Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Suchen Themen Lexikon
Register Fächer Datenbank
Medien Links Daten
Projekte Dokumente  
Schule und Agenda 21
Lokale Agenda Globale Agenda
Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Kontakt
Impressum
   Haftungsausschluss

Daten/ Statistiken   

Anzahl: 3

Fluchtströme
Welt 2018
 Globus Infografik 13474
04.10.19    (1494)
dpa-Globus 13474: Fluchtbewegungen 2018
2018 betrug die Zahl der gewaltsam aus Vertriebenen 70,8 M (+2,3 M zum Vorjahr), davon 41,3|20,4|5,5|3,5 Binnen-V.| Flüchtlinge| Palästinenser| Asylsuchende.
Die Grafik veranschaulicht die Haupt-Flüchtlingsströme der 1,1 M neu Geflüchteten zwischen den Top10 Herkunftsländern (in k):
SY 569 VE 222 SS 140 CD 140 AF 54 IQ 47 SV 36 GT 35 HN 26 MX 21⟩
und den Top6 Aufnahmeländern
TR 475 PE 190 SD 181 UG 181 US 151 DE 115⟩ Tabelle.
Beispiele für Ströme (k): aus SY: 398 TR, 82 SD; aus VE: 190 PE, 32 US.

Quelle: UNHCR-Global Trends 2018  | Infografik  Tabelle/Infos  Serie 

| Migration |
Flüchtlingsströme
Welt 2017
 Globus Infografik 12551
29.06.18    (1132)
dpa-Globus 12551: Neue Krisenherde
Weltweit flohen 2017 rund 2,7 Millionen (M) Menschen neu ins Ausland, die meisten in ein Nachbarland. Ende 2017 lebten 25,4 M als Flüchtlinge im Ausland, mehr als je zuvor.
Die Grafik veranschaulicht die Haupt-Flüchtlingsströme 2017 (in k) zwischen den Top6 Herkunftsländern ⟨SS 1000 SY 745 MM 656 CF 111 CD 95 BI 37⟩ und den Top9 Aufnahmeländern ⟨TR 681 BD 656 SD 480 UG 460 CD 104 ET 75 CM 34 AO 33 TZ 23⟩ Tabelle.
Top-Ströme (> 100 k): [SY TR 681; MM BD 656; SS SD 476; SS UG 406] xlsx-Tabelle.

Quelle: UNHCR-Bericht 2018 | Infografik  Tabelle/Infos  Serie 

| Migration |
Flüchtlinge
Welt 2015
 Globus Infografik 11109
08.07.16    (772)
dpa-Globus 11109: Geflüchtet
Im Jahr 2015 flohen weltweit 65,3 Millionen (M) Menschen vor Krieg, Gewalt und Unterdrückung, darunter 40,8 M Binnen-, 21,3 Auslandsflüchtlinge und 3,2 M Asylsuchende. Die Top5 Herkunftsländer sind: Syrien 4,9 M; Afghanistan 2,7; Somalia 1,1; Südsudan 0,8; Sudan 0,6; zusammen 10,1 M, fast die Hälfte aller Flüchtlinge ins Ausland, vor allem in die Nachbarländer, wie die Grafik der Flüchtlingsströme aufschlüsselt. Nur 1,1 M der Flüchtlinge aus diesen 5 Hauptherkunftsländern suchten Sicherheit in weit entfernten Ländern, hauptsächlich in Europa.

Quelle: UNHCR  | Infografik  Tabelle/Infos  Serie 

| Migration | Bevölkerung | Konflikte |
  

erstellt: 05.12.21/zgh
zur Themenübersicht Dokumente: Übersicht Archiv zum Seitenanfang

Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Suchen Lexikon
Register Fächer Datenbank
Medien Links Daten  
Projekte Dokumente  
Schule und Agenda 21
Lokale Agenda Globale Agenda
Homepage: Agenda 21 Treffpunkt

Kontakt über uns Impressum Haftungsausschluss Copyright   © 1999 - 2021  Agenda 21 Treffpunkt