Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Suchen Themen Lexikon
Register Fächer Datenbank
Medien Links Daten
Projekte Dokumente  
Schule und Agenda 21
Lokale Agenda Globale Agenda
Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Kontakt    Haftungsausschluss

Newsletter

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

hier einige neue Tipps und Hinweise

Nr. 10
18.11.
02

INHALT
1
DORTMUNDER SCHÜLERKONGRESS
2
BOCHUMER AGENDA FEST
3
KAMPF UMS WASSER
4
DIE TERRORANSCHLÄGE UND DIE FOLGEN - 11. SEPTEMBER 2001
5
ATLAS DER GLOBALISIERUNG
6
WELTKINDERTAG - 22. SEPTEMBER 2002
7
JUGEND SCHREIBT ZUKUNFT
8
GEBRAUCHTE COMPUTER UND LAP TOP
9
UNTERNEHMEN SCHULE
10
UMWELTZENTREN IN NRW
11
WELTERNÄHRUNGSTAG
12
INTERNETANGEBOT  BUND
13
NACHHALTIG LEBEN IN DER STADT
14
INTERNET RATGEBER MÜNCHEN
15
HANDREICHUNG: ICH UND DIE TIERE JG. 5-6
16
ERLEBNISAUSSTELLUNG ENERGIESTADT IN LEVERKUSEN
17
TV und RADIO
18
DEUTSCHER JUGENDLITERATURPREIS 2002
19
WELTAIDSTAG - 1. DEZEMBER 2002
20
WAS IST NEU ?
21
ALTE AUSGABEN DES NEWSLETTERS

1. zum SeitenanfangDORTMUNDER SCHÜLERKONGRESS 

„POWER FÜR DIE ZUKUNFT“ war der Titel des 1. Dortmunder Schülerkongresses. Die 55-seitige Dokumentation (DIN A 4) kann kostenlos beim Agenda-Büro der Stadt Dortmund bestellt werden. Sie enthält viele Fotos und Hintergrundinformationen, u.a. zu den 19 Workshops: Videoclips, Radio auf 91.2, Bau eines Solarkollektors, Solaranlagen auf Dortmunder Dächern, Internet-Dokumentation, Solarmännchen, Energiesong, Energieverschwendern auf der Spur, Improvisationstheater, Energieverschwendung live, Theater! Theater!, Solarkocher für die 3.Welt, Satellitenaufnahmen, Tanz und Performance, Collagen- und Malerei - Agenda 21 künstlerisch begegnen, Projektionen und Malerei, Passantenbefragung, Auswerten von Energiedaten, Duftstoffe.

Weitere Informationen, Bezugsanschrift und Beispielseiten zum ausdrucken finden Sie unter: www.learnline.de/angebote/agenda21/archiv/02/10/Dokongress.htm
und www.learnline.de/angebote/agenda21/info/shop.htm

Ebenfalls beim Dortmunder Agenda Büro erhält man die kostenlose 61-seitige farbige Broschüre „Gute Beispiele nachhaltiger Entwicklung“ – Aktionen und Projekte zur Agenda 21. Weitere Informationen dazu und einige Beispielseiten finden Sie unter:
www.learnline.de/angebote/agenda21/archiv/02/10/DoGuteBsp1.htm

  Ebenfalls kostenlos erhältlich ist die 69-seitige zweite Broschüre mit dem Titel „Weitere gute Beispiele nachhaltiger Entwicklung“ – Aktionen und Projekte zur Agenda 21. Weitere Informationen dazu und einige Beispielseiten finden Sie unter:
www.learnline.de/angebote/agenda21/archiv/02/10/DoGuteBsp2.htm
  

2. zum SeitenanfangBOCHUMER AGENDA FEST

Seit drei Jahren engagieren sich Bürgerinnen und Bürger mit großem Erfolg in kleinen und großen Projekten für den Erhalt der Welt vor ihrer Haustür. Einer ihrer großen Erfolge: Ab Oktober wird es in Bochum einen Agenda - Beirat nach Gemeindeordnung geben, der umfangreiche Anhörungs- und Beratungsrechte hat. Dieses Gremium - vergleichbar mit dem Frauen- oder Seniorenbeirat - sucht nicht nur in NRW seinesgleichen. Fast 90 Projekte mit rund 130 000 Euro Fördersumme konnten seit 1999 in Bochum aus Agenda Mitteln gefördert werden.

Ein Buntes Fest mit 6 Stunden Bühnenprogramm mit Kultur und Talk, sowie zahlreiche Informationsstände der Arbeitskreise der Bochum Agenda 21 und anderer Projektnehmer lockten zahlreiche Bochumer auf den Dr. Ruer Platz in der Bochumer Innenstadt.

Weitere Informationen und Bilder unter:
www.learnline.de/angebote/agenda21/lokal/stadt/bochum/material/agendafest.htm
  

3. zum SeitenanfangKAMPF UMS WASSER
Umweltkonflikte als Kriegsursache. Nahezu 2 Milliarden Menschen leben heute ohne Zugang zu sauberem Wasser. Reines, sicher verfügbares Trinkwasser ist jedoch eine Grundvoraussetzung für die Armutsbekämpfung, für die Verbesserung der Gesundheitssituation und letztlich auch für mehr Geschlechtergerechtigkeit, da die oft mühsame Wasserbeschaffung in vielen Ländern Aufgabe von Frauen und Mädchen ist. Weltweit häufen sich Konflikte zwischen Staaten und Regionen, die sich gegenseitig den Zugang zum knapper werdenden Süßwasser streitig machen.

Die Tagung findet statt vom 29.11. – 1.12.2002 in der evangelischen Akademie in Iserlohn. Weitere Einzelheiten zu Inhalt, Programmablauf, Organisation, Anmeldung und Anreise etc. finden Sie unter:
www.learnline.de/angebote/agenda21/archiv/02/sv/eva1129.htm
  

4. zum SeitenanfangDIE TERRORANSCHLÄGE UND DIE FOLGEN - 11. SEPTEMBER 2001
Die Spezialsite wurde aktualisiert und ergänzt, insbesondere wurden Hinweise auf das umfangreiche Angebot in den Medien mit aufgenommen.

Die Site bietet aktuelle und Hintergrund-Infos, Literaturhinweise,
Unterrichtsmaterialien, Infografiken und Links zu den Terroranschlägen und zum
Bioterrorismus.
www.learnline.de/angebote/agenda21/thema/terror-usa.htm
   

5. zum SeitenanfangATLAS DER GLOBALISIERUNG

"In diesem Atlas finden Sie alles, was man braucht: hintergründiges Kartenmaterial, informative Daten und Schaubilder ebenso wie fachkundige Erläuterungen zu den wirtschaftlichen, ökologischen und politischen Grundfragen der Globalisierung - alles praktisch und anschaulich aufbereitet. Dies ist ein großer Wurf von Le Monde diplomatique, ein dichtes Kompendium und, nicht zuletzt, das unverzichtbare Handbuch für all jene, die sich für eine gerechtere Weltordnung einsetzen wollen."
Susan George, Vizepräsidentin von Attac Frankreich
Erscheinungstermin: 20.3.2003. Ca. 200 Seiten, durchgehend vierfarbig, Großformat. Über 100 Karten, über 100 Schaubilder.
Preis 10,- Euro (8,- Euro Subskription bis 31.12.2002) inkl. Inlandsporto.
www.learnline.de/angebote/agenda21/archiv/02/09/atlasglobal.htm

 
6. zum SeitenanfangWELTKINDERTAG

Zum Weltkindertag am 20. September rücken die Lebensbedingungen von Kindern in den Blickpunkt. Dazu sind die relevanten Themen im Treffpunkt Agenda 21 aktualisiert und ergänzt worden. Dabei geht es sowohl um die vielfältigen Formen von Kinderarbeit wie auch um den Weltkindergipfel, der vom 8. bis zum 10. Mai in New York getagt hat und sich langfristig für das Überleben, den Schutz und die Entwicklung von Kindern einsetzt. Im Kapitel Kinder und Jugendliche finden Sie wie in den anderen Bereichen auch vielfältige aktuelle Hintergrundinformationen, Materialien und Unterrichtsideen.
Kinderrechte: www.learnline.de/angebote/agenda21/thema/kinderrechte.htm
Kinderarbeit: www.learnline.de/angebote/agenda21/thema/kinderarbeit.htm
Kinder und Jugendliche: www.learnline.de/angebote/agenda21/thema/kindjung.htm

  

7. zum SeitenanfangJUGEND SCHREIBT ZUKUNFT

"Jugend schreibt Zukunft" veröffentlicht
Jugendliche haben ihre Gedanken zum Thema Zukunft und Nachhaltigkeit in Form
eines Buches an die Bundesregierung weitergegeben. Herausgeber der Sammlung
ist der Rat für Nachhaltige Entwicklung. Erschienen sind die "Gedanken und
Bilder zur Nachhaltigkeit" beim ökom Verlag und ist für  14,80 Euro in jedem
Buchhandel erhältlich. Weitere Infos auch unter:
www.nachhaltigkeitsrat.de/aktuell/news/29-08-02_02/
www.learnline.de/angebote/agenda21/info/shop.htm
  

8. zum SeitenanfangGEBRAUCHTE COMPUTER UND LAP TOP

Die Omnico-Gesellschaft für innovative EDV-Lösungen mbH ist seit 1992 kompetenter und zuverlässiger Wiedervermarkter und Dienstleister rund um gebrauchte PC-Systeme, Monitore und Notebooks. Die Firma OMNICO bietet u.a. Hardwareangebote für Privatkunden und Schulen. www.learnline.de/angebote/agenda21/links/konsum.htm
  

9. zum SeitenanfangUNTERNEHMEN SCHULE

Vernetzung von Schulen und Wirtschaftsunternehmen
Das bessere Zusammenspiel von Schule und Wirtschaft entscheidet über die Zukunft unserer Gesellschaft. Seit Beginn der 90er Jahre entwickelt "Unternehmen und Schule" innovative Verfahren und Instrumente zur systematischen und nachhaltigen Vernetzung von Schulen und Wirtschaftsunternehmen. In Zusammenarbeit mit den IHKn, Arbeitgeberverbänden und der Schulbehörde wurden Kooperationsnetze aufgebaut, die in einigen Teilen Nordrhein-Westfalens bereits flächendeckende Ausmaße angenommen haben ("Präduale Systeme").
Basis des Verfahrens sind sogenannte "Lernpartnerschaften".
www.learnline.de/angebote/agenda21/info/UnternehmenSchule.htm
www.learnline.de/angebote/agenda21/links/konsum.htm

10. zum SeitenanfangUMWELTZENTREN IN NRW

Eine Übersichtsliste der Umweltzentren in Nordrhein-Westfalen finden Sie unter:
www.umweltbildung-nrw.de/UmweltBz/UBz_Liste.htm


11. zum SeitenanfangWELTERNÄHRUNGSTAG

Aus Anlass der Gründung der Welternährungsorganisation FAO ( Food and Agriculture Organization) am 16.10.1945 erinnert der UNO-Gedenktag alljährlich an die gewaltigen Probleme ausreichender Versorgung mit Lebensmitteln und sauberem Trinkwasser in vielen Ländern und Regionen weltweit.
Zur Zeit leiden auf der Welt etwa 800 Millionen Menschen Hunger, 170 Millionen davon sind Kinder. Nicht nur Naturkatastrophen und Kriege sind schuld an der unzureichenden Ernährung. Die Ursachen sind weitaus komplexer: Verteilung von Grund und Boden, die Art der Bebauung von Agrarland (z.B. Monokulturen) und Wechselwirkungen mit globalisierten Wirtschafts- und Finanzmärkten spielen u.a. eine wichtige Rolle. Dabei stehen Armut und Unterernährung in den Entwicklungsländern in einem komplexen Zusammenhang mit Reichtum und Überernährung in den Industrieländern.
Hierzu bietet der Agenda 21 Treffpunkt: aktuelle und Hintergrund-Informationen, Nachrichten, Presseartikel, Links, Dokumente, Daten, Statistiken, Materialien und Medien für den Unterricht unter:
www.learnline.de/angebote/agenda21/thema/wfd2002.htm

Außerdem wurde die Seite zum Welternährungsgipfel (World Food Summit 2002)
überarbeitet, unter:
www.learnline.de/angebote/agenda21/thema/wfs2002.htm


12. zum SeitenanfangINTERNETANGEBOT BUND

EcoNautix - Umwelt für Jugendliche
Mit einem neuen Internetangebot will der BUND ( Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland) Jugendliche für Umweltthemen sensibilisieren.
Angebot u.a.: Der Button "Basics" öffnet ein Menü mit den grundlegenden Umwelt-Themen: Klima, Wald, Regenwald, Energie, Müll, Verkehr, Wasser, Naturschutz. "Aktiv" enthält Tipps, Termine, Job-Börse (BUND-Praktikumstellen u.ä.), Reisebörse (vorwiegend Angebote der BUND-Jugend)  und Links/Adressen zu bekannten Jungendverbänden mit Umweltbezug.
Infos, Tipps, Links, Lexikon, Archiv, alles jugendgerecht aufbereitet und daher z.B. für Schulreferate gut geeignet. 
Auch der Spaß kommt nicht zu kurz:  "Adventures" und Spiele  werden angeboten.
www.learnline.de/angebote/agenda21/links/natur.htm

  

13. zum SeitenanfangNACHHALTIG LEBEN IN DER STADT

Die Naturerkundungsstation Wolfsburg NEST bietet unter dem Rahmenthema "Nachhaltig leben in der Stadt" den Schulen insgesamt vier Projekte an.
Eines der Themen ist die Ökologische Stadtplanung. Hierfür konnte die Naturerkundungsstation das Stadtplanungsamt, Architektenbüros und örtliche Zeitungen als Kooperationspartner gewinnen. Das Regionale Umweltzentrum hat eine sechsstündige Unterrichtseinheit zur ökologischen Stadtplanung entwickelt und bereits in zwanzig elften Klassen während eines Schulvormittags mit sechs Unterrichtsstunden durchgeführt. Auf der Web-Site: www.nest-wob.de finden Sie eine ausführliche Dokumentation, die zum Nachahmen einlädt.
www.learnline.de/angebote/agenda21/links/natur.htm
  

14. zum SeitenanfangINTERNET RATGEBER MÜNCHEN

Internet-Ratgeber Umwelt: Das Umweltinstitut München hat Informationen zu den meistgestellten Fragen der Umweltberatung ins Internet gestellt, z.Z. 150 Fragen rund um die Themen Elektrosmog, Wohngifte, Schimmelpilze, Energiesparen, Lebensmittel, Gentechnik und Radioaktivität.
Außerdem helfen weiterführende Links und Kontaktadressen dem Benutzer bei vielen Problemen.
www.learnline.de/angebote/agenda21/links/natur.htm
  

15. zum SeitenanfangHANDREICHUNG: ICH UND DIE TIERE JG. 5-6

DIN A 4 Handreichung des Landesinstitutes Schleswig-Holstein für Praxis und Theorie der Schule und dem IPN Kiel (102 Seiten) für einen handlungsorientierten und fächerübergreifenden Unterricht (PING) mit vielen Arbeitsblättern, Kopiervorlagen und Hintergrundinformationen zu den Themen: Tiere für mich; Natur der Tiere; Tiere im Kreislauf der Natur; Kultur der Tiere; Qualität von Tieren; Was können wir tun?
www.learnline.de/angebote/agenda21/archiv/md/PingTiere

  

16. zum SeitenanfangERLEBNISAUSSTELLUNG ENERGIESTADT IN LEVERKUSEN

Seit 27.10.02 ist die Erlebnisausstellung EnergieStadt auf NaturGut Ophoven in Leverkusen mit ihrem neuen Ausstellungsteil StadtSpaß eröffnet. In der interaktiven Ausstellung werden den Besuchern zwei Themenschwerpunkte präsentiert: Die gesamte obere Etage wurde auf über 600 m² zu einer phantastischen Stadt umgestaltet. Im neuen Ausstellungsteil StadtSpaß telefoniert man mit Bäumen, begrünt an einer Kletterwand eine Hausfassade und fühlt sich wie ein Vogel in einem riesigen Vogelnest. Ob Ausstellungskino, Riesenpuzzle oder Tierstimmenkaraoke... hier gibt es Erlebnisse für jeden Geschmack. In der EnergieStation dreht sich alles auf faszinierende und spielerische Weise um die Energie. Hier kann man durch eine Steckdose klettern, im Solarlabor experimentieren und mit der Zeitmaschine in die Zukunft fliegen.
Weitere Informationen unter:
www.learnline.de/angebote/agenda21/links/energie.htm#Sonstiges
www.naturgut-ophoven.de
  

17. zum SeitenanfangTV und RADIO

Die aktuellen TV und Radio Tipps finden Sie im Agenda 21 Treffpunkt unter:
www.learnline.de/angebote/agenda21/info/tv-radio.htm

  u.a. mit den Hinweisen auf die Programmvorschau „Umwelt und Zukunft“ des Adolf-Grimme Institutes, dem „Fernseh-Fahrplan“ von Geo-Science-Online und der Vorschau von Medicin Worldwide zum Bereich Medizin und Gesundheit.

 
18. zum SeitenanfangDEUTSCHER JUGENDLITERATURPREIS 2002
Der deutsche Jugendliteraturpreis 2002 ging in diesem Jahr an das Buch: Das visuelle Lexikon der Umwelt vom Gerstenberg Verlag. Das Inhaltsverzeichnis, weitere Einzelheiten und Beispielseiten zum ausdrucken für den Unterricht finden Sie unter:
www.learnline.de/angebote/agenda21/info/shop.htm
und
www.learnline.de/angebote/agenda21/archiv/02/06/LexiUmwelt.htm
  
19. zum SeitenanfangWELTAIDSTAG – 1.DEZEMBER 2002
Mindestens 68 Millionen Menschen werden nach UN-Schätzungen in den kommenden 20 Jahren an AIDS sterben, wenn es keinen Durchbruch in der Bekämpfung gibt. Die Immunschwäche verbreite sich weiter und schneller als befürchtet und schlage tiefere Breschen, als Experten es je für möglich gehalten haben.

Auf unserer Spezialseite zum Thema Aids finden Sie u.a. Hinweise zu Unterrichtsmaterialien, aktuelle Informationen, Presseartikel, Nachrichten, Hintergrundinformationen, Links, Daten, Statistiken und Dokumente:
www.learn-line.nrw.de/angebote/agenda21/thema/aids.htm
  

20. zum SeitenanfangWAS IST NEU ?
Damit Sie sich im umfangreichen Angebot des Agenda 21 Treffpunktes schnell über
das Neu-Eingestelle informieren können, erstellen wir zu jedem Monat eine Seite
"Was ist neu?" 
Beispiele für Sep. bis Nov.  2002
September : www.learnline.de/angebote/agenda21/archiv/02/09/neu.htm
Oktober
:      www.learnline.de/angebote/agenda21/archiv/02/10/neu.htm
November:   www.learnline.de/angebote/agenda21/archiv/02/11/neu.htm
Die besonders interessanten Themen, auch für den aktuellen Unterricht, finden Sie auf der Seite: www.learnline.de/angebote/agenda21/thema/aktuell02.htm
Diese und weitere Seiten sind auch in der Fußleiste jedes Online-Newsletters abrufbar.

Einen Überblick über den Stand der laufenden wöchentlichen Aktualisierung bietet
die Seite:  www.learnline.de/angebote/agenda21/info/neu.htm
Von hier aus erreichen Sie u.a. die aktuellen Nachrichten, Presseartikel, die
verschiedenen Newsletter und Tipps zu TV- und Radiosendungen mit Bezug zur
Agenda 21
  
21. zum SeitenanfangALTE AUSGABEN DES NEWSLETTERS

Sie möchten auch die alten Ausgaben des Newsletters kennenlernen. Dann schlagen Sie einfach nach unter:
www.learnline.de/angebote/agenda21/news/letter.htm
  

zum Seitenanfang    
Diese und weitere Informationen finden Sie wie immer in Ihrem

AGENDA 21 TREFFPUNKT
im Bildungsserver des Landes Nordrhein-Westfalen
www.learnline.de/angebote/agenda21

Über Tipps, Hinweise und weitere Anregungen von Ihnen würden wir uns freuen.

Heinz Ziegeldorf
Josef Kreutz
Wilhelm Roer


Stand:02.09.02/zgh

 aktuelle Themen  Was ist neu?  Aug  Sep  Okt  Nov  Dez    

zur Themenübersicht zum Oberthema zum Seitenanfang


Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Suchen Lexikon
Register Fächer Datenbank
Medien Links Daten  
Projekte Dokumente  
Schule und Agenda 21
Lokale Agenda Globale Agenda
Homepage: Agenda 21 Treffpunkt

Kontakt über uns Impressum Haftungsausschluss Copyright   © 1999 - 2017  Agenda 21 Treffpunkt