Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Suchen Themen Lexikon
Register Fächer Datenbank
Medien Links Daten
Projekte Dokumente  
Schule und Agenda 21
Lokale Agenda Globale Agenda
Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Kontakt
Impressum
   Haftungsausschluss

Presseartikel:    Die Aktualisierung erfolgt unregelmäßig
Suchbegriffe*:
  Groß-Kleinschreibung beachten     ODER- Verknüpfung (statt: UND)
Suchen in: Schlüsselwörter   Abstract    Schlagzeilen
Jahrgang:  2015 2016 2017 2018 2019 2020 2021 2022 2023 2024 
* Extralisten:
Presseartikel mit Infografiken, Landkarten, Dokumenten/ Berichten/ Studien u.ä.
sowie  Literaturhinweisen (ab Jahrgang 2015)
Die jüngsten Presseartikel
Anzahl Datensätze: 20
AMOC-Kipppunkt
14.02.2024
die tageszeitung (taz)
Interview:
Ingwar Perowanowitsch
34
„Das Risiko ist inakzeptabel hoch“
Die Klimakrise treibt die Eisschmelze an, süßes Tauwasser strömt ins salzige Meer – und bringt die Atlantische Umwälzzirkulation (AMOC) durcheinander, erklärt Klimaforscher Stefan Rahmstorf

zum externen Volltext

| Kippelemente | Klimawandel | Klimageschichte |


  
AMOC-Kipppunkt
12.02.2024
Süddeutsche Zeitung
Benjamin von Brackel
33
Atlantik-Strömung steuert auf Kipppunkt zu
Die Atlantische Umwälzzirkulation (AMOC) sei instabiler als gedacht, warnen niederländische Klimaforscher ( Studie)

zum externen Volltext

| Kippelemente | Klimawandel | Klimageschichte | Golfstrom |


  
Alternative Antriebe, Traktoren
10.02.2024
die tageszeitung (taz)
Jost Maurin
28
Es muss nicht immer so viel Diesel sein
Auch wenn Bauern betonen, dass klimaschädlicher Diesel für ihre Traktoren unverzichtbar ist, könnten sie ihren Verbrauch schon jetzt reduzieren. Zudem werden alternative Antriebe realistischer. Ein Überblick

zum externen Volltext

| Nahrung | Brennstoffzelle | Wasserstoff |


  
Klimapolitik-EU
09.02.2024
Süddeutsche Zeitung
Sabrina Ebitsch,
Christoph von Eichhorn
26
So weit sind die EU-Länder beim Klimaschutz
Die EU hat neue Pläne für den Weg in die Klimaneutralität vorgestellt. Wie realistisch sie sind und wie die einzelnen Staaten im Vergleich dastehen, zeigt eine Analyse in Daten und Grafiken.
IG(THG-Emissionen der EU-Länder 1990-2050)

zum externen Volltext

| Treibhausgase | Klimaerwärmung | 2 °C - Schwelle |


  
Rotes Meer
09.02.2024
Süddeutsche Zeitung
Joachim Käppner
27
Meer des Friedens, Meer des Krieges
Die Angriffe der Huthi-Milizen haben den Schiffsverkehr zwischen dem Indischen Ozean und dem Suezkanal schwer beeinträchtigt. Seit den Pharaonen ist das Rote Meer eine der wichtigsten Handelsrouten der Welt. Ein Rückblick.
LK(Rotes Meer, Suezkanal)

zum externen Volltext

| Konflikte |


  
1,5-Grad-Ziel
08.02.2024
Süddeutsche Zeitung
Christoph von Eichhorn,
Sören Müller-Hansen,
Vera Schroeder
25
Wie wichtig sind 1,5 Grad?
Erstmals waren die vergangenen zwölf Monate wärmer als in den globalen Klimaabkommen angestrebt. Kann man das 1,5-Grad-Ziel jetzt vergessen? Antworten auf die wichtigsten Fragen.
IG(Januar-Temperatur 1940-2023; globale Durchschnittstemperatur; Erwärmug der Kontinente; Ausdehnung Meereis Antarktis; Oberflächentemperatur der Weltmeere)

zum externen Volltext

| Klimaerwärmung | 2 °C - Schwelle |


  
Natrium-Ionen-Akku
07.02.2024
die tageszeitung (taz)
Bernward Janzing
31
Neuer Stern am Batteriehimmel
Chinesische Autohersteller bringen erste Modelle mit Natrium-Ionen-Akkus auf den Markt. Die Technik hat viele Vorteile im Vergleich zur Lithium-Variante, aber einen Nachteil: die geringe Energiedichte.

zum externen Volltext

| Elektroauto | Strom |


  
Nikola Tesla
07.02.2024
die tageszeitung (taz)
Doris Akrap
32
Der mit dem Strom tanzte
Nikola Tesla, einer der bedeutendsten Erfinder des 20. Jahrhunderts, starb verarmt in einem New Yorker Hotel. Wurde er jahrzehntelang vergessen, weil er aus dem Balkan stammte? Ein Roman beschäftigt sich mit Tesla und der Geschichte kroatischer Auswanderung

zum externen Volltext

| Strom | Elektroauto |


  
EU-Klimapläne
06.02.2024
Süddeutsche Zeitung
Christopher Schrader
30
Treibstoffe aus Treibhausgasen - wie nützlich ist das?
Die EU-Kommission will Hunderte Millionen Tonnen Kohlendioxid unterirdisch speichern oder daraus Flugbenzin herstellen lassen. Ein Überblick, was technisch möglich ist - und wo die Grenzen liegen.

zum externen Volltext

| Treibhausgase | Klimaerwärmung | CCS | BECCS |


  
Carbon Capture and Storage (CCS)
04.02.2024
die tageszeitung (taz)
Susanne Schwarz
29
Warnung vor Kohlenstoff-Speicherung
Ein Bündnis mehrerer Umweltverbände warnt vor Kohlenstoff-Speichertechnologie. Die Organisationen warnen vor giftigen Ablagerungen.

zum externen Volltext

| CCS |


  
E-Auto-Technik
02.02.2024
die tageszeitung (taz)
Bernward Janzing
24
Sind E-Autos nur eine Schönwettertechnik?
Liegengebliebene Busse in Oslo, Supercharger ohne Strom in Chicago: Bei Frost verbrauchen Batteriefahrzeuge mehr Energie, das Laden dauert oft länger

zum externen Volltext

| Elektroauto |


  
CO2-Ausstoß Neuwagen
01.02.2024
die tageszeitung (taz)
Nanja Boenisch
23
Autobauer schummeln bei CO2-Emissionen
Neuwagen stoßen mehr Kohlendioxid aus, als die Hersteller angeben. Das zeigt eine ICCT-Studie von Forschern, die den VW-Skandal mitenthüllt haben – und nun die EU in der Pflicht sehen

zum externen Volltext

| Treibhausgase | Mobilität/Verkehr |


  
Offshore-Windkraft
31.01.2024
Wirtschaftswoche
Stefan Hajek
22
Warum Deutschland bei der Offshore-Windkraft nicht voran kommt
Der Ausbau der Offshore-Windenergie stockt. Die Ziele der Bundesregierung für 2030 sind kaum noch zu halten. Woran das liegt – und wie es sich ändern ließe.

zum externen Volltext

| Windenergie | Erneuerbare | Energiewende |


  
Wohlstand
30.01.2024
Süddeutsche Zeitung
Claus Hulverscheidt
21
Amerikaner sind reicher, doch die Deutschen haben mehr vom Leben
Die USA liegen bei klassischen Wohlstandsindikatoren deutlich vor Deutschland. Eine Studie zeigt, dass das nicht die ganze Wahrheit ist.
IG(BIP/c US-DE); IG(Arbeitsstunden/a US-DE);

zum externen Volltext

| Armut & Reichtum | Indikatoren |


  
Hinkley-Point C
24.01.2024
FAZ
Philip Plickert
18
Britisches Kernkraftwerk wird sehr viel teurer als geplant
Hinkley Point C ist der erste Neubau eines Kernkraftwerks auf der Insel seit vielen Jahrzehnten. Doch die Kosten explodieren von 18 G £ zu Baubeginn 2016 auf 40 G £ oder höher, abhängig von der Inflation – und der Bau verzögert sich weiter.

zum externen Volltext

| Atomenergie |


  
Klimapolitik
19.01.2024
die tageszeitung (taz)
Interview:
Tobias Bachmann
16
„Das WEF ist der falsche Ort“
Die Klimakrise lässt sich beim Weltwirtschaftsforum (WEF) nicht bekämpfen, sagt der Wirtschaftsgeograf Christian Zeller. Er plädiert für eine ökosozialistische Gesellschaft

zum externen Volltext

| Klimaerwärmung | Energiewende | Fossile Energien | Weltwirtschaftsforum |


  
Grönland Eisschmelze
17.01.2024
Süddeutsche Zeitung
Benjamin von Brackel
14
Grönlands Eisschild schwindet schneller als gedacht
Der Eisschild habe seit 2000 rund 1000 Gt verloren, 1/5 mehr Masse als bisher berechnet, warnen Forscher. Das könnte weltweit Folgen haben - nicht nur für den Meeresspiegelanstieg.

zum externen Volltext

| Klimaerwärmung | Klimawandelfolgen | Kippelemente |


  
Migration Senegal-EU
17.01.2024
DIE ZEIT
Andrea Böhm
15
Der Migrationshintergrund
Warum machen sich Westafrikaner auf den Weg nach Europa? Besuch in einem Dorf im Senegal, das zum großen Teil von den Geldrückflüssen seiner Auswanderer lebt

zum externen Volltext

| Migration |


  
Klimakrise
16.01.2024
Süddeutsche Zeitung
Joachim Laukenmann
17
Forscher warnen vor Millionen Todesfällen
Ein beim WEF vorgestellter Bericht berechnet die Folgen der Erderwärmung für Menschen und Wirtschaft: bis 2050 weltweit 14,5 M zusätzliche Todesfälle, 12,5 T$ wirtschaftliche Schäden, davon 1,1 T$ im Gesundheitswesen. Dabei wurden nicht einmal alle Risiken berücksichtigt, z.B. Migration und bewaffnete Konflikte als Folgen des Klimawandels.
IG(Klimabedingte Todesfälle); IG(okonomische Verluste nach Region);

zum externen Volltext

| Treibhausgase | Klimaerwärmung | Klimawandelfolgen | Gesundheit |


  
Agrarsubventionen
15.01.2024
Süddeutsche Zeitung
Björn Finke,
Thomas Hummel
9
Die Verbraucher und das liebe Vieh
Was es mit der plötzlichen Diskussion über die Tierwohlabgabe (↗NDR) auf sich hat, warum die Landwirte davon sehr profitieren würden - und wer dafür vor allem bezahlen müsste.

zum externen Volltext

| Nahrung |


  

Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Suchen Lexikon
Register Fächer Datenbank
Medien Links Daten  
Projekte Dokumente  
Schule und Agenda 21
Lokale Agenda Globale Agenda
Homepage: Agenda 21 Treffpunkt

Kontakt über uns Impressum Haftungsausschluss Copyright   © 1999 - 2024  Agenda 21 Treffpunkt