Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Suchen Themen Lexikon
Register Fächer Datenbank
Medien Links Daten
Projekte Dokumente  
Schule und Agenda 21
Lokale Agenda Globale Agenda
Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Kontakt    Haftungsausschluss

Links:   Wettbewerbe

       


Umfangreiche Listen  von Umwelt-Wettbewerben


Das Umweltbundesamt und die Clemens Hölter GmbH informieren im Internet über die 200 wichtigsten deutschen und internationalen Umweltpreise aus diesen Bereichen:
Bundesbehörden, Landesbehörden, Städte, Sonstige, Journalistenpreise, Jugendpreise, International
Zusätzliche werden angeboten: Daten, Fakten, Teilnahmebedingungen und was man oder frau sonst noch über Umweltpreise wissen will.
Im Internet unter:    www.umweltpreise.de   oder  www.oekobase.de/preise/

Jugendwettbewerbe online
Die Internetseite "www.Jugendwettbewerbe.com" ist die erste deutsche Website, die Jugend- und Schülerwettbewerbe vorstellt. Zu den Wettbewerben gibt es auf der Website jeweils allgemeine Informationen, aktuelle Daten, Ansprechpartner und links direkt zum Veranstalter. Die Wettbewerbe sind übersichtlich in Kategorien wie beispielsweise Umwelt, Soziales oder Film eingeteilt und werden ständig aktualisiert. Vorgesehen sind neben dem Wettbewerbsangebot auch ein Chatroom sowie die virtuelle Veröffentlichung von Siegerarbeiten und Interviews mit Veranstaltern und erfolgreichen TeilnehmerInnen.
E-Mail: info@jugendwettbewerbe.com,      Internet:  www.jugendwettbewerbe.com

Einzelne Anbieter von Wettbewerben (in alpabetischer Reihenfolge)

Im folgenden werden einige auch für Schulen interessante Institutionen, Stiftungen und Firmen in alphabetischer Reihenfolge gelistet, die Wettbewerbe ausrichten und Preise verleihen.
Die Web-Seiten enthalten oft auch Links zu preisgekrönten  Projekten, die interessierten Schulen vielfältige Anregungen zu eigenen Aktivitäten bieten.

Bertelsmann Stiftung,

Wettbewerb: innovative Schulen in Deutschland

www.stiftung.bertelsmann.de/nis.htm

BundesUmweltWettbewerb,

Wettbewerb des Bundesministeriums für Bildung, Wissen-
schaft, Forschung und Technologie
Einsendeschluß für die Arbeiten ist der 15. März jeden Jahres. Die Preisverleihung findet jeweils Ende September/Anfang Oktober an verschiedenen Orten in der Bundesrepublik statt.
www.ipn.uni-kiel.de/projekte/buw/umwelt1.htm

Danke!

Der Recycling-Hygienepapiere- Hersteller
SCA-Hygiene Products GmbH, Mannheim
vergibt Umweltpreise im Umfang von ca. 100000 DM
(1.Preis 1998: 50000 DM für Schule in Hannover;
   und 5 mal 10000DM)
www.danke.de/aktuell/fContentAktuellPressestimmen2.html
   

Deutsche Bundesstiftung Umwelt
Osnabrück
 

Bundesumweltpreis, jährlich,  mit 1 Mio. DM dotiert.
Teilnahme nur nach Empfehlung einer vorschlagsberechtigten Organisation
www.umweltstiftung.de/index.htm
     

Deutsche Umweltstiftung, Bad Germersheim

Wettbewerb: "Hoffnung durch Handel"
in unregelmäßigen Abständen, zuletzt 1996;
Förderung von Fortbildung und Projekten
www.deutscheumweltstiftung.de

Energy Globe Award

Jährlicher weltweiter Preis für erneuerbare Energieträger und Energieeffizienz.   Preise von 10.000 EURO pro Kategorie
Prämierung im Rahmen des WELT ENERGIESPAR TAG jährlich im März in Wels/Österreich    Weitere Informationen
Aktuell  im Jahr 2001:
1.3.01:  Infos zu den Preisträgern 2001,
darunter die Gesamtschule Blankenese:
1.Preis in der Kathegorie "LERNEN FÜR DIE ZUKUNFT"
mit dem Projekt:   Sonnenenergie für Ibungila
Schüler/innen der Hamburger Schule Blankenese finanzieren und bauen in Tansania, Costa Rica und Polen Anlagen zur Stromerzeugung aus erneuerbaren Energieträgern



Die NAJU  (Naturschutzjugend) organisiert jährlich diesen Naturerlebniswettbewerb. Kinder (5-15 Jahre) sind aufgerufen, kreative Projekte zum Thema Frühling zu gestalten. Jedes Jahr gibt es ein neues Thema zum "Frühling":  www.erlebter-fruehling.de
Einsendeschluss:  Ende Juni
 

FOCUS-  Schülerwettbewerb,
jährlich neu ausgeschriebener Wettbewerb mit unterschiedlichen Themen:
1998/99: "Volle Kraft voraus - die Energie der Zukunft"
1999/00: digitale Revolution   ( incl. "Biotechnologie")
Preise: weltweite Reisen mit Bezug zu den Aufgaben
www.focus.de/schuelerwettbewerb
Anmeldeschluss 2002:  verlängert bis 31. März 2002
   

Henry Ford Preis


Henry Ford European Conservation Award
Zu diesem Preis gibt es z.Z.(Stand Nov.2000) keine aktuellen Informationen. Da er jedoch hoch dotiert war und auch mehrfach Schulen prämiert wurden, wird er hier weiter aufgeführt, z.B. die

Informationen (aus 1997) auf den Websites der Uni Paderborn bzw. Dresden:
www-zv.uni-paderborn.de/~fr/iff/Iff97/IFF1-97.htm#a6
www.tu-dresden.de/vd51/fona/preis19.htm

   

JUP      WDR  Jugend-Umweltpreis
Der Wettbewerb wurde 1993 -96 jährlich ausgeschrieben,
ab 1998 alle 2 Jahre: 2000, 2002, ...
Preise: Bekanntmachen im WDR, Praktika im WDR; Teilnahme an der JUP-Party, Konzert-Karten, gut gefüllte Rucksäcke.
Unter www.wdr.de/radio/jup/preistraeger.html sind die Preisträger ab 1993 mit ihren Projekten gelistet und können Anregungen bieten für die Zukunft.
www.wdr.de/radio/jup/
   

Stiftung Brandenburger Tor
der Bankgesellschaft Berlin

Wettbewerb: "Jugend übernimmt Verantwortung"
Die Stiftung "Brandenburger Tor" fördert Initiativen Jugendlicher. Am 26.5.2000  wurden 21 Projekte von Schülern und Jugendlichen ausgezeichnet.  Im Jahr 2000 wird der Wettbewerb nur für Berlin und Brandenburg ausgeschrieben. Die bundesweite Ausschreibung wird es erst wieder im Herbst 2001 geben.
www.stiftung.brandenburgertor.de/
 

Umweltschule in Europa

Dies ist eigentlich kein Wettbewerb sondern ein Kooperationsprojekt, bei dem es selbstgesteckte Umweltziele zu erreichen gilt, was durch eine Jury am Ende des Projekts geprüft wird. Im Erfolgsfall gibt es die begehrte Urkunde mit Flagge und Stempel für den Briefkopf der Schule. 
weitere Informationen
 

Jugend forscht

Anmeldefrist:
30.11.2000

Jugend forscht für die Umwelt
Zu diesem Nachwuchswettbewerb können sich Jugendliche unter 20 Jahren bis zum 30. November 2000 anmelden (Anschrift s. unten).
Die Bewerber geben zunächst nur das Thema aus einem naturwissenschaftlichen, mathematischen oder technischen Fach an, die schriftliche Fassung der Wettbewerbsarbeit wird dann im Januar des nächsten Jahres eingereicht. Es werden Geld- und Sachpreise im Gesamtwert von mehr als einer halben Millionen Mark vergeben.

Infos gibt es bei der Stiftung Jugend forscht e.V., Baumwall 5, 20459 Hamburg, Telefon: 040 - 37470940 und im Internet: www.jugend-forscht.de.
 


Europas Jugend forscht für die Umwelt
Young Europeans Environmental Research (YEER)

www.yeer.de


www.wyre.org

Im Oktober 2000 findet zum ersten Mal die Weltmeisterschaft Worldwide Young Researchers for the Environment (WYRE) für junge Umweltforscher statt.
144 Jugendliche aus aller Welt werden auf der EXPO ihre Lösungen für Umweltprobleme einer Jury aus Wissenschaftlern vorstellen.
Die Themen der Projekte reichen von der Bestandsaufnahme bedrohter Tier- und Pflanzenarten über Techniken zur Beseitigung von Umweltgiften bis zu neuen Konzepten für die nachhaltige Nutzung der natürlichen Ressourcen.
Wer an diesem internationalen Umwelt-Wettbewerb, der von der Stiftung Jugend forscht und der Deutschen Bank initiiert wurde, teilnehmen möchte, muss zuerst die Hürde der "Jugend forscht" Auswahl in Deutschland nehmen.

 

Hinweis auf weitere Seiten in Learn:line
       
Weitere
Wettbewerbe
Eine Terminliste mit weiteren Wettbewerben, die sich allerdings nicht auf Agenda 21 bezogene Themen begrenzen, finden Sie hier in Learn:line unter der Adresse:
www.learn-line.nrw.de/info/wettbewerbe/wettbewerbe.html
 

Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Suchen Lexikon
Register Fächer Datenbank
Medien Links Daten  
Projekte Dokumente  
Schule und Agenda 21
Lokale Agenda Globale Agenda
Homepage: Agenda 21 Treffpunkt

Kontakt über uns Impressum Haftungsausschluss Copyright   © 1999 - 2017  Agenda 21 Treffpunkt