Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Suchen Themen Lexikon
Register Fächer Datenbank
Medien Links Daten
Projekte Dokumente  
Schule und Agenda 21
Lokale Agenda Globale Agenda
Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Kontakt
Impressum
   Haftungsausschluss

Daten/ Statistiken    glo-13488

Anzahl: 1

Plastikmüll-Export
DE 2010-2018
 Globus Infografik 13488
11.10.19    (1504)
dpa-Globus 13488: Deutschlands Plastikmüll
Die Plastikmüll-Exporte Deutschlands sind von 2010|1,50 Mt unter Schwankungen gefallen auf 2018|1,05 Mt. Die Grafik vergleicht die Top-Importländer von Deutschlands Plastikmüll der Jahre 2010 und 2018 (Anteile in %):
CN 44,0  HK 19,8  NL 7,8  AT 6,2  IN 2,2  CZ 2,2  FR 2,0  BE 1,7  US 1,6  IT 1,6⟩
MY 12,5  NL 11,7  PL 7,6  HK 7,0  IN 6,4  ID 6,1  VN 5,4  TR 4,8  AT 4,4  CZ 4,3⟩ Tabelle.  
Lange Jahre importierte China mit Abstand den meisten Plastikmüll. Wegen wachsender Umweltprobleme schränkte China ab Anfang 2018 den Import von Müll (darunter Kunststoffabfälle) stark ein. In der Folge übernahmen andere Länder, vor allem aus Asien, verstärkt den Plastikmüll aus Deutschland, z.B. stieg der Anteil Malaysias (Rang 1) innerhalb eines Jahres um den Faktor 1,75, der von Indonesien (Rang 6) sogar um den Faktor 114.
Am 10. Mai 2019 vereinbarten die 187 Vertragsstaaten des Basler Übereinkommens Verschärfungen, um den Export kaum recycelbarer Kunststoffe stark zu reglementieren und einzudämmen ( ).

Quelle: Statistisches Bundesamt  | Infografik  Tabelle/Infos 

| Müll/Recycling |
  

erstellt: 24.11.20/zgh
zur Themenübersicht Dokumente: Übersicht Archiv zum Seitenanfang

Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Suchen Lexikon
Register Fächer Datenbank
Medien Links Daten  
Projekte Dokumente  
Schule und Agenda 21
Lokale Agenda Globale Agenda
Homepage: Agenda 21 Treffpunkt

Kontakt über uns Impressum Haftungsausschluss Copyright   © 1999 - 2020  Agenda 21 Treffpunkt