Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Suchen Themen Lexikon
Register Fächer Datenbank
Medien Links Daten
Projekte Dokumente  
Schule und Agenda 21
Lokale Agenda Globale Agenda
Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Kontakt    Haftungsausschluss

Die Verplichtungen der EU-Mitgliedsstaaten nach dem Kyoto-Protokoll
Beim Klimagipfel 1997 in Kyoto (Japan) beschlossen über 180 Staaten, die Treibhausgase zu reduzieren.
Bis zum Jahr 2012 sollen
35 Industrieländer die Treibhausgas-Emissionen
um 5,2 % im Vergleich zum Referenzjahr 1990 senken.


Da die Länder unterschiedlich zu den weltweiten Emissionen beitragen, legt das Protokoll für die Länder unterschiedliche Reduktionszahlen fest.

Vorgabe für Deutschland:
21% bis zum Jahr 2010.

Vorgabe für die EU-Staaten:
insgesamt:  - 8 %

bis 2012

Aktuelle und Hintergrund-Infos, Chronik und zum Stand der Ratifizierung:
=> Extraseite:
Kyoto-Protokoll

prozentuale Veränderung der Emissionen
von 6 Treibhausgasen
(in % im Vergleich zu 1990)
Belgien
- 7,5
Dänemark
- 21,0
Deutschland
- 21,0
Finnland
0
Frankreich
0
Großbritannien
- 12,5
Griechenland
+ 25,0
Irland
+ 13,0
Italien
- 6,5
Luxemburg
- 28,0
Niederlande
- 6,0
Österreich
- 13,0
Portugal
+ 27,0
Schweden
+ 4,0
Spanien
+ 15,0

Das Kyoto-Protokoll fordert für alle 15 EU-Staaten im Block eine Reduzierung der Treibhausgase um durchschnittlich 8 %
im Zeitraum 2008-2012.
Die Lastenverteilung auf die einzelnen EU-Staaten wurde von den EU-Umweltministern vorgenommen. Berücksichtigt wurden dabei die bisherige Höhe der Emissionen pro Kopf sowie ggf. Nachholbedarf bei der Entwicklung.

  • Minus-Werte (rot) verpflichten zur Reduktion der Treibhausgase,
  • Plus-Werte (grün) erlauben eine Ausweitung der Emissionen.

Quelle: Presserklärung 4.3.02   [EU]


Stand: 10.01.04/zgh Thema: Kyoto-Protokoll   Treibhauseffekt   Treibhausgase   
 zur Themenübersicht zum Oberthema zum Seitenanfang

Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Suchen Lexikon
Register Fächer Datenbank
Medien Links Daten  
Projekte Dokumente  
Schule und Agenda 21
Lokale Agenda Globale Agenda
Homepage: Agenda 21 Treffpunkt

Kontakt über uns Impressum Haftungsausschluss Copyright   © 1999 - 2017  Agenda 21 Treffpunkt