Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Suchen Themen Lexikon
Register Fächer Datenbank
Medien Links Daten
Projekte Dokumente  
Schule und Agenda 21
Lokale Agenda Globale Agenda
Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Kontakt
Impressum
   Haftungsausschluss

TV - Radio Klimawandel / Klimaerwärmung 2020

Mi 18.11.20,   20:15
90 Minuten
Social Fiction
ARD
73
Ökozid
Es ist das Jahr 2034: Zwei Anwältinnen vertreten 31 Länder des globalen Südens, die ohne Unterstützung der Weltgemeinschaft dem Untergang geweiht sind. Sie stellen die Frage nach Verantwortung, fordern Schadenersatz und ein Recht der Natur auf Unversehrtheit, um ihr eigenes Überleben zu sichern. Rezension (taz)
Weitere Informationen

| Klimaerwärmung | Klimawandelfolgen | 2 °C - Schwelle | Kippelemente |
Fr 12.06.20,   18:30
50 Minuten
Doku
arte
58
Äquator - Die Linie des Lebens (10/12)
Die Reise entlang des Äquators führt in den brasilianischen Regenwald zum Atto-Turm und in die Geisterstadt Fordlândia. Außerdem geht es nach Nairobi, wo ein Radio-DJ mitten aus dem größten Slum der Stadt sendet, sowie in die Metropole Singapur, die sich als Gartenstadt in den Tropen gerade neu erfindet.
Weitere Informationen

| Eine-Welt | Bio-Vielfalt | Klimawandelfolgen |
Fr 12.06.20,   17:45
45 Minuten
Doku
arte
57
Äquator - Die Linie des Lebens (9/12)
Wie halten Menschen und Tiere die Folgen des Klimawandels am Äquator aus? Auf den Galápagosinseln sind die Pinguine vor allem durch El Niño vom Aussterben bedroht. Es fehlt ihnen an Nahrung. Können Tiere und Menschen die Folgen des Klimawandels kompensieren?
Weitere Informationen

| Eine-Welt | Bio-Vielfalt | Klimawandelfolgen |  |
Do 11.06.20,   17:50
40 Minuten
Doku
arte
55
Äquator - Die Linie des Lebens (7/12)
An vielen Orten hat die Äquatorregion mit großen Problemen zu kämpfen. Nicht nur Tiere und Pflanzen, sondern auch Menschen müssen um ihren Lebensraum fürchten. Die aktuelle Folge über die Reise entlang des Äquators zeigt die Arbeit von Rettern: Menschen, die sich die Bewahrung des Lebens zur Aufgabe gemacht haben: Kiribati: Anpflanzen von Mangroven ; Kenia: "Flying Doctors"; Ecuador, Rettung von Amphibien vorm Aussterben
Weitere Informationen

| Eine-Welt | Bio-Vielfalt | Klimawandelfolgen |
Mi 10.06.20,   17:50
90 Minuten
Doku
arte
54
Äquator - Die Linie des Lebens (5-6/12)
Der Artenreichtum zu Land und zu Wasser ist am Äquator größer als überall sonst auf der Erde. Doch dieser Reichtum ist bedroht durch Eingriffe des Menschen.
Folge 5: Gabun, Nationalpark Loango: Flachlandgorilla, bedroht durch Buschfleischjäger. Galapagosinseln: Museum der Evolutionsgeschichte, Darwinfinken. Kolumbien, Vulkan Santa Isabel: Gipfelgletscher tauen wegen der Klimaerwärmung
Folge 6: Kalmengürtel. Ecuador, Provinz El Oro: Population des El-Oro-Sittichs stabilisiert sich. Kenia, Kleinstadt Iten auf der Hochebene über dem Rift Valley: Trainingszentrum für Laufsport gefährdet durch steigende Temperaturen
Weitere Informationen

| Eine-Welt | Bio-Vielfalt | Klimawandelfolgen |
Di 09.06.20,   23:20
100 Minuten
Doku
arte
53
Die Erdzerstörer: ein kompromissloser Blick auf 200 Jahre Industriekapitalismus.
Mit revolutionärer Rasanz machte sich der Mensch die Erde Untertan. Mit der Dampfmaschine fing es an, eine Erfindung jagte die nächste, eine Technologie toppte die andere. Wie lange hält die Erde den Menschen noch aus?
Weitere Informationen

| Konsum & Produktion | Bio-Vielfalt | Natur & Umwelt | Nachhaltigkeit | Globale Agenda 21 | Klimaerwärmung | Klimawandelfolgen | Fossile Energien | Atomenergie | Konflikte | Bevölkerung |
Di 09.06.20,   17:50
90 Minuten
Doku
arte
50
Äquator - Die Linie des Lebens (3-4/12)
Folge 3: Walforscherin Natalia Gotero Acosta in Kolumbien. Brazzaville, Hauptstadt der Republik Kongo: "Gesellschaft der Nachtschwärmer und eleganten Personen". Insel Java: die letzten wilden Elefanten. Singapur: Peranakan-Kultur. São Tomé und Príncipe: Kakao: von der Bohne bis zur fertigen Schokolade
Weitere Informationen

| Eine-Welt | Bio-Vielfalt | Klimawandelfolgen |
Mo 08.06.20,   17:50
90 Minuten
Doku
arte
49
Äquator - Die Linie des Lebens (1-2/12)
Eine Reise rund um die Welt auf dem 0.Breitengrad in 12 Folgen
Folge 1: Kiribati, das durch den Meeresspiegelanstieg als Folge der Klimaerwärmung bedroht ist. Ecuador, das seinen Namen der Lage am Äquator verdankt und eine große Artenvielfalt hat.
Folge 2: Kenia,Ol Pejeta Conservancy: die dort lebenden letzten Nördlichen Breitmaulnashörner sind vom Aussterben bedroht. Malediven: Korallenbleiche durch El Niño. Ecuador, Nationalpark Yasuní: enorme Artenvielfalt, u.a. Jaguar.
Weitere Informationen

| Eine-Welt | Bio-Vielfalt | Klimawandelfolgen |
Do 27.02.20,   22:15
45 Minuten
Doku
3sat
40
Anthropozän - Das Zeitalter des Menschen: Wasser (3/3)
Die Folge "Wasser" zeigt, wie sehr das scheinbar unerschöpfliche Element, von dem alles Leben auf der Erde abhängt, durch menschlichen Einfluss verändert wurde. Wir verschmutzen es, bauen Landschaften um und greifen damit in wichtige Naturkreisläufe ein.
Weitere Informationen

| Wasser | Klimaerwärmung | Klimawandelfolgen | Globale Agenda 21 |
Do 27.02.20,   21:15
45 Minuten
Doku
3sat
39
Anthropozän - Das Zeitalter des Menschen: Luft (2/3)
Die Folge "Luft" dreht sich um die lange Geschichte menschlicher Veränderung der Erdatmosphäre. Der von Menschen verursachte Klimawandel hat sich seit dem 2. Weltkrieg enorm beschleunigt, aber das Phänomen der Luftverschmutzung reicht viel weiter zurück.
Weitere Informationen

| Klimaerwärmung | Klimawandelfolgen | Globale Agenda 21 |
Do 27.02.20,   21:00
15 Minuten
Gesprächsrunde
sat
38
3sat Thema Talk
Zu Gast bei Gert Scobel sind Moderator Dirk Steffens, der durch die dreiteilige "Terra X"-Reihe führt, und Volker Josef Mosbrugger, Chef der Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung
Weitere Informationen

| Klimaerwärmung | Klimawandelfolgen | Globale Agenda 21 |
Do 27.02.20,   20:15
45 Minuten
Doku
3sat
37
Anthropozän - Das Zeitalter des Menschen: Erde (1/3)
In der Folge steht die Landwirtschaft im Vordergrund. Als die Menschen in der Jungsteinzeit sesshaft wurden, Ackerbau und Viehzucht betrieben, setzten sie damit einen Prozess in Gang, der das Gesicht der Welt ein für alle Mal veränderte.
Weitere Informationen

| Klimaerwärmung | Klimawandelfolgen | Globale Agenda 21 |
Mo 17.02.20,   22:45
45 Minuten
Doku
arte
30
Die Kinder machen Druck: Kann die Klimafrage das Land spalten?
Aus dem anfangs belächelten Schulstreik "Fridays for Future" ist innerhalb weniger Monate eine breite Bewegung geworden, die massive Zustimmung wie Ablehnung hervorruft. Wie verändert sie unser Land?
Weitere Informationen

| Klimaerwärmung | Klimawandelfolgen | 2 °C - Schwelle | Kippelemente |
Mo 17.02.20,   21:00
75 Minuten
Hart aber fair
ARD
29
Welt im Klimawandel: Wie viel können wir selbst tun?
Weniger Auto, weniger Fleisch, weniger Flüge: hilft nur noch Verzicht? Oder mehr staatliche Verbote? Verbesserte Technik?
Gäste: Janine Steeger, Boris Palmer, Alexander Graf Lambsdorff, Mojib Latif, Marie-Luise Wolff, Michael Braungart
Weitere Informationen

| Treibhausgase | Klimaerwärmung | Klimawandelfolgen | 2 °C - Schwelle | Kippelemente |
Mo 17.02.20,   20:15
45 Minuten
Doku
ARD
28
Unsere Erde aus dem All (3/3)
Die dreiteilige Serie gehört zu den ambitioniertesten Naturfilmproduktionen der vergangenen Jahre. Sie zeigen unseren blauen Planeten aus völlig neuen Perspektiven. Auch wurden mit Hilfe der Satellitentechnik wichtige Abläufe auf der Erde entdeckt, z.B. 2014 ein gewaltiger Riss im Eis der Antarktis, der 2017 bereits 400 Meter breit und nahezu 200 Kilometer lang war. Wenig später löste sich ein riesiger Eisblock.
Weitere Informationen

| Eine-Welt | Klimawandelfolgen |
Di 28.01.20,   23:35
60 Minuten
Doku
arte
12
Klimafluch und Klimaflucht: Massenmigration - Die wahre Umweltkatastrophe
Der Tschadsee ist seit den 1960ern wegen zunehmender Hitze bereits um 90% geschrumpft und wird im Laufe dieses Jahrhunderts wohl ganz verschwinden. Ca. 40 Millionen Menschen, die von ihm leben, werden weiter nach Süden migrieren müssen, wo es noch mehr Regen gibt. Eine Katastrophe mit Ansage.
Weitere Informationen

| Klimawandelfolgen |
Di 28.01.20,   22:00
35 Minuten
Doku
arte
11
Unter Wasser: Megacities in Gefahr
Seit einigen Jahrzehnten häufen sich die Klimakatastrophen auf unserem Planeten. Besonders stark haben die Flutkatastrophen in großen Städten zugenommen – der Meeresspiegel steigt, während die Städte absinken. Viele Städte, darunter New York, sind unzureichend geschützt. Weltweit machen Forscher, Ingenieure, Ökonomen und Stadtplaner gegen diese globale Bedrohung mobil.
Weitere Informationen

| Klimawandelfolgen |
Di 28.01.20,   20:15
90 Minuten
Doku
arte
10
Megafeuer: Der Planet brennt
Internationale Wissenschaftler, Feuerwehrleute und Sachverständige aus Europa, den USA, Kanada und Indonesien erforschen, warum Waldbrände immer öfter außer Kontrolle geraten und was man dagegen tun kann. Welche Maßnahmen sind notwendig, bevor Feuersbrünste die Städte und Wälder dieser Welt unwiederbringlich in Schutt und Asche legen?
Weitere Informationen

| Klimaerwärmung | Klimawandelfolgen | Naturkatastrophen |
Di 21.01.20,   16:45
45 Minuten
Doku
phoenix
17
Klimafluch und Klimaflucht: Massenmigration - Die wahre Umweltkatastrophe
Der Tschadsee ist seit den 1960ern wegen zunehmender Hitze bereits um 90% geschrumpft und wird im Laufe dieses Jahrhunderts wohl ganz verschwinden. Ca. 40 Millionen Menschen, die von ihm leben, werden weiter nach Süden migrieren müssen, wo es noch mehr Regen gibt. Eine Katastrophe mit Ansage.
Weitere Informationen

| Klimaerwärmung | Klimawandelfolgen | Migration |
Di 21.01.20,   16:00
45 Minuten
Doku
phoenix
16
Klimawandel – Die Fakten
Rekordhitze, Überflutungen, Dürre: Sind das normale Wetterphänomene oder die Folgen des Klimawandels? Harald Lesch erläutert den Stand der weltweiten Klimaforschung.
Weitere Informationen

| Klimaerwärmung | Klimawandelfolgen |
Mo 20.01.20,   15:30
15 Minuten
phoenix plus
phoenix
13
Klima Global: Australien
Australien leidet enorm unter dem Klimawandel (extreme Dürreperioden, ausgedehnte verheerende Waldbrände) und ist dennoch gespalten – in diejenigen, die den Klimawandel anerkennen und dagegen vorgehen wollen, und diejenigen, die ihn trotz der Auswirkungen weiterhin leugnen. Trotzdem setzt das Land auf die Kohleindustrie.
Weitere Informationen

| Klimaerwärmung | Klimawandelfolgen | Kohle |
Fr 17.01.20,   16:55
25 Minuten
Xenius
arte
8
Rohstoffe der Arktis: Forschen im ewigen Eis
Bis 2030 könnten weite Teile der Arktis zum ersten Mal komplett eisfrei sein, was den Abbau von Rohstoffen wie Erdöl und Erdgas ermöglicht. Mit welchen Mengen ist zu rechnen? Welche Negativfolgen sind zu erwarten?
Weitere Informationen

| Klimawandelfolgen | Rohstoffe |
Do 16.01.20,   19:40
35 Minuten
Doku
arte
7
Bäume im Klima-Stress: Wie sieht der Wald der Zukunft aus?
Angesichts der immensen Waldschäden durch die lang anhaltende Trockenheit 2018/19 fragen sich die Experten: Was muss getan werden, um die Resilienz der Wälder gegen den Klimawandel zu stärken?
Weitere Informationen

| Klimaerwärmung | Treibhausgase | Wald |
Mi 15.01.20,   19:40
35 Minuten
Doku
arte
6
Aufforsten gegen den Klimawandel? Der Streit um Irlands Baumplantagen
Neben einer besseren Klimabilanz erhoffen sich Waldbauern und Investoren Profite. Doch der Nutzen der Monokulturen für die Umwelt ist umstritten. Eine Bürgerinitiative hat der irischen Forstpolitik den Kampf angesagt.
Weitere Informationen

| Klimaerwärmung | Treibhausgase | Wald |
Di 14.01.20,   21:45
55 Minuten
Doku
arte
5
S.O.S. Amazonas: Apokalypse im Regenwald
Der Film analysiert die ökologische und humanitäre Katastrophe, verursacht durch die Rekord-Waldbrände in Amazonien 2019, und sucht nach den Gründen für den desaströsen Umgang mit dem einzigartigen Ökosystem.
Weitere Informationen

| Wald | Treibhausgase | Klimaerwärmung | Eine-Welt |
  

erstellt: 09.08.22/zgh Klimawandel / Klimaerwärmung
zur Themenübersicht Dokumente: Übersicht Archiv zum Seitenanfang

Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Suchen Lexikon
Register Fächer Datenbank
Medien Links Daten  
Projekte Dokumente  
Schule und Agenda 21
Lokale Agenda Globale Agenda
Homepage: Agenda 21 Treffpunkt

Kontakt über uns Impressum Haftungsausschluss Copyright   © 1999 - 2022  Agenda 21 Treffpunkt