Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Suchen Themen Lexikon
Register Fächer Datenbank
Medien Links Daten
Projekte Dokumente  
Schule und Agenda 21
Lokale Agenda Globale Agenda
Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Kontakt
Impressum
   Haftungsausschluss

Presseartikel Frauen Archiv-Übersicht  Vorjahr 2015 Folgejahr

Anzahl Datensätze: 13
Simpsons Paradoxon
18.12.2015
SPIEGEL-ONLINE
Björn Christensen,
Sören Christensen
374
Diese Statistik kann nicht stimmen. Oder doch?
Absurd: In jedem Studienfach ist die Zulassungsquote von Frauen höher als von Männern - doch insgesamt stehen Frauen trotzdem schlechter da. Simpsons Paradoxon heißt das Phänomen. Wer Zahlen wirklich verstehen will, sollte es kennen.

zum externen Volltext

| Bevölkerung | Frauen |


  
Soziale Brennpunkte
10.12.2015
DIE ZEIT
GÖTZ HAMANN
382
Tod, Steine, Scherben
Von Paris bis Brüssel, von Duisburg bis Berlin: Kann man einen explosiven Stadtteil befrieden?

zum externen Volltext

| Migration | Terrorismus | Bevölkerung | Konflikte |


  
Flüchtlingskrise
21.11.2015
die tageszeitung (taz)
Meinung:
Necla Kelek
344
Gehen wir hier zu naiv mit muslimischen Flüchtlingen um?
Ja, meint die Publizistin und Soziologin Necla Kelek im Briefwechsel mit Jan Feddersen.

zum externen Volltext

| Migration | Frauen | Terrorismus |


  
Frauenprotest Brasilien
20.11.2015
die tageszeitung (taz)
Andreas Behn
336
Neuer Gesellschaftsvertrag gefordert
Zum ersten Mal demonstrieren schwarze Frauen gemeinsam gegen Rassismus und Gewalt gegen Frauen in Brasilien

zum externen Volltext

| Frauen | Menschenrechte |


  
Frauen-Armut
07.10.2015
Süddeutsche Zeitung
Vivien Timmler
264
Frauen leider öfter Hunger als Männer
Laut Brot für die Welt-Studie liegt das daran, dass sie aufgrund ihres Geschlechts sozial und wirtschaftlich diskriminiert werden. Helfen könnte mehr Gleichberechtigung.

zum externen Volltext

| Frauen | Armut & Reichtum | Hunger | Nahrung |


  
Frauenförderung
29.09.2015
Süddeutsche Zeitung
Elisabeth Dostert
252
Frauenförderung
Das Beratungsunternehmen McKinsey zeigt in seiner Studie The Power of Parity, dass eine stärkere Gleichberechtigung einen Wachstumsschub bescheren würde.

zum externen Volltext

| Frauen | BIP | Globale Agenda 21 | Nachhaltigkeit |


  
Flüchtlingspolitik
21.09.2015
die tageszeitung (taz)
Interview:
Anja Maier
249
„Asylstandards sind nicht zu halten“
Die Grünen werden zu einer pragmatischeren Sicht beim Umgang mit Asylsuchenden kommen müssen, sagt Tübingens Bürgermeister Palmer. Dazu gehörten auch Einschränkungen von Flüchtlingsrechten

zum externen Volltext

| Migration | Bevölkerung | Konflikte |


  
Flüchtlinge-Grundgesetz
14.09.2015
Frankf. Allg. Zeitung
Kommentar:
Michael Martens
280
Es gilt das Grundgesetz
In Deutschland steht das Grundgesetz über der Bibel und dem Koran. Das sollten wir den Flüchtlingen von Anfang an klarmachen

zum externen Volltext

| Migration | Zuwanderungsgesetz |


  
Entwicklungsökonomie
15.05.2015
Süddeutsche Zeitung
Pia Ratzesberger
187
Eine andere Sicht auf Armut
Die Ökonomin Esther Duflo stellt mit ihrer Forschung die weltweite Entwicklungshilfe in Frage.

zum externen Volltext

| Armut & Reichtum | Eine-Welt | Globale Agenda 21 |


  
Global Summit of Women
14.05.2015
Süddeutsche Zeitung
Alexandra Borchardt
197
"Frauen müssen lernen, andere Frauen zu unterstützen"
Die US-Frauenrechtlerin Irene Natividad, die 2015 zum 25. Mal den "Global Summit of Women" veranstaltet, fordert neben einer Frauenquote mehr weibliche Solidarität.

zum externen Volltext

| Frauen | Globale Agenda 21 |


  
Landverknappung
21.04.2015
die tageszeitung (taz)
UTE SCHEUB
148
Das Land wird knapp
Aus Anlass der "Global Soil Week" warnen die Umweltexperten Klaus Töpfer und Ernst Ulrich von Weizsäcker: Der Bedarf an Boden gefährdet die neuen Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen

zum externen Volltext

| Boden | Nahrung | Globale Agenda 21 | Nachhaltigkeit | Millenniumsziele | 2030-Agenda |


  
UNESO-Bildungsbericht
09.04.2015
die tageszeitung (taz)
Anke Schaefer,
Christopher Ricke
128
Noch immer kein Durchbruch
Laut neuem Bildungsbericht der Unesco ist es um die Bildungschancen für Menschen vor allem in armen Ländern noch immer schlecht bestellt. Walter Hirche, bei der UN-Organisation für Alphabetisierung zuständig, ist ernüchtert.

zum externen Volltext

| Globale Agenda 21 | BNE |


  
Gehaltslücke
02.01.2015
Süddeutsche Zeitung
Constanze von Bullion
22
Das arme Geschlecht
Frauen gehen immer mehr arbeiten, erwirtschaften aber deutlich weniger Vermögen als Männer und stehen am Ende oft ärmer da als erwartet.

zum externen Volltext

| Frauen | Konsum & Produktion |


  


erstellt: 21.07.17/zgh Frauen Archiv-Übersicht  Vorjahr 2015 Folgejahr

Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Suchen Lexikon
Register Fächer Datenbank
Medien Links Daten  
Projekte Dokumente  
Schule und Agenda 21
Lokale Agenda Globale Agenda
Homepage: Agenda 21 Treffpunkt

Kontakt über uns Impressum Haftungsausschluss Copyright   © 1999 - 2017  Agenda 21 Treffpunkt