Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Suchen Themen Lexikon
Register Fächer Datenbank
Medien Links Daten
Projekte Dokumente  
Schule und Agenda 21
Lokale Agenda Globale Agenda
Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Kontakt
Impressum
   Haftungsausschluss

Daten/ Statistiken   

Anzahl: 3

Terrorismusindex
GTI-2020
 Globus Infografik 14313
27.11.20    (1963)
dpa-Globus 14313: Terrorismus weltweit
Mit dem Global Terrorism Index (GTI) bewertet die Denkfabrik IEP jährlich, wie stark Länder weltweit in den letzten 5 Jahren von Terrorismus betroffen waren. Beim GTI-2020 werden 163 Staaten im Zeitraum 2015-2019 analysiert. In der Weltkarte sind sie gemäß GTI (von 0 bis 10: extrem betroffen) nach 6 Kategorien von dunkelrot (>8) bis blassgelb (<2) sowie grau (0: nicht betroffen) gefärbt. Top10 Staaten (GTI):
AF 9,6 IQ 8,7 NG 8,3 SY 7,8 SO 7,6 YE 7,6 PK 7,5 IN 7,4 CD 7,2 PH 7,1⟩.
Deutschland (4,0) lag auf Rang 48. Durch Terrorismus starben 2019 in 63 Ländern 13.826 Menschen (-15,5% ggü.Vorjahr), darunter 17 Ländern mit mehr als 100 Todesopfern. Für die meisten Opfer sind weiterhin die Taliban und andere islamistische Gruppen (u.a. "IS", Boko Haram, Al-Shabaab) verantwortlich. Bedrohungen aus dem rechtsextremen Spektrum wachsen in Westeuropa und Nordamerika mit 89 Todesopfern im Jahr 2019.

Quelle: IEP  | Infografik  Serie 

| Terrorismus | Konflikte | Globale Agenda 21 |
Terrorismusindex
GTI-2019
 Globus Infografik 13597
29.11.19    (1563)
dpa-Globus 13597: Terrorismus weltweit
Die Denkfabrik IEP bewertet jährlich Länder weltweit mit dem Global Terrorism Index (GTI), wie stark sie in den letzten 5 Jahren von Terrorismus* betroffen waren. Beim GTI-2019 werden 163 Staaten im Zeitraum 2014-2018 analysiert. In der Weltkarte sind die Länder gemäß ihrem GTI (0 bis 10 (sehr stark)) nach 6 Kategorien von dunkelrot (>8) bis blassgelb (<2) sowie grau (0: nicht betroffen) gefärbt.
Top-Staaten: ⟨AF 9,6  IQ 9,2  NG 8,6  SY 8,0  PK 7,9  SO 7,8  IN 7,5  YE 7,3  PH 7,1  CD 7,0  EG 6,8⟩ Tabelle. Deutschland (4,254) lag auf Rang 44.
Im Jahr 2018 starben in 71 Ländern insgesamt 15.952 Menschen (-15,2% zVj) durch Terrorismus. Die 10 Länder mit den meisten Todesopfern waren: ⟨AF 7379  NG 2040  IQ 1054  SY 662  SO 646  PK 537  CD 410  IN 350  YE 301  PH 297⟩ Tabelle.
* Definition von Terrorismus: siehe Infos

Quelle: IEP  | Infografik  Tabelle/Infos  Serie 

| Terrorismus | Konflikte | Globale Agenda 21 |
Terrorismus-Index
GTI-2017
 Globus Infografik 12130
01.12.17    (993)
dpa-Globus 12130: Am stärksten von Terrorismus betroffen
Die Denkfabrik "Institute for Economics and Peace" bewertet jährlich den Einfluss von Terrorismus in 130 Ländern mit dem "Global Terrorism Index" (GTI). Er wird berechnet aus drei Anzahlen (terroristischer Vorfälle, Todesopfer, Verletzte) und den verursachten wirtschaftlichen Auswirkungen. In der Weltkarte sind die Länder gemäß ihres GTI nach 6 Kategorien gefärbt. Im Jahr 2016 starben weltweit 25.673 Menschen, 13 % weniger als 2015 und 22 % weniger als 2014. Die zehn Staaten mit den meisten Toten waren: [IQ 9765; AF 4574; SY 2102; NG 1832; PK 956; SO 740; TR 658; YE 641; LY 376; IN 340] Tabelle.
Für die meisten Anschläge war die IS-Miliz verantwortlich, auch in Europa: 2016 verursachten 630 Terroranschläge insgesamt 826Tote.

Quelle: Institute for Economics and Peace  | Infografik  Tabelle/Infos  Serie 

| Terrorismus | Konflikte |
  

erstellt: 25.06.22/zgh
zur Themenübersicht Dokumente: Übersicht Archiv zum Seitenanfang

Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Suchen Lexikon
Register Fächer Datenbank
Medien Links Daten  
Projekte Dokumente  
Schule und Agenda 21
Lokale Agenda Globale Agenda
Homepage: Agenda 21 Treffpunkt

Kontakt über uns Impressum Haftungsausschluss Copyright   © 1999 - 2022  Agenda 21 Treffpunkt