Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Suchen Themen Lexikon
Register Fächer Datenbank
Medien Links Daten
Projekte Dokumente  
Schule und Agenda 21
Lokale Agenda Globale Agenda
Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Kontakt
Impressum
   Haftungsausschluss

Presseartikel Erdöl Anfangsjahr Vorjahr 2016 Folgejahr Endjahr

Anzahl Datensätze: 13
Ölkartell OPEC
11.12.2016
Süddeutsche Zeitung
Lukas Zdrzalek
347
Opec – Die Rückkehr des Ölkartells
Gerade erst einigten sich die Opec-Länder darauf, die Fördermengen zu deckeln. Jetzt gelingt der nächste Coup - und der ist historisch.

zum externen Volltext

| OPEC | Erdöl | Ölpreis |


  
Erdbeben Fracking
02.12.2016
Deutschlandfunk
Dagmar Röhrlich
315
Erdbebenrisiko durch verpresstes Schmutzwasser
Seit 2009 hat sich in Oklahoma plötzlich die Zahl der spürbaren Erdbeben vervielfacht. Forscher vermuteten als Ursache die Öl- und Gasförderung. Dabei wird nämlich anfallendes Schmutzwasser in großem Maßstab in den Untergrund verpresst. Nun haben Geophysiker ein statistisches Modell entwickelt, mit dem sich das Verhalten des Untergrunds vorhersagen lässt.

zum externen Volltext

| Erdöl | Erdgas | Erdbeben | Fracking |


  
Ölpreis
28.11.2016
die tageszeitung (taz)
Manfred Kriener
389
Viel Rhetorik um zu viel Öl
Die Opec wird den Preis des Brennstoffs – wenn überhaupt – nur kurzfristig stabilisieren. Einzig die Pleitewelle beim Fracking in den USA lässt Erzeuger hoffen

zum externen Volltext

| Ölpreis | Erdöl | OPEC | Fracking |


  
World Energy Outlook
16.11.2016
Deutschlandfunk
Volker Mrasek
262
Enormer Energieverbrauch muss gedrosselt werden
Der neue "Welt-Energieausblick" (IEA) prognostiziert einen Energieverbrauchsanstieg um 30 % bis 2040. Kohle verliert an Bedeutung, die Nachfrage nach Erdöl und Erdgas steigt weiter. Für das 2-Grad-Ziel muss deutlich mehr als bisher in die Energiewende investiert werden, vor allem beim Verkehr und Gebäudeheizungen.

zum externen Volltext

| Energie | Primärenergie | Kohle | Erdöl | Erdgas | Energiewende | Energieeffizienz | Energiesparen | Elektroauto | 2 °C - Schwelle |


  
Ölmarkt
16.11.2016
Süddeutsche Zeitung
Jan Willmroth
264
Es droht der nächste Preisschock
Noch ist Öl relativ billig, Konzerne und Länder investieren wenig in die Förderung. Schon in wenigen Jahren könnte deshalb ein neuer Engpass bevorstehen, warnt die Internationale Energieagentur.

zum externen Volltext

| Erdöl | Ölpreis | Fracking | OPEC |


  
Rohstoffe, Venezuela
28.10.2016
die tageszeitung (taz)
Wolf-Dieter Vogel
337
Statt Erdöl nun also Gold, Eisen und Coltan
m Regenwald will die Regierung Mineralien abbauen. So stolpert das Land in die nächste Rohstoff-Abhängigkeit

zum externen Volltext

| Rohstoffe | Erdöl | Ölpreis |


  
Ölmarkt
26.10.2016
Süddeutsche Zeitung
Jan Willmroth
232
Auf dem Höhepunkt
Die gängige Meinung besagt: Die Weltbevölkerung wächst und mit ihr die globale Mittelklasse, der Ölbedarf steigt immer weiter. Doch vieles deutet darauf hin, dass die Nachfrage bald ihren Höhepunkt erreicht.

zum externen Volltext

| Erdöl | Klimaerwärmung | 2 °C - Schwelle |


  
OPEC-Beschluss
30.09.2016
die tageszeitung (taz)
Richard Rother
241
Das Ölkartell lebt noch
Die Opec beschließt überraschend eine Reduzierung der Erdölförderung. So soll der Preisverfall gestoppt werden. Experten sind skeptisch, ob das funktioniert

zum externen Volltext

| Erdöl | Ölpreis | OPEC | Fracking |


  
Energiewende
10.08.2016
Deutschlandfunk
Gespräch:
Mario Dobovisek
167
"Wir brauchen einen Umbau des gesamten Energiesystems"
Die Kosten der erneuerbaren Energien seien massiv gesunken, sagte die DIW-Energieexpertin Claudia Kemfert. Dennoch steige der Strompreis, weil an Kohle- und Atomkraft festgehalten werde. Das müsse sich ändern.

zum externen Volltext

| Energiewende | Strom | Erdöl | Kohle | EEG | Atomenergie |


  
Ölpreis-Bohrrechte
09.06.2016
Süddeutsche Zeitung
Jan Willmroth
86
Wie der niedrige Ölpreis der Umwelt hilft
Der Ölkonzern Shell hat seine Bohrrechte in der Arktis an eine Umweltorganisation abgegeben. Der Schritt hat zwar wirtschaftliche Gründe - aber gerade in ökologisch sensiblen Regionen profitiert auch die Natur vom niedrigen Ölpreis.

zum externen Volltext

| Ölpreis | Erdöl | Fracking |


  
Nigerdelta-Konflikte
10.05.2016
Süddeutsche Zeitung
Tobias Zick
79
Eskalation im Nigerdelta
Afrikas bevölkerungsreichstes Land verfügt über immensen Reichtum, doch die Bevölkerung merkt davon wenig. Nun wehren sich Rebellen gegen die internationalen Erdölkonzerne.

zum externen Volltext

| Erdöl | Ölpreis | Konflikte |


  
Wirtschaftskrieg
17.03.2016
Süddeutsche Zeitung
Außenansicht:
Ulrich Blum
63
Öl als Waffe
Saudi-Arabien führt einen modernen Wirtschaftskrieg - die Folgen könnten vor allem für Iran verheerend sein.

zum externen Volltext

| Erdöl | Ölpreis | Fracking | Iran | Energieabhängigkeit | Konflikte | Globale Agenda 21 |


  
Ölpreis Ölmarkt
23.02.2016
die tageszeitung (taz)
2
Topfschlagen der Analysten
Wohin geht es mit dem Ölpreis? Der wichtigste Zukunftsausblick der Branche warnt zwar vor einem starken Anstieg – enthält aber selten viele Fragezeichen

zum externen Volltext

| Ölpreis | Erdöl | Fossile Energien |


  


erstellt: 21.11.19/zgh Erdöl Anfangsjahr Vorjahr 2016 Folgejahr Endjahr

Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Suchen Lexikon
Register Fächer Datenbank
Medien Links Daten  
Projekte Dokumente  
Schule und Agenda 21
Lokale Agenda Globale Agenda
Homepage: Agenda 21 Treffpunkt

Kontakt über uns Impressum Haftungsausschluss Copyright   © 1999 - 2019  Agenda 21 Treffpunkt