Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Suchen Themen Lexikon
Register Fächer Datenbank
Medien Links Daten
Projekte Dokumente  
Schule und Agenda 21
Lokale Agenda Globale Agenda
Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Kontakt
Impressum
   Haftungsausschluss

Presseartikel Migration: Auswanderung, Einwanderung, Zuwanderung Anfangsjahr Vorjahr 2019 Folgejahr Endjahr

Anzahl Datensätze: 15
Schutzzone in Nordsyrien
27.10.2019
Deutschlandfunk
Interview:
Klaus Remme
277
"Der Vorschlag Kramp-Karrenbauers ist gegenstandslos geworden"
weil Russland und die Türkei vereinbart haben, die Zone selbst zu kontrollieren, meint SWP-Direktor Volker Perthes. Dennoch könne der Vorstoß von Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer nützlich sein.

zum externen Volltext

| Konflikte | Sicherheitsrat | Erdöl | Migration |


  
türkische Syrien-Offensive
16.10.2019
Deutschlandfunk
Interview:
Dirk Müller
246
„Den Preis zahlen am Ende wir Europäer“
Der Nahost-Experte Michael Lüders kritisiert die fehlende Strategie der EU in der Region. 800.000 syrische Flüchtlinge in Deutschland seien das Ergebnis einer unüberlegten Interventionspolitik. Dennoch übten die Europäer keinen Druck auf die Türkei aus, den Einmarsch in Syrien zu beenden.

zum externen Volltext

| Konflikte | Migration |


  
Bundeswehr in der Sahelzone
13.05.2019
Frankfurter Rundschau
Gastbeitrag:
Ramona Lenz
201
Im Kampf gegen Terror und illegale Zuwanderung ist der Bundesregierung jedes Mittel recht
Bundeswehr in Mali, Ausbildungsmission im Niger: Was steckt hinter der Politik der Bundesregierung in der Sahelzone? Wer wird da beschützt?

zum externen Volltext

| Terrorismus | Migration |


  
Ramadan in Schulen
06.05.2019
Deutschlandfunk
Interview:
Stephan Karkowsky
188
"Schule geht vor"
Nach Beobachtung der Lehrerin Julia Wöllenstein fasten immer mehr muslimische Schüler während des Ramadans. Ihre Schule stellt das vor Herausforderungen – wenn es den Kindern nicht gut damit geht, werden sie zum Essen und Trinken angehalten

zum externen Volltext

| Migration | Eine-Welt |


  
Afrikapolitik
30.04.2019
Süddeutsche Zeitung
Nico Fried
198
Warum Merkels Engagement nicht unbedingt für Entwicklung sorgt
Afrika ist ein Schwerpunkt von Merkels Außenpolitik geworden. Doch gerade in der Sahelzone zeigt sich, dass ein verstärktes Engagement Deutschlands nicht mit einer Verbesserung der Situation vor Ort einhergeht. Der größte entwicklungshemmende Faktor ist dort die instabile Sicherheitslage.

zum externen Volltext

| Migration | Eine-Welt |


  
Integration, Säkularisierung
25.04.2019
Deutschlandfunk
Interview:
Martin Götzke
185
"Keine Religion gehört in meinen Augen in die Schule"
Die Lehrerin Julia Wöllenstein macht in ihrem Buch Von Kartoffeln und Kanaken Vorschläge, wie Kinder mit Migrationshintergrund in der Schule besser integriert werden können. Dazu gehört für sie unter anderem die Abschaffung des Religionsunterrichts. „Wir müssen dringend säkularisieren“.

zum externen Volltext

| Migration |


  
WMO-Klimareport
29.03.2019
Deutschlandfunk
Volker Mrasek
110
Wetterextreme als Migrations-Auslöser
Die wärmsten Jahre seit Beginn der Klima-Aufzeichnungen, der Meeresspiegel mit neuem Rekordstand und immense Schäden aufgrund von wetterbedingten Extremereignissen: Der WMO-Bericht für das Jahr 2018 gibt Anlass zu großer Sorge, warnt UN-Generalsekretär António Guterres.


zum externen Volltext

| Klimaerwärmung | Klimawandelfolgen | Migration | Hurrikane | Hunger | Nahrung |


  
Bilanz der Kölner Silvesternacht
11.03.2019
SPIEGEL-ONLINE
Jörg Diehl
92
Bilanz der Silvesternacht - Hunderte Opfer, nur drei Verurteilte
661 Frauen berichteten nach der Kölner Silvesternacht 2015, Opfer eines sexuellen Übergriffs geworden zu sein. Die Behörden ermittelten mit enormem Aufwand - doch fällt die Bilanz ernüchternd aus: nach 1304 Strafanzeigen wurde gegen 290 Personen (Algerier, Marokkaner, Iraker) ermittelt, nur 52 wurden angeklagt und nur 3 wurden wegen sexueller Nötigung verurteilt.

zum externen Volltext

| Frauen | Migration | Klima |


  
Mammutaufgabe Integration
25.02.2019
hessenschau.de
Von Hanna Immich
85
Grundschulen leisten schwierige Basisarbeit bei Integration
30 Jahre lang hat Ingrid König an einer Grundschule in einem sozialen Brennpunkt gearbeitet. Ihr Buch "Schule vor dem Kollaps" ist ein Hilferuf an die Politik, die Schulen mit dem Thema Integration nicht alleine zu lassen.
Buchauszug

zum externen Volltext

| Migration | Bevölkerung |


  
Roman "Die Mauer"
30.01.2019
Zeit Online
Buchrezension:
Burkhard Müller
79
Eine Mauer um die ganze Insel
John Lanchester entwirft in seinem neuen Roman "Die Mauer" (engl. "The Wall") ein Großbritannien, das zur bewachten Festung wird.

zum externen Volltext

| Klimaerwärmung | Klimawandel | Migration |


  
Staatsbürgerschaft in der EU
23.01.2019
Süddeutsche Zeitung
Karoline Meta Beisel
27
Brüssel will den Verkauf von Aufenthaltstiteln eindämmen
Fast 100.000 Menschen haben sich bereits das Bleiberecht in der EU durch den Kauf von Aufenthaltstiteln und auch Staatsbürgerschaften gesichert

zum externen Volltext

| Migration |


  
Kampf gegen die Fluchtursachen
16.01.2019
UmweltDialog
17
Entwicklungshilfe allein wird die Migration kaum verringern
Entgegen der vorherrschenden Meinung von Entwicklungsexperten zeigen neue Forschungsergebnisse, wie Entwicklungshilfe Migration tatsächlich reduzieren kann, wenn sie die öffentlichen Dienstleistungen verbessert. Sie ist jedoch nur einer von vielen Faktoren, die Migrationsentscheidungen beeinflussen.

zum externen Volltext

| Migration |


  
Lage in Tunesien
15.01.2019
Neue Zürcher Zeitung
Beat Stauffer
20
Die Hoffnung verflogen, der Fluchtweg versperrt
Acht Jahre nach der Vertreibung von Ben Ali ist die Stimmungslage im nordafrikanischen Land düsterer denn je. Viele wollen ihre Heimat verlassen – wenn sie denn können.

zum externen Volltext

| Konflikte | Migration |


  
Migration weltweit
06.01.2019
unhcr.org
7
Die Zahl der Flüchtlinge weltweit ist 2018 von 68,5 auf 68,8 M gestiegen
Arme Länder nehmen mit Abstand die meisten Menschen auf. In Deutschland sank die Zahl der Asylanträge im 1. Halbjahr deutlich auf 81,8 k (1.HJ 2017: 101 k)

zum externen Volltext

| Migration |


  
Straffällige Asylbewerber
02.01.2019
Süddeutsche Zeitung
Bernd Kastner
2
Wer wann gehen muss
Nach den Attacken junger Asylbewerber in Amberg erwägt Innenminister Seehofer strengere Abschieberegelungen. Für die zwangsweise Ausreise von Ausländern gibt es detaillierte Regeln. Ein Überblick.

zum externen Volltext

| Migration |


  


erstellt: 12.11.19/zgh Migration: Auswanderung, Einwanderung, Zuwanderung Anfangsjahr Vorjahr 2019 Folgejahr Endjahr

Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Suchen Lexikon
Register Fächer Datenbank
Medien Links Daten  
Projekte Dokumente  
Schule und Agenda 21
Lokale Agenda Globale Agenda
Homepage: Agenda 21 Treffpunkt

Kontakt über uns Impressum Haftungsausschluss Copyright   © 1999 - 2019  Agenda 21 Treffpunkt