Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Suchen Themen Lexikon
Register Fächer Datenbank
Medien Links Daten
Projekte Dokumente  
Schule und Agenda 21
Lokale Agenda Globale Agenda
Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Kontakt    Haftungsausschluss

Newsletter Nr.5  vom 5.6.2002

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

hier einige weitere Tipps und Hinweise

Inhalte 1.- Umweltgipfel
2.-  MOBILITÄT
4.- Öko-Landbau
5.- WELTKINDER- GIPFEL
6.- KINDERARBEIT
7.- INTERNATIONALER TAG DER BIOLOGISCHEN VIELFALT
8.- ÖKO-TOURISMUS
9.- Die AGENDA 21 - Das Originaldokument (deutsche Online-Version)
10.- PERSPEKTIVEN FÜR DEUTSCHLAND
11.-
SCHÜLERTAG BEIM WORLD RENEWABLE ENERGY CONGRESS VII
12.- DAS GESCHÄFT MIT DEM WASSER?!
13.- WINDENERGIE
14.- INFORMATIONS- BROSCHÜREN
15.- MATHEMATIK
16.- WAS IST NEU ???
17.- JOHANNESBURG: Weltgipfel für nachhaltige Entwicklung
18.- HANDREICHUNG: Fair Handeln
19.- Tagung: Innovationen in Schule und Weiterbildung

1.- Umweltgipfel
NOCH 5 PLÄTZE FREI - UMWELTGIPFEL IN JOHANNESBURG !!!

SO WILL ICH LEBEN – JUGENDUMWELTPREIS des WDR 2002

Was bringt die Zukunft?
Wie werden wir wohnen, was werden wir essen, wo werden wir unsere Freunde treffen? Wie kommen wir vorwärts, wohin werden wir reisen? Was machen wir in unserer Freizeit? Welche Musik ist angesagt? Wollen wir geklont werden?
Wir suchen
schon heute konkrete Projekte und Ideen für morgen.
Wir suchen Zukunftsvisionen, die machbar sind.
Wir suchen wahre und erträumte Geschichten, Berichte, Reportagen - präsentiert auf eurer eigenen Homepage (mit Fotos, Zeichnungen, Comics, eigenen Audiofiles oder Videoclips ...)

Mitmachen?
Das letzte Vorbereitungsseminar findet nächste Woche am 11.6.2002 im Medienzentrum Rheinland ab 14 Uhr statt.
Anmeldung bei Nicole Nausch-Hagedorn
Adolf-Grimme Institut: 02365 – 91 89 43 oder
nausch@grimme-institut.de

Weitere Informationen unter:

http://www.jup.wdr.de

http://www.zukunft-gewinnt.de

http://www.learnline.de/angebote/agenda21/info/JUP2002

2.- MOBILITÄT 15 – 20 Jahre alt und Ideen was man besser machen könnte bei Bus und Bahn???
Bis Oktober 2002 kann man sich bewerben und neue Fakten schaffen beim Wettbewerb: Jugendmobilität der Zukunft. Mitmachen können Einzelpersonen, Jugendgruppen, Schulklassen, ...
Weitere Informationen unter:

http://www.you-move.nrw.de
http://www.verbraucherzentrale-nrw.de/SES96784299/doc5064A.html
http://www.checked4you.de/SES72917853/doc7329A.html
3.- INTERNATIONALER TAG DER UMWELT
(5.Juni 2002)

In Erinnerung an die Eröffnung der Konferenz der Vereinten Nationen zum Schutz der Umwelt am 5. Juni 1972 in Stockholm haben die Vereinten Nationen und später auch die Bundesrepublik Deutschland den 5. Juni zum jährlichen "Tag der Umwelt" erklärt.
Alle staatlichen und kommunalen Stellen sind seitdem aufgerufen, diesem Appell zu folgen und Veranstaltungen durchzuführen, die zu umweltbewussten Verhalten motivieren sollen. Das Schwergewicht liegt auf örtlichen Aktivitäten, die von Kommunen und Schulen, von Firmen, Umweltverbänden und anderen Vereinigungen durchgeführt werden.
Weitere Informationen unter:

http://www.learn-line.nrw.de/angebote/agenda21/thema/TagUmwelt2002.htm

4.- Öko-Landbau:
GIFTWEIZEN SKANDAL

Hier finden Sie aktuelle Meldungen, dpa-Meldungen, Chronologie, Öko-Landbau-Verbände, Unterrichtsmaterial, weitere Angebote, Hintergrundinformationen zu Nitrofen und Lebensmittel
Weitere Informationen unter:

http://www.learn-line.nrw.de/angebote/agenda21/thema/giftweizen.htm
5.- WELTKINDER-
GIPFEL
Themen des Weltkindergipfels waren u.a.: Kinderrechte, Kinderarmut, Kindersterblichkeit,
Lebensbedingungen der Kinder weltweit, Kindersoldaten, Kinderhandel, Kinderpornographie und -prostitution.
Beim Weltgipfel 2002 nahmen neben Staats- und Regierungschefs, Ministern und Vertretern von Nichtregierungsorganisationen erstmals auch etwa 370 Kinder und Jugendliche aus aller Welt an der Konferenz teil. 
Die deutsche Delegation führte Familienministerin Dr. Christine Bergmann an. Mit ihr reisten Konstantin Stern (15) aus Berlin, Dominque Hitz (16) aus Regensburg, Marian Brehmer (10) aus Melle und Ellena Schubert (16) aus München.
Weitere Informationen unter:

http://www.learn-line.nrw.de/angebote/agenda21/thema/kindergipfel.htm
6.- KINDERARBEIT
Eine neue Site zum Stichwort Kinderarbeit finden Sie ferner unter:
http://www.learnline.de/angebote/agenda21/thema/kinderarbeit.htm


7.- INTERNATIONALER
TAG DER
BIOLOGISCHEN
VIELFALT
Der Schutz und die nachhaltige Nutzung der Biologischen Vielfalt waren ein wichtiges Thema auf der Konferenz der Vereinten Nationen für Umwelt und Entwicklung 1992 in Rio de Janeiro, bei der die Konvention über Biologische Vielfalt - Convention on Biological Diversity (CBD) - zusammen mit der Agenda 21 angenommen wurde. 
Weitere Informationen unter:

http://www.learn-line.nrw.de/angebote/agenda21/thema/TagBiovielfalt.htm


8.- ÖKO-TOURISMUS
Der Begriff ÖKO-TOURISMUS ist vielfach kritisiert worden, da doch Tourismus fast zwangsläufig ökologische Systeme schädigt.
Um jedoch die Bedeutung des Tourismus für eine nachhaltige Entwicklung hervorzuheben, hat das Umweltprogramm der Vereinten Nationen (UNEP) das Jahr 2002 zum INTERNATIONALEN JAHR DES ÖKO-TOURISMUS ausgerufen.
Weitere Informationen unter:

http://www.learn-line.nrw.de/angebote/agenda21/thema/oekotourismus.htm


9.- Die AGENDA 21 Das Onlinedokument
http://www.learn-line.nrw.de/angebote/agenda21/archiv/ag21dok/index.htm

In dieser Online Version können die 40 Kapitel über ein verlinktes Inhaltsverzeichnis direkt abgerufen werden. Diese Version eignet sich, um bestimmte Textpassagen online zu zitieren, denn Unterabschnitte sind direkt adressierbar. Alle 40 Kapitel zusammen im Paket, vollständig und komfortabel verlinkt,  bieten wir Ihnen zum Download.
Weitere Informationen unter:

http://www.learn-line.nrw.de/angebote/agenda21/info/agenda21.htm

10.- PERSPEKTIVEN FÜR DEUTSCHLAND
Die Bundesregierung hat ihre Strategie für eine nachhaltige Entwicklung vorgelegt. Mit 21 Zielen und Indikatoren für eine nachhaltige Entwicklung zeigt sie Perspektiven für ein zukunftsfähiges Deutschland im 21. Jahrhundert.
Den vollständigen Text und eine Kurzfassung finden Sie unter:

http://www.dialog-nachhaltigkeit.de/html/infos.htm

11.- SCHÜLERTAG SCHÜLERTAG BEIM WORLD RENEWABLE ENERGY CONGRESS VII
Das Ministerium für Schule, Wissenschaft und Forschung lädt am 3.Juli 2002 zu einem Schülertag in die Kölner Messehallen ein. 20 Schulen präsentieren ihre Ergebnisse zum Thema: Regenerative Energien im Unterricht auf diesem weltweiten Kongress.
Weitere Informationen unter:

http://www.learnline.de/angebote/agenda21/archiv/02/05/energietag.htm
http://www.koeln-bonn.de/natur-kultur/05-06.htm

12.- DAS GESCHÄFT MIT DEM WASSER?!
Ein Lebensmittel im Spannungsfeld zwischen Kommerzialisierung und Daseinsvorsorge
Eine Tagung der evangelischen Akademie in Iserlohn am 14.-15.6.2002.
Weitere Informationen unter:

http://www.learnline.de/angebote/agenda21/archiv/02/sv/eva0614.htm

13.- WINDENERGIE Eine Menge über die Windenergie erfahren Sie unter:
http://www.windpower.org/index.htm
http://www.learn-line.nrw.de/angebote/agenda21/links/energie.htm

14.- INFORMATIONS-
BROSCHÜREN
Hinweisen möchten wir auf 3 kostenlose Flyer mit den Titeln:
Aktiv im Ausland - Freiwilligendienste für Jugendliche
Jugendtreff Global - internationale Jugendbegegnung verbindet
Jugend für Fair Play im Welthandel
Weitere Informationen und die kostenlose Bestellmöglichkeit finden Sie unter:

http://www.kljb.org/getconnected/welcome.htm


15.- MATHEMATIK
Unterrichtsmaterialien und Beiträge zur Fachdidaktik im Fach MATHEMATIK finden Sie unter:
http://www.learn-line.nrw.de/angebote/agenda21/fach/mathe.htm

16.- WAS IST NEU ???
Viele weitere neue Informationen, Links und Hinweise finden Sie auch unter:

http://www.learnline.de/angebote/agenda21/info/neu.htm
17.- JOHANNESBURG
Weitere Informationen zum Weltgipfel für Nachhaltige Entwicklung in Johannesburg vom 26.8.-4.9.2002 finden Sie unter:

http://www.learnline.de/angebote/agenda21/links/global.htm
18.- HANDREICHUNG
Das Landesinstitut Schleswig-Holstein für Praxis und Theorie der Schule (IPTS) bietet für 7 Euro eine umfangreiche Handreichung (über 200 Seiten DIN A 4) mit vielen Kopiervorlagen und Arbeitsblättern zum Thema: FAIR HANDELN
Weitere Informationen unter:

http://www.learn-line.nrw.de/angebote/agenda21/info/shop.htm

19.- TAGUNG Innovationen in Schule und Weiterbildung
Beiträge für eine zukunftsfähige Gestaltung unserer Gesellschaft
Tagung in der evangelischen Akademie Iserlohn am 21.Juni 2002
Weitere Informationen unter:

http://www.learnline.de/angebote/agenda21/archiv/02/sv/eva0621.htm



Diese und weitere Informationen finden Sie wie immer in Ihrem
AGENDA 21 TREFFPUNKT

www.learn-line.nrw.de/angebote/agenda21


Über Tipps, Hinweise und weitere Anregungen von Ihnen würden wir uns natürlich besonders freuen.

Heinz Ziegeldorf
Josef Kreutz
Wilhelm Roer



Page-Info:  created Juli 2002 (kre)

Stand: 22.07.2002 / kre

zur Themenübersicht  zum Seitenanfang


Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Suchen Lexikon
Register Fächer Datenbank
Medien Links Daten  
Projekte Dokumente  
Schule und Agenda 21
Lokale Agenda Globale Agenda
Homepage: Agenda 21 Treffpunkt

Kontakt über uns Impressum Haftungsausschluss Copyright   © 1999 - 2017  Agenda 21 Treffpunkt