Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Suchen Themen Lexikon
Register Fächer Datenbank
Medien Links Daten
Projekte Dokumente  
Schule und Agenda 21
Lokale Agenda Globale Agenda
Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Kontakt    Haftungsausschluss

Sonstige Medien für den Unterricht   
                                       (Gesamtverzeichnis:  chronologisch geordnet):                 
       Jahr:   2000           (themenspezifische Medien bei der jeweiligen Themen-Site unter "
Themen")
 
                                                                                                    Archiv:  1999
 
Medien- und Informationsprojekt

Landesbildstelle Westfalen
und  Vamos e.V

 Die Landesbildstelle Westfalen und das Informations- und Kulturbüro Solidarische Welt "Vamos e.V." in Münster bieten interessierten Schulen und anderen Einrichtungen und Initiativen ein Medien- und Informationsprojekt zu Agenda-Themen an. Anhand konkreter Beispiele wollen wir damit Handlungsansätze für Kommunen, Schüler/-innen und Bürger/-innen auf dem Wege zu einer zukunftsfähigen Entwicklung des Nordens diskutieren. Themen, die das Projekt aufgreift, sind z.B. das weltweite Klima, Verkehr, Tourismus, Welthandel, Migration, Ernährung, Industrieproduktion, Arbeitsplätze, Wasserversorung, Gesundheit, Wohnen, Bevölkerungsentwicklung u.ä.  Zu weiteren Informationen:
Katalog der ausgewählten Filme (RTF,133 KB):   zum Download

 

Steffi Kreuzinger /
Kathrin Meister,
Prokon Verlag,
München 2000;
ISBN: 3-932317-05-X.
Preis 39,50 DM
"Blauer Planet Erde: Kinder machen Zukunft"
Die Autorinnen haben in ihrem Buch 40 Bausteine für Spiel- und Kulturprojekte zur Agenda 21 zusammengestellt. Mit einer Fülle von farbigen Bildern reichlich illustriert, mit Kontaktadressen, Rezepten, Literatur, aber auch verschiedenen Bauanleitungen zum Beispiel für Wind- und Wasserräder.  Weitere Informationen
 
Inka Bormann/
Friedrun Erben/
Gerhard de Haan (Hrsg.)
Verlag Dr. R. Krämer,
Hamburg 2000

ISBN 3-89622-037-3,
264 S.,    38,00 DM.

"Schulprofil durch Öko-Audit"
Das Buch bietet neben grundlegenden Analysen und Beispielen aus der Schulpraxis vielfältige Anregungen für die Entwicklung eines Schulprofils durch Öko-Audit.
Im ersten Teil geht es um die Grundlagen und die umweltpolitischen Aspekte. Im zweiten Teil werden konkrete Erfahrungen an Schulen untersucht. Im dritten Teil steht die Entwicklung vom Öko-Audit zum Nachhaltigkeitsaudit  im Vordergrund.
 

MAUS -Versand

MAUS steht für:

  • Material

  • Auswahl

  • Umwelt

  • Schutz

www.maus-versand.de

Beim MAUS-Versand findet man Materialien für fast alle Personengruppen, egal ob groß oder klein. Bücher zum Schmökern und Stöbern und jede Menge preiswerter Materialien und Broschüren, die man sich sonst mühsam zusammensuchen muss, u.a. zu den
folgenden Bereichen:
Aktiver Umweltschutz, Alltag, Aufkleber, Gesellschaft, Klima & Energie, Landwirtschaft & Ernährung, Müll & Müllvermeidung, Naturkunde &- schutz: Pflanzen, Naturschutz Allgemein, Naturtextilien, Ökonomie & Ökologie, Plakate, Postkarten, Schule & Umwelt, Stadt, Dorf, Haus & Garten, Tiere: Arten & Familien, Tierschutz, Umweltpädagogik, Umweltschutz Allgemein, Verkehr, Wald & Flur, Wasser & Gewässer

Fundgrube
für den
Umweltschutz

im Sept. 2000

Der Cornelsen Verlag Scriptor bringt im September 2000 die Fundgrube für den Umweltschutz in der Sekundarstufe I in den Buchandel. Diese Handreichung für Lehrer enthält knapp 50 Lehreinheiten zu diversen Umweltthemen. Das Buch ist bewusst als Buch mit Internetanschluss angelegt, d.h. in den Lehreinheiten soll das World-Wide-Web als Medium zur Recherche und Kommunikation genutzt werden. Zu diesem Buch gehört ein Internet-Pendant, dieses finden Sie unter
www.umweltschulen.de/fundgrube/fundgrube.html.
Hier wird alles gesammelt, was das Buch sinnvoll ergänzt, z.B. Hintergrundinformationen, detaillierte Bauanleitungen, aktuelle Links oder zusätzliche Lehreinheiten.

Medienpaket
Quarks Box

ab Sept. 2000

Das vom WDR gemeinsam mit dem Bildungsministerium NRW entwickelte Medienpaket soll den Unterricht spannender machen. Ab September kostenlos auszuleihen.
www.lernzeit.de/aktuelles/meldung240800.phtml
In der QuarksBox sollen sich mehrere Videosendungen von "Quarks & Co."  befinden, sowie Skripte etc. und eine CD-ROM mit Materialien.
Schulhof-Umgestaltung

VHS-Video, 30 Minuten

39,95 DM

Grauer Schulhof wird grün
Die Redaktion Kind&Kegel des WDR 3 hat ein Video zum Thema Schulhofumgestaltung herausgegeben.
Der Titel: "Unter dem Asphalt liegt der Strand".
Weitere Informationen zum Video und nützliche Hintergrund- Informationen auf der Website von Kind&Kegel:
http://www.wdr.de/tv/kindkegel/video.html
Ökodiagramme und Ökoclips
CR-ROM, 98,-DM
Klett-Verlag
Bestell-Nr.:079002
Lehrer-Software zum Erstellen von Arbeitsblättern
Eine Sammlung von etwa 120 grafischen Auswertungen von Zahlenmaterial zu Themen wie Artentod, Auto, Energie, Gewässer, Klima, CO2, Luft, Müll, Nitrat, Ozon, Ozonloch, Papier, Solarenergie, Waldsterben, Wasser, Weltbevölkerung. Ein Register bietet schnellen Zugriff.
Umweltdaten
CD-ROM , 30,-DM
Ökobase 8.0
Umweltbundesamt
Das Umweltbundesamt (UBA: www.umweltbundesamt.de) bietet eine neue Version der Umweltdaten-CD-ROM Ökobase  an. Neben den umfangreichen Umweltdaten enthält die CD außerdem Hinweise zu Förderprogrammen im Umweltschutz, die UBA Presseinformationen und Tipps zu "umweltbewusst leben".  Preis 30,-DM.
Zu bestellen bei: Clemens Hölter AG   www.oekobase.de
Detaillierte Hinweise zum Inhalt der CD-ROM
 
Gerhard de Haan/
Julia Mann/
Anna Marie Reid (Hrsg.)
Peter Lang Verlag,
Frankfurt 2000.

ISBN 3-631-36752-X,
546 Seiten, 53,00 DM

Umweltbildung und Agenda 21
In diesem Band präsentieren 47 europäische Projekte (16 aus Deutschland) ihre Vorgehensweisen und Erfahrungen im Bereich der Bildung für eine nachhaltige Entwicklung. Innovative Ideen und Praxismodelle bieten für alle Bildungsbereiche Anregungen für die eigene Umweltbildungsarbeit. Dazu gehören für die Grund-/ Sekundarschulen die Bereiche: Ökologie/ Nachhaltigkeit/ Schulisches Öko-Audit/ Ökonomie und Konsum/ Energieprojekte/ Kampagnen, für Hochschule und Beruf: Lehrerausbildung/ Neue Studiengänge und Fortbildungen/ Ökologisierung der Ausbildungsstätten. Im Bereich neue Lernfelder geht es um: Lokales und Globales/ Indikatoren/ Neue Medien und Methoden/ Ausstellungen.
Das Buch bietet einen interessanten Querschnitt der Entwicklungen in ganz Europa.
 
Birgit Breuel (Hrsg.)
Campus Verlag,
Frankfurt 1999

ISBN 3-593-36033-0,
252 Seiten, 36,00 DM

Agenda 21: Vision: Nachhaltige Entwicklung
Was bedeutet Nachhaltigkeit aus der Sicht namhafter Autoren wie Udo Ernst Simonis (Wissenschaftszentrum Berlin), Ortwin Renn (Stuttgarter Akademie für Technikfolgeabschätzung) oder Hans Christoph Binswanger (Institut für Wirtschaft und Ökologie der Universität St.Gallen). Die Autoren versuchen Strategien für das 21.Jahrhundert zu entwickeln. Behandelt werden die Themen:
Wege in eine nachhaltige Zukunft, Was bedeutet Nachhaltigkeit?, Nachhaltigkeit umsetzen - aber wie?, Globale Umweltprobleme lösen, Globale Probleme - eine Bestandsaufnahme, Konzepte für eine erfolgreiche internationale Umweltpolitik, Das 21.Jahrhundert, Der Mensch, Menschliche Grundbedürfnisse, Gesundheit, Ernährung, Zukunft der Arbeit, Umwelt und Landschaft, Klima, Mobilität, Energie, Wissen: Information und Kommunikation.

   
Wolfgang Gernert/
Karl Janssen (Hrsg.)

Luchterhand Verlag,
Neuwied 1999

ISBN 3-472-03779-2,
229 Seiten, 32,00 DM

Agenda 21 für die Jugend
Bestandsaufnahme, Handlungsfelder, Perspektiven
Wenn Kindern und Jugendlichen das Recht zugestanden wird, bei allen sie betreffenden Angelegenheiten mitzuwirken, dann gilt dies nicht nur für Kindergärten, Schulen und Verbände. Vielmehr ist auch die Gestaltung des sozialen Lebensraumes betroffen, der den Rahmen für die Zukunft der jungen Generation setzt. Das Buch versucht eine Bestandsaufnahme aus den unterschiedlichsten Blickpunkten und zeigt dann konkrete Handlungsfelder in Praxis-Beispielen. Schließlich werden noch Ergebnisse und Perspektiven vorgestellt.

Gerhard de Haan/
Udo Kuckartz/
Anke Rheingans-Heintze

Leske und Budrich Verlag,
Opladen 2000

ISBN 3-8100-2555-0,
216 Seiten, 36,00 DM

Bürgerbeteiligung in Lokale Agenda 21 - Initiativen
Analysen zu Kommunikations- und Organisationsformen
In vielen Städten und Gemeinden finden sich Initiativen zur Lokalen Agenda 21. Fast alle haben Schwierigkeiten, eine breite Bürgerbeteiligung zu erreichen. Das Buch berichtet über mehrere Initiativen in Berlin die im Rahmen einer größeren Studie begleitet wurden. Mit Hilfe der Leitbildanalyse wird die Kommunikations- und Organisationsstruktur der unterschiedlichen Initiativen und das Interesse der Bürger an Partizipation beschrieben und Empfehlungen ausgesprochen.


Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Suchen Lexikon
Register Fächer Datenbank
Medien Links Daten  
Projekte Dokumente  
Schule und Agenda 21
Lokale Agenda Globale Agenda
Homepage: Agenda 21 Treffpunkt

Kontakt über uns Impressum Haftungsausschluss Copyright   © 1999 - 2017  Agenda 21 Treffpunkt