Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Suchen Themen Lexikon
Register Fächer Datenbank
Medien Links Daten
Projekte Dokumente  
Schule und Agenda 21
Lokale Agenda Globale Agenda
Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Kontakt
Impressum
   Haftungsausschluss

Presseartikel Atomenergie, Kernenergie, Atomstrom, Atomkraft Anfangsjahr Vorjahr 2016 Folgejahr Endjahr

Anzahl Datensätze: 19
Stromexport
23.12.2016
die tageszeitung (taz)
Bernward Janzing
367
2016 erneut Rekord beim Stromexport
Deutschland stützte nach Ausfall zahlreicher Atomkraftwerke sogar Frankreich

zum externen Volltext

| Strom | Atomenergie |


  
Tihange Messnetzwerk
21.12.2016
die tageszeitung (taz)
Bernd Müllender
366
Bürger messen lieber selbst
Rund um das belgische AKW Tihange haben Anwohner ein Netzwerk aus eigenen Geigerzählern installiert – und treffen Vorsorge für einen möglichen GAU

zum externen Volltext

| Atomenergie | Atomausstieg |


  
Atommüll-Pakt
16.12.2016
die tageszeitung (taz)
359
Für den Atommüll ist künftig der Staat zuständig
Bundestag beschließt Gesetz, das Betreiber aus der Haftung für Mehrkosten entlässt

zum externen Volltext

| Atomenergie | Atomausstieg |


  
Atommüll-Deal, Bundestagsbeschluss
15.12.2016
Süddeutsche Zeitung
Kommentar:
Michael Bauchmüller
356
Das Prinzip Un-Verantwortung
Jahrzehntelang haben deutsche Stromkonzerne bestens von der Atomkraft gelebt. Jetzt müssen sie nicht einmal mehr ihren Dreck wegräumen. Damit hat der Bundestag ein Prinzip gebrochen - womöglich aus guten Gründen.

zum externen Volltext

| Atomenergie | Atomausstieg |


  
Tschernobyl Betonhülle
29.11.2016
Süddeutsche Zeitung
Marlene Weiß
378
Hightech-Mantel für den Reaktor von Tschernobyl
Der neue Sarkophag über dem Katastrophen-Reaktor ist schwer wie ein Flugzeugträger und voller Elektronik. Trotzdem hat er nur einen Zweck: Zeit zu gewinnen. IG(Betonhülle)

zum externen Volltext

| Tschernobyl | Atomenergie | Atomausstieg |


  
AKW Druckbehälter-Versprödung
24.11.2016
Deutschlandfunk
Interview:
Lennart Pyritz
306
Vorgeheiztes Kühlwasser in Atomkraftwerken
In 18 europäischen Reaktoren wird Notkühlwasser für Druckbehälter vorgeheizt, um spröde werdende Wände der Druckbehälter im Notfall zu schonen. Die Kühlfähigkeit sei dabei zwar voll gewährleistet, bei fortgeschrittener Versprödung müssten die Anlagen aber stillgelegt werden, erklärt der Experte für Reaktorsicherheit Manfred Mertins

zum externen Volltext

| Atomenergie | Atomausstieg |


  
Atomenergie Frankreich
23.11.2016
Süddeutsche Zeitung
Leo Klimm
284
Die Lage ist sehr beunruhigend
Wegen Baumängeln nimmt Frankreichs Atomaufsicht reihenweise Reaktoren vom Netz. Dem Land drohen Stromausfälle.

zum externen Volltext

| Atomenergie | Atomausstieg | Strom |


  
Uran Areva
10.11.2016
Le Monde diplomatique
Juan Branco
255
Das große Uran-Komplott
Der französische Konzern Areva und seine dunklen Geschäfte in Afrika

zum externen Volltext

| Uran | Atomenergie | Atomwaffen | Rohstofffluch |


  
Super-Gau, Evakuierung
21.09.2016
die tageszeitung (taz)
Malte Kreutzfeldt
223
Verschleppte Evakuierungspläne
Zwei von drei Menschen in Deutschland könnten bei einem AKW-GAU direkt betroffen sein

zum externen Volltext

| Atomenergie | Atomausstieg | Tschernobyl | Fukushima |


  
Katastrophenschutz
27.08.2016
die tageszeitung (taz)
Malte Kreutzfeldt
199
Atomunfall? Immer mit der Ruhe
Nach dem Unfall in Fukushima wurden die deutschen Notfallpläne für eine Reaktorkatastrophe überarbeitet. Umgesetzt wurden die neuen Vorgaben aber bis heute nicht

zum externen Volltext

| Naturkatastrophen | Fukushima | Tschernobyl | Atomenergie |


  
Energiewende
10.08.2016
Deutschlandfunk
Gespräch:
Mario Dobovisek
167
"Wir brauchen einen Umbau des gesamten Energiesystems"
Die Kosten der erneuerbaren Energien seien massiv gesunken, sagte die DIW-Energieexpertin Claudia Kemfert. Dennoch steige der Strompreis, weil an Kohle- und Atomkraft festgehalten werde. Das müsse sich ändern.

zum externen Volltext

| Energiewende | Strom | Erdöl | Kohle | EEG | Atomenergie |


  
Klimawandelfolgen
09.08.2016
Süddeutsche Zeitung
Christopher Schrader
164
Sauerei unter dem Eis
Eine Ex-Militärbasis tief unter dem Eis in Grönland könnte eine Umweltkatastrophe auslösen, wenn es weiter wärmer wird. Irgendwann gelangen dort große Mengen Chemikalien und verstrahltes Wasser an die Oberfläche.

zum externen Volltext

| Klimaerwärmung | Klimawandelfolgen | Chemikalien | Müll/Recycling | Atomenergie | Atomwaffen | Konflikte |


  
Atomkonzerne
26.04.2016
die tageszeitung (taz)
73
„Ich habe Angst um die Atomkonzerne“
Kernkraft Mycle Schneider, Atomkritiker und Berater für nukleare Sicherheit, über das weltweite Verlustgeschäft mit der Atomenergie: Der beste Verbündete für AKW-Gegner und Umweltbewegung seien die hohen Kosten und Unfälle, die immer dort passieren, wo man sie am wenigsten erwartet

zum externen Volltext

| Atomenergie | Atomausstieg | Tschernobyl | Fukushima |


  
Tschernobyl-Schäden
14.04.2016
die tageszeitung (taz)
62
30.Jahrestag: Tschernobyl noch teurer
Studie des ifo-Instituts und der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt schätzt Kosten der Katastrophe

zum externen Volltext

| Tschernobyl | Atomenergie | Atomausstieg | Gesundheit | BIP |


  
AKW Terroranschläge Belgien
23.03.2016
Süddeutsche Zeitung
Alexander Mühlauer
18
Vermutlich im Visier der Terroristen: Atomkraftwerke
Ermittler gehen daher davon aus, dass Terroristen Anschläge in Atomkraftwerken planen.

zum externen Volltext

| Atomenergie | Atomausstieg | Terrorismus |


  
Atommüllkosten
18.03.2016
Süddeutsche Zeitung
Michael Bauchmüller
15
Nuklear-Poker
Interne Unterlagen enthüllen, wie die Kernkraft-Betreiber die Kosten für den Atommüll kleinrechnen.

zum externen Volltext

| Atomenergie | Atomausstieg |


  
AKW-Tihange, Aachen
08.03.2016
Süddeutsche Zeitung
Tim Neshitov
7
German Angst
In belgischen Atomkraftwerken häufen sich die Zwischenfälle, im nahegelegenen Aachen befürchten sie schon das Schlimmste

zum externen Volltext

| Atomenergie | Atomausstieg | Gesundheit | Terrorismus | Erdbeben |


  
japanische AKW
04.03.2016
Deutschlandfunk
Judith Brandner
5
Tagelöhner am Reaktor
Mit dem AKW Sendai in Kyushu wurde am 11.08.2015 erstmals seit der Katastrophe von Fukushima wieder ein Reaktor ans Netz genommen. Der Betrieb der Atomkraftwerke wird von tausenden Arbeitern aufrechterhalten.

zum externen Volltext

| Fukushima | Atomenergie | Atomausstieg | Gesundheit |


  
AKW Fessenheim
04.03.2016
Süddeutsche Zeitung
22
Fessenheim bald stilllegen
Ein Störfall 2014 in dem Atomkraftwerk versetzte die deutschen Nachbarn in Sorge. Nun äußert sich das Bundesumweltministerium.

zum externen Volltext

| Atomenergie | Atomausstieg |


  


erstellt: 23.10.19/zgh Atomenergie, Kernenergie, Atomstrom, Atomkraft Anfangsjahr Vorjahr 2016 Folgejahr Endjahr

Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Suchen Lexikon
Register Fächer Datenbank
Medien Links Daten  
Projekte Dokumente  
Schule und Agenda 21
Lokale Agenda Globale Agenda
Homepage: Agenda 21 Treffpunkt

Kontakt über uns Impressum Haftungsausschluss Copyright   © 1999 - 2019  Agenda 21 Treffpunkt