Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Suchen Themen Lexikon
Register Fächer Datenbank
Medien Links Daten
Projekte Dokumente  
Schule und Agenda 21
Lokale Agenda Globale Agenda
Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Kontakt
Impressum
   Haftungsausschluss

Presseartikel Hunger, Unterernährung, Mangelernährung Anfangsjahr Vorjahr 2018 Folgejahr Endjahr

Anzahl Datensätze: 6
Welthunger-Index-2018
11.10.2018
Süddeutsche Zeitung
Thomas Hummel
469
Kampf gegen Hunger stagniert
Die Zahl der Unterernährten steigt wieder an, Ursache vor allem: Flucht und Vertreibung.

zum externen Volltext

| Welthunger-Index | Hunger | Nahrung | 2030-Agenda | Indikatoren |


  
Welthunger-Index 2018
11.10.2018
Tagesspiegel
470
124 Millionen Menschen leiden akuten Hunger
Die Welthungerhilfe warnt vor drohenden Rückschritten im Kampf gegen den Hunger. Laut ihrem Welthunger-Index besonders gravierend: die Lage in der Zentralafrikanischen Republik.
Welthunger-Index-2018 (pdf, 7 MB)

zum externen Volltext

| Welthunger-Index | Hunger | Nahrung | Migration | 2030-Agenda | Indikatoren |


  
Klimawandelfolgen
27.08.2018
Süddeutsche Zeitung
Christopher Schrader
386
Hunderten Millionen weiteren Menschen droht Nährstoffmangel
Ein steigender CO2-Gehalt in der Atmospähre verursacht einen Rückgang wichtiger Nährstoffe und Proteine in Nutzpflanzen. Dadurch könnte sich die Zahl der Menschen, die unter Mangelernährung leiden, bis 2050 um 70 % erhöhen. Das Bevölkerungswachstum verschärft die Problematik zusätzlich.

zum externen Volltext

| Treibhausgase | Klimaerwärmung | Klimawandelfolgen | Nahrung | Hunger | 2030-Agenda |


  
Gesundheit, Psyche
22.04.2018
Süddeutsche Zeitung
Jana Hauschild
164
Wie der Klimawandel auf die Psyche schlägt
Die Erderwärmung bringt nicht nur Fluten, Dürren und Stürme mit sich. Sie belastet auch die psychische Gesundheit der Menschen. Das betrifft nicht nur ferne Länder.

zum externen Volltext

| Klimaerwärmung | Klimawandelfolgen | Gesundheit | Nahrung | Hunger |


  
Krise im Kongo
13.03.2018
Deutschlandfunk
Gespräch:
Ute Welty
118
Afrikas vergessene Krise
Krankheit, Armut, Krieg: Weitgehend unbemerkt von der europäischen Öffentlichkeit spielt sich im Kongo eine der schwersten humanitären Krisen der Welt ab. 4,5 Millionen Menschen sind auf der Flucht. "Tendenz täglich steigend", so Gregor Jaecke von der Konrad-Adenauer-Stiftung.

zum externen Volltext

| Konflikte | Sicherheitsrat | Migration | Eine-Welt | Armut & Reichtum | Hunger | Ressourcenkonflikte | Rohstofffluch |


  
Fleischatlas 2018
17.01.2018
UmweltDialog
27
Umbau der Nutztierhaltung erforderlich
Der nunmehr vierte Fleischatlas bietet zahlreiche Daten, Fakten und Infografiken zu den drängendsten Problemen der industriellen Fleischproduktion sowie konkrete Lösungsansätze für eine bessere Tierhaltung.

zum externen Volltext

| Nahrung | Boden | Hunger | Bio-Vielfalt | Chemikalien | Gesundheit | Nachhaltigkeit |


  


erstellt: 14.10.19/zgh Hunger, Unterernährung, Mangelernährung Anfangsjahr Vorjahr 2018 Folgejahr Endjahr

Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Suchen Lexikon
Register Fächer Datenbank
Medien Links Daten  
Projekte Dokumente  
Schule und Agenda 21
Lokale Agenda Globale Agenda
Homepage: Agenda 21 Treffpunkt

Kontakt über uns Impressum Haftungsausschluss Copyright   © 1999 - 2019  Agenda 21 Treffpunkt