Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Suchen Themen Lexikon
Register Fächer Datenbank
Medien Links Daten
Projekte Dokumente  
Schule und Agenda 21
Lokale Agenda Globale Agenda
Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Kontakt
Impressum
   Haftungsausschluss

Presseartikel:    Die Aktualisierung erfolgt unregelmäßig
Suchbegriffe*:
  Groß-Kleinschreibung beachten     ODER- Verknüpfung (statt: UND)
Suchen in: Schlüsselwörter   Abstract    Schlagzeilen
Jahrgang:  2008 2009 2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017 
* Hinweis:
Presseartikel mit Infografiken (IG), Landkarten (LK) oder Dokumenten/ Berichten/ Studien u.ä.(DOK) können über IG( bzw.LK(  bzw. DOK(  gesucht werden (ab Jahrgang 2015).
Die jüngsten Presseartikel
Anzahl Datensätze: 20
Resistente Erreger
19.05.2017
die tageszeitung (taz)
Jost Maurin
166
Resistente Keime und Antibiotika in Gülle gefunden
Greenpeace warnt vor Todesfällen wegen Medikamenteneinsatzes in der Tierhaltung

zum externen Volltext

| Gesundheit | Nahrung |


  
Rohstoffwende
19.05.2017
die tageszeitung (taz)
Heike Holdinghausen
167
Weniger, schlauer, besser verbrauchen
Mit seinem Bericht „Deutschland 2049 – Auf dem Weg zu einer nachhaltigen Rohstoffwirtschaft“ gibt das Freiburger Öko-Institut eine umfängliche Problembeschreibung unseres Rohstoffhungers und macht zum Teil originelle Lösungsvorschläge

zum externen Volltext

| Rohstoffe | Ressourcenkonflikte | Seltene Erden | Indikatoren | 2030-Agenda |


  
Klimaschutzfonds
18.05.2017
die tageszeitung (taz)
Bernhard Pötter
164
Dem Klimaschutz fehlt die Kohle
Grüner Klimafonds, Sekretariat und der Klimarat sind mit Milliarden unterfinanziert. Grund: Rückzug der USA und schlechte Zahlungsmoral der Länder

zum externen Volltext

| Klimaerwärmung | Klimawandelfolgen | 2 °C - Schwelle | Energiewende | IPCC |


  
Nothilfefonds
18.05.2017
die tageszeitung (taz)
Eva Oer
165
Schneller helfen
Krisen seien vorhersehbar, klagt die Welthungerhilfe. Sie fordert neue Hilfskonzepte

zum externen Volltext

| Hunger | Eine-Welt | 2030-Agenda |


  
Wissenschaftspolitik
17.05.2017
Süddeutsche Zeitung
Hanno Charisius
163
Erfindung der Wahrheit
Wissenschaftler müssen sich auf die Ehrlichkeit ihrer Kollegen verlassen. Ein neuer Fälschungsskandal aus Schweden zeigt jetzt einmal mehr, dass Vertrauen nicht mehr ausreicht. Kontrolle ist besser.

zum externen Volltext

| Globale Agenda 21 |


  
Elektroautos
16.05.2017
Süddeutsche Zeitung
Markus Balser,
Max Hägler
162
Flächendeckend E-Autos? 2025 vielleicht
In Deutschland greift weiterhin kaum ein Autokäufer zum Elektromobil. Selbst finanzielle Kaufanreize verpuffen.

zum externen Volltext

| Elektroauto | Mobilität/Verkehr |


  
Abgasskandal
15.05.2017
Süddeutsche Zeitung
160
Die dunkle Seite des Diesel
Rund 38000 Menschen sind einer Hochrechnung zufolge allein im Jahr 2015 weltweit vorzeitig gestorben, weil Dieselfahrzeuge gesetzliche Abgasgrenzwerte nicht einhalten.

zum externen Volltext

| Mobilität/Verkehr | Chemikalien | Feinstaub | Gesundheit |


  
Supervulkan
15.05.2017
Süddeutsche Zeitung
Marlene Weiß
161
Ein Vulkan erwacht
Unter den Phlegräischen Feldern bei Neapel schlummert ein riesiger Vulkan, der immer wieder die Erde beben lässt. Steht ein neuer Ausbruch bevor?

zum externen Volltext

| Vulkane | Erdbeben | Naturkatastrophen |


  
Chemiewaffen Syrien
11.05.2017
Le Monde diplomatique
Akram Belkaïd
159
Syrische Chemiewaffen
Die UNO ermittelt, Schuldige nennt sie nicht

zum externen Volltext

| C-Waffen | Konflikte | Sicherheitsrat |


  
Rohstoffe im Müll
10.05.2017
Süddeutsche Zeitung
Hanno Charisius
158
Schätze im Müll
Seit 2005 landet in Deutschland kein Abfall mehr auf Deponien, im Gegensatz zu anderen Ländern. Was besser ist, lässt sich gar nicht so einfach sagen. Müllberge könnten die Rohstoff-Lager der Zukunft sein.

zum externen Volltext

| Müll/Recycling | Rohstoffe |


  
multiresistente Bakterien
06.05.2017
Süddeutsche Zeitung
Christina Berndt,
Hanno Charisius
151
Gefahr aus stinkendem Wasser
Die Gewässer rund um die Pharmafabriken in Hyderabad sind tiefschwarze Kloaken. Darin leben Bakterien, die sich mit einer Vielzahl von Antibiotika nicht mehr töten lassen. Forscher sprechen von einer "Zeitbombe"

zum externen Volltext

| Gesundheit | Chemikalien | WHO |


  
Kohleausstieg
05.05.2017
Süddeutsche Zeitung
Marlene Weiß
149
Endlich Schluss
Kohle war schon immer ein brutaler Energieträger: Nun neigt sich ihr Zeitalter dem Ende zu. Das lässt hoffen auf eine Welt, die sauberer und gerechter ist. Wenn es rechtzeitig dazu kommt.

zum externen Volltext

| Kohle | Fossile Energien | Treibhausgase | Klimaerwärmung | Emissionshandel | EW-Strom | Gesundheit | Chemikalien |


  
Flüchtlingskrise
05.05.2017
die tageszeitung (taz)
Meinung:
Ulrike Herrmann
150
Ökonomie als Nationalismus
Auch Oxford-Professoren - wie Betts - können sich beim Thema Flüchtlinge irren: Die Migrationsgeschichte ist eine Erfolgsgeschichte

zum externen Volltext

| Migration |


  
Stromspeicher
03.05.2017
die tageszeitung (taz)
Bernward Janzing
148
Batterien gegen Netzengpässe
Neue Technik macht es möglich: Speicher im Keller sollen künftig nicht nur Solarstrom vom Dach, sondern auch überschüssigen Strom aus dem Netz aufnehmen

zum externen Volltext

| Strom | EW-Strom |


  
Eisschwund Arktis
02.05.2017
die tageszeitung (taz)
Reinhard Wolff
146
Schon bald kein Eis mehr in der Arktis
Alarmierende Studie: Am Nordpol könnte es bereits ab dem Jahr 2040 im Sommer kein Eis mehr auf dem Meer geben

zum externen Volltext

| Treibhausgase | Treibhauseffekt | Klimaerwärmung | Klimawandelfolgen | Albedo | 2 °C - Schwelle | Kipp-Punkte |


  
Weizenpreis
02.05.2017
die tageszeitung (taz)
Jost Maurin
147
PIK-Klimaforscher: Spekulation ist nicht entscheidend
Wetterextreme und Handelspolitik seien die wichtigsten Treiber der Weizenpreise

zum externen Volltext

| Klimawandelfolgen | Nahrung | Hunger |


  
Wirtschaftskrise
02.05.2017
Süddeutsche Zeitung
Boris Herrmann
156
Venezuela - ein Land vor dem Zusammenbruch
Dem Ölstaat fehlt sogar das Geld, um Milch und Medikamente zu importieren. Um die Schulden im Ausland zu bedienen, lässt Präsident Nicolás Maduro massiv Geld drucken - die Inflationsrate wird auf 740 % geschätzt.

zum externen Volltext

| Eine-Welt | Erdöl | Rohstofffluch | BIP |


  
Antibiotika-Resistenz
02.05.2017
die tageszeitung (taz)
Jost Maurin
157
Fiese Keime auf dem Teller
Eine Bundesbehörde warnt: Menschen können sich übers Essen mit antibiotikaresistenten Tier-Krankheitserregern anstecken.

zum externen Volltext

| Chemikalien | Gesundheit | Nahrung |


  
Nichteisen-Metalle
01.05.2017
Süddeutsche Zeitung
Michael Bauchmüller
155
Im Auftrag Pekings Aluminium
China prescht auf dem Weltmarkt für wichtige Metalle vor und hilft offenbar mit Subventionen in Milliardenhöhe nach.

zum externen Volltext

| Rohstoffe | Weltmarkt | Ressourcenkonflikte |


  
Weizenpreise
28.04.2017
PIK-Potsdam
145
PIK-Studie: Wetter-Extreme und Handelspolitik waren die wichtigsten Treiber der Weizenpreise
Preisspitzen beim Weizen-Welthandel werden hauptsächlich von Ernte-Schocks wie z.B. durch Dürren verursacht sowie verstärkt durch geringe Lagerbestände und eine Handelspolitik der Abschottung. Studie: Weizenpreise

zum externen Volltext

| Klimaerwärmung | Klimawandelfolgen | Nahrung | Hunger |


  

Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Suchen Lexikon
Register Fächer Datenbank
Medien Links Daten  
Projekte Dokumente  
Schule und Agenda 21
Lokale Agenda Globale Agenda
Homepage: Agenda 21 Treffpunkt

Kontakt über uns Impressum Haftungsausschluss Copyright   © 1999 - 2017  Agenda 21 Treffpunkt