Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Suchen Themen Lexikon
Register Fächer Datenbank
Medien Links Daten
Projekte Dokumente  
Schule und Agenda 21
Lokale Agenda Globale Agenda
Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Kontakt
Impressum
   Haftungsausschluss

Presseartikel Energiewende/ nachhaltige Energieversorgung Anfangsjahr Vorjahr 2022 Folgejahr Endjahr

Anzahl Datensätze: 17
Klimaschutz, Sofortprogramm
04.05.2022
Süddeutsche Zeitung
Markus Balser,
Michael Bauchmüller,
Roland Preuß
97
Klimaschutz-Sofortprogramm 2022: Neuer Klimaplan, alter Klimastreit
Weniger Postflüge und mehr Bahn, elektrische Autos und niedrigere Steuern auf klimafreundliche Lebensmittel: Wie die Bundesregierung beim Klimaschutz ein Fiasko noch abwenden will - und sich mit einer großen Lösung schwertut
IG(THG-Überschreitung bis 2030 in MtCO2e: Verkehr 271, Industrie 178, Gebäude 152, Landwirtschaft 36, Abfall+Sonstige 2)

zum externen Volltext

| Treibhausgase | Klimaerwärmung | 2 °C - Schwelle | Energiewende | CCS |


  
Erdüberlastungstag
04.05.2022
Umweltbundesamt
101
Deutsche haben Ressourcen für 2022 verbraucht
Der deutsche Lebensstil ist nicht nachhaltig. Würden alle Menschen so leben wie die Deutschen, wäre schon am 4. Mai das Ressourcen-Budget fürs gesamte Jahr 2022 aufgebraucht, so Berechnungen des Global Footprint Network. Deutschland muss deshalb mehr für den Klima- und Ressourcenschutz tun.
IG(Erdüberlastungstage der Staaten 2022)

zum externen Volltext

| Indikatoren | Treibhausgase | Fossile Energien | Rohstoffe | Konsum & Produktion | Energiewende | Ökostrom |


  
globaler Kohleausstieg
28.04.2022
Süddeutsche Zeitung
Gastbeitrag:
Jan Minx,
Jan Steckel
92
Raus aus der Kohle, aber schnell
Wenn die Erderhitzung auf 1,5 Grad begrenzt werden soll, hilft nur eins: der Kohleausstieg. Warum er jetzt kommen muss - und wie er gelingen kann.

zum externen Volltext

| Kohle | Treibhausgase | Energiewende | Erneuerbare | Emissionshandel |


  
IPCC-Klimabericht
04.04.2022
Süddeutsche Zeitung
Benjamin von Brackel,
Christoph von Eichhorn,
Marlene Weiß
87
So kann die Welt die Erderwärmung in den Griff bekommen
Was muss im Verkehr, in der Landwirtschaft, in den Städten passieren, damit der Klimawandel gestoppt wird? Der umfassende Sechste Sachstandsbericht des IPCC (AR6) gibt darauf Antworten.

zum externen Volltext

| Treibhausgase | Klimaerwärmung | 2 °C - Schwelle | Fossile Energien | Energiewende | CCS | BECCS | Nahrung | Mobilität/Verkehr | Elektroauto |


  
IPPC-Klimabericht
04.04.2022
die tageszeitung (taz)
Susanne Schwarz
88
Die Welt am Scheideweg
Die Energiewende kommt global viel zu langsam voran, zeigt der Sechste Sachstandsbericht des IPCC (AR6). Es gibt aber auch Fortschritte in Richtung 1,5-Grad-Ziel.

zum externen Volltext

| Treibhausgase | Klimaerwärmung | 2 °C - Schwelle | Fossile Energien | Energiewende |


  
Klimawende
02.04.2022
Süddeutsche Zeitung
Kommentar:
Marlene Weiß
86
Die Wege aus der Krise
Nie zuvor wurde weltweit mehr Strom aus erneuerbaren Energien produziert als 2021. Trotzdem war der CO2-Ausstoß so hoch wie nie. Was jetzt zu tun wäre.

zum externen Volltext

| Treibhausgase | Klimaerwärmung | Klimawandelfolgen | 2 °C - Schwelle | Energiewende | Energieabhängigkeit | Ressourcenkonflikte |


  
Wasserstoff, Stromspeicher
28.03.2022
Süddeutsche Zeitung
Steffen Uhlmann
85
"Unsere Anlage spart pro Jahr drei Tonnen CO2"
Null Strom- und kaum Heizkosten: Ein neuer Wasserstoff-Stromspeicher kann überschüssigen Solarstrom speichern und in Kombination mit einer Wärmepumpe dauerhaft nutzbar machen - und passt in fast jede Abstellkammer. Das hat seinen Preis.

zum externen Volltext

| Strom | Wasserstoff | Brennstoffzelle | Energiewende |


  
Ukrainekrieg, Klimawandel
18.03.2022
ipg-journal.de
Erin Sikorsky
80
Die EU muss von russischem Öl und Gas loskommen
Fossile Brennstoffe sind ein Sicherheitsrisiko. Nicht nur der Klimawandel zeigt das, auch der Ukrainekrieg. Die Energiewende darf nicht länger warten.

zum externen Volltext

| Klimaerwärmung | Klimawandelfolgen | Energieabhängigkeit | Fossile Energien | Energiewende |


  
Hausheizung
09.03.2022
Süddeutsche Zeitung
Andreas Jalsovec
71
Das sind die Alternativen zu Gas und Öl
Heizen ist gerade so teuer wie noch nie. Doch es gibt Auswege: Solaranlagen, Holzheizungen oder Wärmepumpen. Wie man Schritt für Schritt auf erneuerbare Energien umsteigt.
IG(Heizungsart, Einbaukosten)

zum externen Volltext

| Energiewende | Erdöl | Erdgas | Erneuerbare |


  
Pendlerpauschale, Energiesteuern
06.02.2022
Süddeutsche Zeitung
Roland Preuß,

35
Friedrich Merz bringt niedrigere Spritsteuern ins Gespräch
Der CDU-Vorsitzende will damit Pendler entlasten. Die Wirtschaftsweise Monika Schnitzer sieht den Preisanstieg bei fossiler Energie dagegen als "Chance".

zum externen Volltext

| Energiewende | Ölpreis | Pendlerpauschale |


  
Windenergie
04.02.2022
Süddeutsche Zeitung
Thomas Hummel
34
Wie Windräder den Hunsrück verändern
Mit 278 Anlagen zur Erzeugung von Windenergie haben Orte im Rhein-Hunsrück-Kreis ihre Haushalte saniert. Plötzlich können Senioren gratis Bus fahren und junge Familien ziehen in zuvor sterbende Dörfer. Über ein Windradwunder.

zum externen Volltext

| Windenergie | Ökostrom | Energiewende |


  
Atomenergie-Debatte
22.01.2022
die tageszeitung (taz)
Franz Alt
20
Nur Glück gehabt
Die Erderwärmung ist eine Gefahr für unser Überleben – die atomare Vernichtung nicht weniger. Lieber gleich komplett umsteigen, als auf nukleare Brückenenergie zu setzen

zum externen Volltext

| Atomenergie | Atomausstieg | Atomwaffen | Kohle | Energiewende | Erneuerbare | EEG | Tschernobyl | Fukushima |


  
EU-Taxonomie, Atomenergie, Erdgas
21.01.2022
RND
Interview:
Steven Geyer
18
"EU unterschlägt Atomgefahr bewusst"
Die Präsidentin des Bundesamtes für Strahlenschutz (BfS), Inge Paulini, hat die EU-Pläne gelesen – und ist bestürzt, wie sie im RND-Interview deutlich macht.

zum externen Volltext

| Atomenergie | Erdgas | Energiewende | Erneuerbare | Nachhaltigkeit |


  
Atomenergie-Debatte
21.01.2022
die tageszeitung (taz)
Susanne Schwarz
19
Brauchen wir jetzt doch noch mal Atomkraft?
Umweltschützer:innen protestieren mit Atommüllfass-Attrappen im Regierungsviertel, Journalist:innen befeuern oder verteufeln eine Atomrenaissance. Ja ist denn wieder 2010? Die wichtigsten Fragen und Antworten zu einer deutschen Zombiedebatte

zum externen Volltext

| Atomenergie | Atomausstieg | Energiewende | Erneuerbare |


  
Atomausstieg, Debatte
18.01.2022
die tageszeitung (taz)
Wolfram König
10
Eine Phantomdiskussion
Die Argumente gegen Atomenergie sind erdrückend, selbst die AKW-Betreiber wollen aussteigen. Das eigentliche Thema Energiewende wird damit belastet

zum externen Volltext

| Atomenergie | Atomausstieg | Energiewende |


  
Energiewende, Windkraft
15.01.2022
die tageszeitung (taz)
Malte Kreutzfeldt
13
Mit dem 2-Prozent-Ziel zum 1,5-Grad-Ziel
2% der Fläche Deutschlands soll künftig (bisher 0,5%) für Windkraft genutzt werden. Ist das viel oder wenig? Und was bedeutet der Wert genau?
LK(DE: Flächennutzung)

zum externen Volltext

| Energiewende | 2 °C - Schwelle |


  
EU-Taxonomie
03.01.2022
Süddeutsche Zeitung
Josef Kelnberger,
Thomas Kirchner
1
Wie Atomkraft und Erdgas bei der EU zu grünen Energiequellen avancierten
Als die EU-Kommission 2018 ihre Idee vorstellte, bestimmten Investitionen einen Nachhaltigkeitsstempel verleihen zu wollen, wurde das allseits begrüßt. Doch die Taxonomie-Verordnung gewann an politischer Sprengkraft.

zum externen Volltext

| Erdgas | Atomenergie | Energiewende | Erneuerbare | Energiemix |


  


erstellt: 24.05.22/zgh Energiewende/ nachhaltige Energieversorgung Anfangsjahr Vorjahr 2022 Folgejahr Endjahr

Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Suchen Lexikon
Register Fächer Datenbank
Medien Links Daten  
Projekte Dokumente  
Schule und Agenda 21
Lokale Agenda Globale Agenda
Homepage: Agenda 21 Treffpunkt

Kontakt über uns Impressum Haftungsausschluss Copyright   © 1999 - 2022  Agenda 21 Treffpunkt