Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Suchen Themen Lexikon
Register Fächer Datenbank
Medien Links Daten
Projekte Dokumente  
Schule und Agenda 21
Lokale Agenda Globale Agenda
Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Kontakt
Impressum
   Haftungsausschluss

RKI-Fallzahlen: Lagebericht

In diesen Urlaubsländern infizieren sich die Deutschen
In den Kalenderwochen 30-33/2020 wurde bei 15.952* COVID-19-Fällen das vermutliche Infektionsland benannt, darunter 5.738 mit wahrscheinlicher Infektion
in einem der Top15-Länder im Ausland

Abstract
Nr Top15 Anzahl % kum%
1 Kosovo 1.755 30,6 30,6
2 Türkei 1.134 19,8 50,3
3 Kroatien 786 13,7 64,0
4 Bulgarien 322 5,6 69,7
5 Bosnien & Herz. 297 5,2 74,8
6 Spanien 222 3,9 78,7
7 Serbien 211 3,7 82,4
8 Rumänien 193 3,4 85,7
9 Polen 163 2,8 88,6
10 Nordmazedonien 161 2,8 91,4
11 Albanien 152 2,6 94,0
12 Österreich 101 1,8 95,8
13 Frankreich 90 1,6 97,4
14 Italien 79 1,4 98,7
15 Malta 72 1,3 100,0
Summe oben
5.738 100,0  
  
 
Zusammenfassung
Nr Staat Anzahl %
1 Deutschland 9.519 59,7
2 Top15 5.738 36,0
3 Andere 685 4,3
Summe* 
15.942 100,0

* Die Summe ist um 10 kleiner als die RKI-Gesamtzahl. Der Grund der Abweichung konnte bisher nicht geklärt werden.
 
RKI-Kommentar:
  "Bei der Betrachtung der unterschiedlichen Altersgruppen (nicht dargestellt) fällt auf, dass unter den Fällen mit Angabe Kosovo und Türkei eher Kinder und Personen mittleren Alters betroffen sind, was auf mögliche Reisen im Familienverbund hinweist. Hingegen sind bei den Fällen mit wahrscheinlichem Infektionsland Spanien und Kroatien eher Personen zwischen 20-24 Jahren betroffen, was wiederum eher auf Vergnügungstourismus hindeutet."
  
  Quelle: RKI-Lagebericht 2020-08-18
  
  Keine Gewähr für die Korrektheit der Daten  
         

Stand: 19.08.20/zgh | SARS-CoV-2 |   zur Themenübersicht Coronavirus 2019-nCo zum Seitenanfang

Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Suchen Lexikon
Register Fächer Datenbank
Medien Links Daten  
Projekte Dokumente  
Schule und Agenda 21
Lokale Agenda Globale Agenda
Homepage: Agenda 21 Treffpunkt

Kontakt über uns Impressum Haftungsausschluss Copyright   © 1999 - 2022  Agenda 21 Treffpunkt