Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Suchen Themen Lexikon
Register Fächer Datenbank
Medien Links Daten
Projekte Dokumente  
Schule und Agenda 21
Lokale Agenda Globale Agenda
Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Kontakt
Impressum
   Haftungsausschluss

Presseartikel Infografiken Archiv-Übersicht  Vorjahr 2018 Folgejahr

Anzahl Datensätze: 28
Pendler-Wochengrafik
24.11.2018
Süddeutsche Zeitung
534
Der lange Weg zum Arbeitsplatz
Immer mehr Berufstätige müssen immer längere Wege zu ihrem Arbeitsplatz zurücklegen. Das hat für die Betroffenen zum Teil gravierende Auswirkungen.

IG(Städte mit größter Pendlerquote, Pendeldistanz 2000-2014, Verkehrsmittel-Anteile); in Print-, Epaper-, App-Version

zum externen Volltext

| Mobilität/Verkehr | Gesundheit |


  
Wettbewerbsbericht
17.10.2018
SPIEGEL-ONLINE
Martin Hess
477
Deutschland ist Innovationsweltmeister
Die Deutschen jammern über Groko, Reformstau und eine mangelhafte digitale Infrastruktur. Doch das Weltwirtschaftsforum hält das Land in seiner jährlichen Studie für wettbewerbsfähiger als alle anderen in Europa. Besonders eine Note überrascht.
IG(Global Competitiveness Index 2018: Top10 + weitere)

zum externen Volltext

| Konsum & Produktion | Indikatoren |


  
Glücksatlas-Pendler
12.10.2018
Süddeutsche Zeitung
Titus Arnu
472
Eine Nation gefrusteter Pendler
Laut Glücksatlas 2018 (Themenschwerpunkt "Arbeit und Mobilität") sind die Deutschen im Durchschnitt relativ glücklich: mit einer Lebenszufriedenheit von 7,05 (Vorjahr: 7,07; Skala: 0 - 10) liegen sie im internationaler Vergleich auf Platz neun. Doch das tägliche Pendeln zur Arbeit finden viele anstrengend.
IG(Pendeln und Lebensqualität, Homeoffice, Verkehrsmittel zur Arbeit)

zum externen Volltext

| Mobilität/Verkehr | Arbeit & Umwelt | Indikatoren |


  
Global-Wealth-Report
27.09.2018
Süddeutsche Zeitung
Jan Willmroth
439
Reicher, immer reicher
Der Global Wealth Report der Allianz zeigt, wie sich die Vermögen weltweit 2017 entwickelt haben. Die Globalisierung hilft vor allem der Mittelschicht in Schwellenländern, besonders stark wachsen die Vermögen in China. Die Deutschen dagegen profitierten im internationalen Vergleich weniger vom aktuellen Boom.
IG(Verteilung des Geldvermögens, Geldvermögen pro Kopf: Top-Länder)

zum externen Volltext

| Armut & Reichtum |


  
Waldflächen global
20.09.2018
Süddeutsche Zeitung
Sandra Sperling
418
Baumschwund
Von den über 300 Mha Wald, die weltweit zwischen 2001 und 2015 gerodet wurden, sind 25 % für immer weg. Eine Auswertung von Satellitenbildern aber zeigt: Die restliche Fläche könnte wieder nachwachsen.
IG(Fünf Hauptursachen des Waldschwunds; Waldverlust in den Erdteilen) (im Epaper, nicht online, -→ Waldverlust)

zum externen Volltext

| Wald | Globale Agenda 21 |


  
Flüchtlingskrise
31.08.2018
Süddeutsche Zeitung
Jan Bielicki
396
Drei Jahre "Wir schaffen das" - eine Bestandsaufnahme
Mehr als 1,3 Millionen Asylanträge hat das BAMF vom 1.7.15 bis 31.7.18 angenommen. Druch Schließen der Balkanroute im Frühjahr 2016 hat sich die Flüchtlingzahl drastisch verringert. Im Juli 2018 waren es etwas mehr als 13000.
IG(Asylanträge  anerkannte Flüchtlinge  Asylanträge EU 2017  Hauptrouten  Herkunftsländer  Tote im Mittelmeer  Asylanträge)

zum externen Volltext

| Migration |


  
Klimaerwärmung
26.08.2018
Süddeutsche Zeitung
Patrick Illinger
392
Die Lehren eines heißen Sommers
Der trockene, heiße Sommer zeigt erste Auswirkungen der globalen Erwärmung: Im Norden Grönlands hat sich erstmals das Packeis vom Festland abgelöst.Das Abschmelzen von Meereis heizt das dunklere Meerwasser zusätzlich auf (Eis-Albedo-Rückkopplung). Auch durch Methangas, das beim Auftauen von Permafrostboden frei wird, beschleunigt sich der Klimawandel zusätzlich.
IG(Meereismasse ab 1980)


zum externen Volltext

| Klimaerwärmung | Klimawandelfolgen | 2 °C - Schwelle | Albedo |


  
Kohleausstieg
22.08.2018
WWF
391
Deutschland ist Weltmeister – in der Braunkohleförderung
Die Zweifel an der Energiewende wurde über Jahrzehnte genährt. Eine Energieversorgung ohne Kohle und Atom? Der gemeinsame Report vom WWF und LichtBlick legt in sechs Thesen dar, warum ein Kohleausstieg unerlässlich für die Energiewende ist.
IG(Braunkohleförderung 2016)

zum externen Volltext

| Kohle | Strom | Treibhausgase | EW-Strom | Erneuerbare | Ökostrom |


  
Islam-Haddsch
19.08.2018
SPIEGEL-ONLINE
Dominik Peters,
Christoph Sydow
372
2,6 Millionen Pilger - ein gigantisches Sicherheitsproblem
Die muslimische Wallfahrt (Haddsch) beginnt. 2,6 Millionen Menschen machen die Reise nach Saudi-Arabien zu einem Massenereignis - aber worum geht es eigentlich? Die wichtigsten Fragen und Antworten.
IG(Der Hadsch: Pilgerreise nach Mekka)

zum externen Volltext

| Konflikte |


  
Kindergeld ins EU-Ausland
10.08.2018
SPIEGEL-ONLINE
348
Das ist dran am Streit ums Kindergeld
Die Politik diskutiert über Missbrauchsfälle beim Kindergeld - weil Zahlungen ins EU-Ausland gestiegen sind. Doch wie groß ist das Problem tatsächlich? Und was könnte eine Lösung sein? Die wichtigsten Antworten.
IG(Staatsangehörigkeit der Empfänger)
IG(Kinder im Ausland 2010-2017)
IG(Kindergeld ins Ausland 2010-2017)

zum externen Volltext

| Armut & Reichtum | Migration | Ausländer | Bevölkerung | Kinder/Jugendliche |


  
Handel mit Afrika
08.08.2018
SPIEGEL-ONLINE
344
Warum der EU-Handel mit Afrika so schlecht läuft
Entwicklungsminister Müller will die EU-Märkte für afrikanische Produkte öffnen und Handelsbarrieren abbauen. Meist sind Zölle dabei gar nicht das große Problem. Ein Überblick über die Handelsbeziehungen.
IG(Import/Export: EU - Afrika)
IG(Handelshemmnisse 2007-2017)

zum externen Volltext

| Eine-Welt | Migration | WTO |


  
Extremwetter
01.08.2018
Süddeutsche Zeitung
Patrick Illinger
334
Extrem ist das neue Normal
Der Sommer 2018 wird als einer der heißesten in Deutschland in die Annalen eingehen. Klimaforscher wissen: Ein Sommer wie dieser wird in Zukunft zunehmend zur Normalität, und nicht mehr die Ausnahme bleiben.
IG(Temperaturunterschiede in DE)
IG(Niederschlagsunterschiede in DE)
IG( Trend 1980-2017: globale Durchschnittstemperatur, Temperatur Juli DE, Hitzerekorde weltweit Ende Juni 2018)

zum externen Volltext

| Klimaerwärmung | Klimawandelfolgen |


  
Fahrrad-Unfallstatistik
13.07.2018
Süddeutsche Zeitung
Melanie Raidl
271
Mehr Radfahrer, mehr Fahrradunfälle
Keine Abgase, keine Kosten, viel Bewegung: Das Fahrrad wird immer beliebter. Doch damit steigt auch die Zahl der Verletzten.
IG(Verletzte) IG(Pedelec-Unfälle) IG(Altersstruktur Getöteter)

zum externen Volltext

| Mobilität/Verkehr |


  
US-Boykott von Iran
28.06.2018
Süddeutsche Zeitung
Claus Hulverscheidt,
Jan Willmroth
252
Trumps Spiel mit dem Öl wird zum Risiko für die Welt
Die US-Regierung kündigt drastische Sanktionen gegen alle Länder an, die von November an noch Öl aus Iran importieren. Setzen die Amerikaner ihre Drohungen um, steht die Stabilität der Weltwirtschaft auf dem Spiel.
IG(Importeure von Iran-Öl, Irans-Ölexporte 2008-2017)

zum externen Volltext

| Iran | Weltmarkt |


  
Negative CO2-Emissionen
24.05.2018
Deutschlandfunk
Interview:
Ralf Krauter
197
Wissenschaftliche Arbeiten zur CO2-Entnahme fehlen
Technologien, die CO2 aus der Luft fischen können, tauchen im wissenschaftlichen und politischen Diskurs zu wenig auf: "Hier muss sehr viel mehr getan werden", sagte Jan Minx vom MCC. Dazu gehöre auch eine offene Debatte über die Chancen und Risiken dieser Technologien.
IG(Sechs Vorschläge für Negative Emissionen)

zum externen Volltext

| Treibhausgase | Klimaerwärmung | Klimawandelfolgen | 2 °C - Schwelle | Sequestrierung | CCS | BECCS |


  
Erdüberlastungstag
02.05.2018
Süddeutsche Zeitung
Thomas Hummel
172
Wir Umweltsünder
Deutschland hat seine Ressourcen für 2018 bereits am 2. Mai (Earth Overshoot Day) verbraucht. Wenn alle leben würden wie wir, bräuchte es drei Erden. Warum es so verdammt schwer ist, nachhaltig zu sein.
IG(nachhaltige Lebenweise) IG(Zeitstrahl Erderschöpfungstag)

zum externen Volltext

| Natur & Umwelt | Klimaerwärmung | Klimawandelfolgen | 2 °C - Schwelle |


  
Mindestlohn
20.04.2018
die tageszeitung (taz)
Jörg Wimalasena
162
Aufstocken trotz Mindestlohn
In fast keiner deutschen Großstadt reichen die staatlich festgesetzten 8,84 Euro pro Stunde
IG(notwendiger Mindestlohn in Großstädten)

zum externen Volltext

| Armut & Reichtum |


  
Solarenergie
06.04.2018
die tageszeitung (taz)
Bernward Janzing
123
Globale Solarrevolution ohne Deutschland
Photovoltaik legte weltweit im letzten Jahr um 98 GW zu. Die Bundesrepublik verschläft den Trend, die IEA bremst Fortschritte aus
IG(IEA-PV-Prognosen)

zum externen Volltext

| Solarenergie | Windenergie | Erneuerbare | Fossile Energien |


  
Geburtenrate in Deutschland
28.03.2018
Süddeutsche Zeitung
Ann-Kathrin Eckardt
132
Die Rückkehr der Kinder
In Deutschland kommen wieder mehr Babys zur Welt. Das liegt nicht nur an der Zuwanderung, sondern auch daran, dass viele Frauen sich später entscheiden, Mutter zu werden.
IG(Kinder nach Staatsangehörigkeit der Mütter)

zum externen Volltext

| Bevölkerung |


  
Medizingeschichte
23.03.2018
Süddeutsche Zeitung
Astrid Viciano
111
Neue Angst vor alten Seuchen
Vor 100 Jahren brachte die "Spanische Grippe" mehr Menschen den Tod als der gesamte Erste Weltkrieg. Was der Umgang mit weltweiten Krankheitsausbrüchen über unsere Gesellschaft verrät.
Weltkarte: Grippetote 1918; IG(Pandemie-Verlauf)
IG(Grippeverlauf in Breslau); IG(Erreger-Aufbau)

zum externen Volltext

| Gesundheit | WHO | Eine-Welt |


  
Wasserkrise in Kapstadt
02.03.2018
Süddeutsche Zeitung
Bernd Dörries
82
Trockenübung
Ab dem 9. Juli ("Day Zero") soll es in Kapstadt kein Wasser mehr geben.Vier Millionen Menschen rüsten sich für einen großen Verteilungskampf.
IG(Theewaterskloof Dam: Schrumpfung); Cape Town water crisis

zum externen Volltext

| Wasser | Bevölkerung | Konflikte | Klimawandelfolgen | Naturkatastrophen |


  
Terrorgefahr
22.02.2018
Süddeutsche Zeitung
Georg Mascolo,
Ronen Steinke
73
Wenn aus Frust Hass wird
Unter den radikalislamischen Salafisten ist der Anteil von Flüchtlingen gering. Dennoch sorgen sich Staatsschützer und Justitz vor allem um diese Gruppe: Durch Frustration könne das Radikalisierungsrisiko und die Terrorgefahr steigen.
IG(Terrorverdächtige, islamistische Gefährder)

zum externen Volltext

| Migration | Terrorismus | Konflikte |


  
Meeresspiegelanstieg
20.02.2018
PIK-Potsdam
65
Jede Verzögerung der Emissionswende um 5 Jahre führt bis 2300 zu 20 cm höherem Anstieg des Meeresspiegels
Um die Risiken des Meeresspiegelanstiegs zu begrenzen ist es entscheidend, so früh wie möglich den Scheitelpunkt der CO2-Emissionen zu erreichen – selbst wenn die globale Erwärmung auf deutlich unter 2°C begrenzt wird, mahnt eine neue PIK-Studie.
Peak-Jahr | Meeresspiegelanstieg bis 2300: 2020 | 0,7 m; 2035 | 1,2 m.
IG(Anstiegs-Szenarien)

zum externen Volltext

| Treibhausgase | Klimaerwärmung | Klimawandelfolgen | 2 °C - Schwelle |


  
Gender-Pay-Gap
12.02.2018
Süddeutsche Zeitung
Hans von der Hagen
52
Im Osten verdienen Frauen mehr als Männer
Eine IAB-Studie zeigt: Die unterschiedliche Bezahlung von Männern und Frauen hängt stark von der Region ab.
IG(Gender-Pay-Gap);

zum externen Volltext

| Frauen |


  
Einkommensungleichheit
17.01.2018
DIE ZEIT
Kolja Rudzio
90
Ungleich
Die Wirtschaft wächst und wächst, aber der Spalt zwischen Arm und Reich wird nicht kleiner. Was läuft da schief?
IG(Brutto-/ Nettolöhne)

zum externen Volltext

| Armut & Reichtum |


  
Politisches System im Iran
12.01.2018
Süddeutsche Zeitung
Moritz Baumstieger
14
Um Gottes Willen
Republik der Revolutionen: Aufstrebende Geistliche und aufständische Bürger prägen die jüngere Geschichte Irans.
IG(Herrschaftssystem)

zum externen Volltext

| Iran |


  
Kriminalitätsstudie
03.01.2018
die tageszeitung (taz)
Konrad Litschko
2
Das Problem Perspektivlosigkeit
Eine Studie wirbelt die Flüchtlingsdiskussion abermals auf: In Niedersachsen steigen Gewaltdelikte wieder an, auch wegen vermehrt tatverdächtiger Zuwanderer.
IG(Gewaltdelikte)

zum externen Volltext

| Migration |


  
Gewaltkriminalität
02.01.2018
Süddeutsche Zeitung
Roland Preuß
17
Mehr Gewaltkriminalität durch mehr Zuwanderer
Laut einer Studie zur Gewaltkriminalität von Flüchtlingen in Niedersachsen wird dort fast jede achte Gewalttat von einem Flüchtling begangen.
IG(Gewalttaten in DE)

zum externen Volltext

| Migration |


  


erstellt: 16.12.18/zgh IG( Archiv-Übersicht  Vorjahr 2018 Folgejahr

Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Suchen Lexikon
Register Fächer Datenbank
Medien Links Daten  
Projekte Dokumente  
Schule und Agenda 21
Lokale Agenda Globale Agenda
Homepage: Agenda 21 Treffpunkt

Kontakt über uns Impressum Haftungsausschluss Copyright   © 1999 - 2018  Agenda 21 Treffpunkt