Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Suchen Themen Lexikon
Register Fächer Datenbank
Medien Links Daten
Projekte Dokumente  
Schule und Agenda 21
Lokale Agenda Globale Agenda
Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Kontakt    Haftungsausschluss

Globus Infografiken: Galerie
Wer in Europa
nachhaltig wirtschaftet

Globus 0685-26.05.2006
nachhaltiges Wirtschaften; Wertschöpfung; ausgewählte Unternehmen in Europa; Umwelteffizienz
Großansicht/Bezug


  
Die Daten der Tabelle wurden manuell aus obiger Infografik übertragen.
Daher keine Gewähr für die Korrektheit der Daten.
Konzern
%
DaimlerChrysler
+ 29,9
Robert Bosch
+ 9,8
BMW
+ 9,5
Volkswagen
+ 8,1
Philips
+ 7,6
Airbus
+ 5,0
ABB
+ 4,9
Astra Zenica
+ 4,8
Renault
+ 4,0
Unilever
+ 3,9
Volvo
+ 3,4
MAN
+ 2,9
Schering
+ 1,9
Henkel
+ 1,7
Electrolux
+ 1,3
Heidelberger Druck
+ 1,0
Heineken
+ 0,9
Fiat
- 5,2
Degussa
- 8,3
BASF
- 13,9
Energias de Portugal
- 47,9
MVW
- 49,1
Repsol
- 55,9
Union Fenosa
- 56,4
Eni
- 76,8
Suez
- 110,6
BP
- 134,1
Shell
- 180,9
Stand:2003; Quelle: IZT, April 2006
  Das IZT hat erstmalig die Umwelteffizienz von Unternehmen in der EU bewertet. Bei 65 Konzernen wurde untersucht, ob sie im Vergleich zum EU-Durchschnitt Werte schaffen oder zerstören bezogen auf   7 Ressourcen: Emissionen von CO2, Stick- und Schwefeloxid, Methan und flüchtiger organischer Substanzen sowie der Abfallanfall und der Wasserverbrauch.

Die Grafik präsentiert die Ergebnisse für eine Auswahl von 28 Konzernen:
17 Konzerne setzten Umweltressourcen wirtschaftlicher ein als der Durchschnitt in der EU,
11 Unternehmen
haben Nachholbedarf bei der Umwelteffizienz.

Anhand der Wertschöpfung im Vergleich zum EU-15 Durchschnitt wird eine Rangfolge gebildet, die von DaimlerChrysler (+ 29,9%) bis Shell ( - 180,9 %) reicht.
 
         
 
 

Stand: 26.05.2006/zgh => Nachhaltigkeit     => Ökobilanz   zur Themenübersicht Nachhaltigkeit zum Seitenanfang

Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Suchen Lexikon
Register Fächer Datenbank
Medien Links Daten  
Projekte Dokumente  
Schule und Agenda 21
Lokale Agenda Globale Agenda
Homepage: Agenda 21 Treffpunkt

Kontakt über uns Impressum Haftungsausschluss Copyright   © 1999 - 2022  Agenda 21 Treffpunkt