Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Suchen Themen Lexikon
Register Fächer Datenbank
Medien Links Daten
Projekte Dokumente  
Schule und Agenda 21
Lokale Agenda Globale Agenda
Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Kontakt
Impressum
   Haftungsausschluss

Presseartikel Waffen/ Rüstung Anfangsjahr Vorjahr 2017 Folgejahr Endjahr

Anzahl Datensätze: 12
Konfliktregion Nahost
12.11.2017
Zeit Online
Martin Gehlen
492
Das saudische Gift
Der erzwungene Rücktritt des libanesischen Premiers Saad Hariri bedeutet nichts Gutes für den Nahen Osten. Die brachiale Einmischung von Saudi-Arabien erzeugt neue Konflikte.

zum externen Volltext

| Konflikte | Iran | Atomwaffen |


  
Nordkorea-Nuklear-Schwarzmarkt
20.10.2017
Süddeutsche Zeitung
Georg Mascolo
386
Angst vor dem nuklearen Schwarzmarkt
Die USA befürchten, dass Nordkorea seine Atom- und Raketentechnologie nicht nur einsetzen, sondern sie auch verkaufen könnte. IG(Raketentests)

zum externen Volltext

| Atomwaffen | C-Waffen | Nordkorea | Iran |


  
Atomunfälle
10.10.2017
Süddeutsche Zeitung
Christopher Schrader
455
Ein strahlender Herbst
Vor 60 Jahren ereigneten sich in Kyschtym (29.9.57) und Windscale (10.10.57) zwei der schwersten (INES 6 bzw. 5) Atomunfälle in Anlagen zur Produktion von Plutonium für Atombomben. In der Folge stieg die Krebsrate, bis heute rätseln Forscher über die tatsächlichen Auswirkungen.
Von Christopher Schrader

zum externen Volltext

| Atomwaffen | Chemikalien | Gesundheit | Tschernobyl | Fukushima |


  
Nordkorea-Konflikt
24.09.2017
Süddeutsche Zeitung
Stefan Kornelius
368
Die Angst vor dem großen Knall
Weil Nordkorea mit einem oberirdischen Nukleartest über dem Pazifik droht, schicken die USA Bomber auf Patrouillenflug und fragen sich, ob ihre Raketenabwehr im Notfall eigentlich funktionieren wird.

zum externen Volltext

| Nordkorea | Atomwaffen |


  
Ruanda-Genozid
17.07.2017
Süddeutsche Zeitung
Isabel Pfaff
263
Blutige Spur
Beim Völkermord in Ruanda 1994 hat Frankreich eine unrühmliche Rolle gespielt - Dokumente legen nun nahe, dass die Regierung Mitterrand den Konflikt durch eine Waffenlieferung verschärft hat.

zum externen Volltext

| Ruanda-Genozid | Waffen |


  
Nachhaltigkeit
06.07.2017
Süddeutsche Zeitung
Michael Bauchmüller
240
Nachhaltigkeit kommt in den Entwicklungsländern nicht an
Eine UN-Zwischenbilanz zur "Agenda 2030" zeigt: Nachhaltig zu wirtschaften ist offenbar komplizierter als gedacht. Demnach verschlechtert das Handeln der Industrieländer die Lebensbedingungen bei den Ärmsten.

zum externen Volltext

| 2030-Agenda | Millenniumsziele | Nachhaltigkeit | Klimaerwärmung | Klimawandelfolgen | Bio-Vielfalt | Armut & Reichtum | Waffen | Müll/Recycling | Nachhaltigkeitsrat |


  
Chemiewaffen Syrien
11.05.2017
Le Monde diplomatique
Akram Belkaïd
159
Syrische Chemiewaffen
Die UNO ermittelt, Schuldige nennt sie nicht

zum externen Volltext

| C-Waffen | Konflikte | Sicherheitsrat |


  
Atomwaffenverbot
28.03.2017
die tageszeitung (taz)
Andreas Zumach
132
UNO will alle Atomwaffen international verbieten
Bundesregierung boykottiert Verhandlungen über die weltweite Abschaffung von Atomwaffen

zum externen Volltext

| Atomwaffen |


  
Atomwaffenverbot
28.03.2017
Süddeutsche Zeitung
Tobias Matern
412
Koalition der Hoffnungsvollen
Ziel ist ein umfassender Vertrag zur Ächtung der Nutzung und des Besitzes von Nuklearwaffen. Doch die Atommächte und die sog. nukleare Teilhabestaaten, darunter Deutschland, boykottieren die Gespräche.

zum externen Volltext

| Atomwaffen | Atomwaffensperrvertrag | Sicherheitsrat |


  
Waffenhandel
21.02.2017
die tageszeitung (taz)
Reinhard Wolff
79
Der Waffenhandel boomt
Seit Ende des Kalten Kriegs kaufte die Welt nicht mehr so viele Panzer, Raketen, Flugzeuge oder Gewehre. Vor allem US-Konzerne verdienen prächtig an Spannungen in Asien und dem Nahen Osten. ( SIPRI-Report)

zum externen Volltext

| Waffen | Konflikte |


  
nukleare Rüstung
15.02.2017
Süddeutsche Zeitung
Tobias Matern
73
Die Atommächte rüsten wieder auf
Die Konfliktlinie um Atomwaffen verläuft wie im Kalten Krieg wieder zwischen USA und Russland.
IG(russische Flug u. Raketenabwehr)

zum externen Volltext

| Atomwaffen | Sicherheitsrat | Atomwaffensperrvertrag | Iran | Nordkorea |


  
Nahostpolitik
11.01.2017
die tageszeitung (taz)
Interview:
Vanessa Reiber
17
„Ich hoffe, dass ich mich irre“
Andreas Zumach prognostiziert den Zerfall des Nahen Ostens in der „Ära Trump“

zum externen Volltext

| Iran | Konflikte | Atomwaffen | Atomwaffensperrvertrag |


  


erstellt: 22.08.19/zgh Waffen/ Rüstung Anfangsjahr Vorjahr 2017 Folgejahr Endjahr

Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Suchen Lexikon
Register Fächer Datenbank
Medien Links Daten  
Projekte Dokumente  
Schule und Agenda 21
Lokale Agenda Globale Agenda
Homepage: Agenda 21 Treffpunkt

Kontakt über uns Impressum Haftungsausschluss Copyright   © 1999 - 2019  Agenda 21 Treffpunkt