Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Suchen Themen Lexikon
Register Fächer Datenbank
Medien Links Daten
Projekte Dokumente  
Schule und Agenda 21
Lokale Agenda Globale Agenda
Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Kontakt
Impressum
   Haftungsausschluss

Presseartikel Kohle Anfangsjahr Vorjahr 2011 Folgejahr Endjahr

Anzahl Datensätze: 8
Energiewende-NRW
03.11.2011
Frankfurter Rundschau
Joachim Wille
238
Ehrgeiziger Klimaschutz
NRW-Umweltminister Johannes Remmel will raschen Umstieg von Kohle auf Erneuerbare Energien

zum externen Volltext

| Energiewende | Erneuerbare | Fossile Energien | Kohle |


  
CCS-Gesetz
28.10.2011
Frankfurter Rundschau
Jakob Schlandt
231
Kleine Lösung für CO2-Speicher
Grüne schlagen ein CCS-Gesetz vor, das die Erforschung von CCS bei prozessbedingtem CO2 vorsieht und CCS für Kohlekraftwerke ausschließt.

zum externen Volltext

| CCS | Sequestrierung | Treibhausgase | Treibhauseffekt | Kohle |


  
Kohle-Kolumbien
12.10.2011
Frankfurter Rundschau
Steven Geyer
217
Blut für Kohle
Kolumbien ist Deutschlands größter Lieferant – trotz Menschenrechtsverletzungen

zum externen Volltext

| Kohle | Energieabhängigkeit | Ressourcenkonflikte | Rohstofffluch | Indigene |


  
Energiewende
13.05.2011
die tageszeitung (taz)
Hubert Weiger
140
Revolution per Windrad
Der Atomausstieg wäre ein Meilenstein für mehr Klimaschutz. Dafür sollte aber auch der Bau neuer Kohlekraftwerke verboten werden

zum externen Volltext

| EW-Strom | Energiesparen | Energieeffizienz | Atomausstieg | Erneuerbare | Windenergie | Kohle | Treibhausgase | Emissionshandel | CDM |


  
Kohle-Lobby
16.04.2011
die tageszeitung (taz)
Manuel Berkel
124
Kohle-Lobby gibt Nachhilfe im Klimaschutz
Etwa an 25000 Schulen geht das Heft „Klimaschutz und CCS“. Auf den ersten Blick sieht es aus wie normales Material für den Unterricht. Doch hinter der Broschüre steckt ein Verband, der Energiekonzerne vertritt wie Eon, RWE und Vattenfall

zum externen Volltext

| Kohle | CCS | Treibhausgase |


  
Atomstrom
14.04.2011
WWF
107
Keine wachsenden Atomstromimporte
Der durch das Atommoratorium fehlende Strom aus deutschen Kernkraftwerken wird nicht durch mehr Atomstrom aus Frankreich und Tschechien gedeckt sondern durch mehr Strom aus fossilen Kraftwerken. Wegen der Deckelung der Treibhausgas-Emissionen durch den EU-Emissionshandel entsteht dadurch in der Gesamtbilanz keine zusätzliche Klimabelastung, so die Ergebnisse einer Analyse des Ökoinstituts.

zum externen Volltext

| Atomenergie | Atomausstieg | Strom | Kohle | Treibhausgase | Emissionshandel |


  
CCS-Gesetz
13.04.2011
BUND
106
CCS-Gesetz soll klimaschädlicher Kohleverstromung eine Zukunft sichern, die sie längst hinter sich hat
Nach Einschätzung des BUND dient CCS lediglich als Feigenblatt für den Neubau von Kohlekraftwerken und zementiert die mit der Energiewende unverträgliche zentralistische Stromerzeugung in Großkraftwerken.

zum externen Volltext

| CCS | Sequestrierung | Treibhausgase | Kohle | Strom | EW-Strom |


  
Klimaskeptiker
24.02.2011
die tageszeitung (taz)
Stefan Rahmstorf
37
Es winkt die RWE-Lobby.
Kaum gibt es kaltes Winterwetter, wird von interessierter Seite, so auch von Fritz Vahrenholt (Chef von RWE-Innogy), mit verdrehten Fakten und unseriösen Argumenten behauptet, die Erderwärmung mache Pause.


zum externen Volltext

| Klimaerwärmung | Klimawandelfolgen | Treibhausgase | Kohle |


  


erstellt: 17.07.19/zgh Kohle Anfangsjahr Vorjahr 2011 Folgejahr Endjahr

Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Suchen Lexikon
Register Fächer Datenbank
Medien Links Daten  
Projekte Dokumente  
Schule und Agenda 21
Lokale Agenda Globale Agenda
Homepage: Agenda 21 Treffpunkt

Kontakt über uns Impressum Haftungsausschluss Copyright   © 1999 - 2019  Agenda 21 Treffpunkt