Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Suchen Themen Lexikon
Register Fächer Datenbank
Medien Links Daten
Projekte Dokumente  
Schule und Agenda 21
Lokale Agenda Globale Agenda
Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Kontakt    Haftungsausschluss

Energiequelle der Zukunft? 

Strom aus der Brennstoffzelle

Globus 7301 - 17.09.2001

Bezug, Großansicht:
vorübergehend in der Globus-Galerie

Großansicht z.B. abgedruckt in :
Das Parlament Nr.46 / 9.11.01, S.13

Hinweise zum Bezug von "Das Parlament"
       

Funktionsprinzip

  1. Brennstoffeinleitung: Wasserstoff H2 an der Anode (+ Pol)
  2. Zerfall von Wasserstoff in Protonen H+ und Elektronen (-)
  3. Elektronen (-) und Protonen (H+) fließen auf getrennten Wegen (a bzw. b) zur Kathodenseite
    a) Elektronen (-) fließen als nutzbarer Strom
    b) Protonen wandern durch den Elektrolyten
        (z.B. Elektronenaustauschmembran PEM)
  4. Lufteinleitung Sauerstoff (O2) an der Kathode (-Pol)
  5. Sauerstoff (O2), Protonen (H+) und Elektronen (-) reagieren zusammen zu Wasserdampf (H2O), der als "Abgas" entweicht. 
Einsatzmöglichkeiten der Brennstoffzelle: 
-  Fahrzeuge: u.a.: Autos, Busse, Flugzeuge
-  Häuser, Siedlungen
-  Fabriken, Blockheizkraftwerke
Daten/ Text aus: Globus-Grafik 7301 vom 17.09.2001
 


Stand:09.11.01/zgh => Brennstoffzelle   => Erneuerbare Energien   
 zur Themenübersicht Lexikon: Brennstoffzelle zum Seitenanfang

Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Suchen Lexikon
Register Fächer Datenbank
Medien Links Daten  
Projekte Dokumente  
Schule und Agenda 21
Lokale Agenda Globale Agenda
Homepage: Agenda 21 Treffpunkt

Kontakt über uns Impressum Haftungsausschluss Copyright   © 1999 - 2019  Agenda 21 Treffpunkt