffen und wird nicht mehr nachgedruckt! 


Bezug:
Wochenschau-Verlag
Adolf-Damaschke-Str.103
65824 Schwalbach

Preis:
12,00 DM/Einzelheft
24,00 DM/Doppelheft

Im Klassensatz (ab 10 Hefte)
  6,80 DM/Einzelheft
13,60 DM/Doppelheft

  Die Wochenschau-Ausgabe bietet eine Fülle von Ausschnitten aus Zeitungsarktikeln und Fachbüchern sowie Graphiken und Statistiken zum Thema .
Diese Materialsammlung wird ergänzt durch kurze Begriffs- und Faktenerklärungen sowie Aufgaben- und Arbeitsvorschläge.

Inhaltsverzeichnis:

A. Von Kinderarbeit und Arbeit 3

1. Was ist Kinderarbeit? 3
2. "Arbeit ist das halbe Loben 5

B. Kinderarbeit in Deutschland 8

1. Mithilfe im Haushalt -"jobben" für Geld 8
2. Armut und Kinderarbeit 11
3. Rechtliche Grundlagen 13
Methode: Rollenspiel 16
4. Wie es früher war 18

C. Kinderarbeit in Entwicklungsländern - Kinder ohne Kindheit    21

1. Von "Kindersklaven", "Fronarbeitern" und "Schuldknechtschaft" 21
2. Arbeiten um zu überleben - Straßenkinder und Kinderarbeit 25
3. Geraubte Kinder - Folgen von Kinderarbeit 27
Methode: Papiertütenspiel 28
4. Ursachen von Kinderarbeit 31

D. Was kann man gegen Kinderarbeit tun? 33

1. Kinderarbeit verbieten? 33
2. Von Kinderhand hergestellte Waren boykottieren? 35
Methode: Pro- und Kontra-Debatte 36
3. Weltweiter Marsch gegen Kinderarbeit -"Global Marcri" 37
4. Maßnahmen der Politik 37
5. Maßnahmen der Wirtschaft 39
6. Tipps zum Tun 41


Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Suchen Lexikon
Register Fächer Datenbank
Medien Links Daten  
Projekte Dokumente  
Schule und Agenda 21
Lokale Agenda Globale Agenda
Homepage: Agenda 21 Treffpunkt

Kontakt über uns Impressum Haftungsausschluss Copyright   © 1999 - 2019  Agenda 21 Treffpunkt