Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Suchen Themen Lexikon
Register Fächer Datenbank
Medien Links Daten
Projekte Dokumente  
Schule und Agenda 21
Lokale Agenda Globale Agenda
Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Kontakt
Impressum
   Haftungsausschluss

Daten/Statistiken Kinderarbeit Anfangsjahr Vorjahr 2009 Folgejahr Endjahr

Anzahl: 1

Kakaoanbau-Kinderarbeit

29.07.09    (97)
SZ-Grafik: Kakao-Anbauländer
Über 90 % der Kakaobohnen werden von Kleinbauern angebaut, die meist am Rande des Existenzminimums leben. Kinderarbeit ist weit verbreitet: allein in Westafrika, dem Hauptanbaugebiet, arbeiten ca. 250.000 Kinder in den Kakaoplantagen, wo sie teils wie Sklaven gehalten werden.
Produktion von Rohkakao in Tausend Tonnen (Stand: 2005/06, Quelle: ICCO)
Elfenbeinküste 1408; Ghana 741; Indonesien 500; Brasilien 162; Nigeria 180; Kamerun 169; Ecuador 115; Togo 72; Papa-Neuguinea 50; Dom.Republik 42; Kolumbien 37; Mexiko 12.
  
Die Grafik ist eingebettet im Artikel: Bittere Schokolade. Im Kakaoanbau leisten viele Kinder Schwerstarbeit. [SZ 29.07.09]

| Nahrung | Kinderarbeit | Fairer Handel | Eine-Welt |
  

erstellt: 07.12.21/ zgh Kinderarbeit Anfangsjahr Vorjahr 2009 Folgejahr Endjahr

Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Suchen Lexikon
Register Fächer Datenbank
Medien Links Daten  
Projekte Dokumente  
Schule und Agenda 21
Lokale Agenda Globale Agenda
Homepage: Agenda 21 Treffpunkt

Kontakt über uns Impressum Haftungsausschluss Copyright   © 1999 - 2021  Agenda 21 Treffpunkt