Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Suchen Themen Lexikon
Register Fächer Datenbank
Medien Links Daten
Projekte Dokumente  
Schule und Agenda 21
Lokale Agenda Globale Agenda
Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Kontakt
Impressum
   Haftungsausschluss

Daten/ Statistiken   

Anzahl: 6

Geburten, Todesfälle
DE 1946-2019
 Globus Infografik 14086
31.07.20    (1733)
dpa-Globus 14086: Geburten und Todesfälle in Deutschland
Die Grafik erweitert die Zeitreihe der Geburten und Todesfälle Zeitreihe in Deutschland ab 1946 um das Jahr 2019 (in k; (Änderung ggü. Vorjahr in %) ).
Geburten:   778,1 (-1,2%);   Maximum 1964|1357, Minimum 2011|663
Sterbefälle: 939,5 (-1,6%);   Maximum 1946|1002; Minimum 1950|748
Saldo:       -161,4 (-3,5%);  Maximum 1964|+487, Minimum 2013| -212

Quelle: Statistisches Bundesamt  | Infografik  Serie  Zeitreihe 

| Bevölkerung |
Geburten-Sterbefälle
DE 1946-2017
 Globus Infografik 12621
03.08.18    (1154)
dpa-Globus 12621: Geburten und Sterbefälle
Die Grafik erweitert die Zeitreihe der Geburten und Sterbefälle Zeitreihe in Deutschland ab 1946 um das Jahr 2017, hier nur die Daten für 2016|2017 (in k).
Geburten:   792|785 (-0,9%);  Maximum: 1964|1357; Minimum: 2011|663
Sterbefälle: 911|933 (+2,4%); Maximum: 1946|1002; Minimum: 1950|748
Saldo:   -119|-148 (+24,4%); Maximum: 1964|487;  Minimum: 2013|-212

Quelle: Statistisches Bundesamt | Infografik  Tabelle/Infos  Serie  Zeitreihe 

| Bevölkerung |
Geburten-Sterbefälle
DE 1946-2016
 Globus Infografik 12116
24.11.17    (986)
dpa-Globus 12116: Geburten und Sterbefälle
Die Grafik zeigt die Entwicklung der Geburten und Sterbefälle in Deutschland von 1946 bis 2016 (Angaben in 1000, Vergleich zum Vorjahr): Die Geburten stiegen von 738 auf 792 (+7,3%), die Sterbefälle fielen von 925 auf 911 (- 1,5 %), das Saldo (Sterbefälle - Geburten) sank von 187 auf 119 (- 63,6 %).
  
Quelle: Statistisches Bundesamt | Infografik  Tabelle/Infos  Serie  Zeitreihe 

| Bevölkerung |
Geburten-Sterbefälle
DE 1946-2015
Geburten-Verstorbene-2015: Globus Infografik 11118/ 08.07.2016
08.07.16    (773)
dpa-Globus 11118: Geburten und Sterbefälle
Die Grafik zeigt die Entwicklung der Geburten (rot) und Sterbefälle (schwarz) in Deutschland von 1946 bis 2015 und erweitert somit Globus 10490* (1946 - 2014) um das Jahr 2015 (Angaben in 1000 im Vergleich zu 2014): Die Geburten stiegen von 715 auf 738 (+3,2%), die Sterbefälle von 868 auf 925 (+6,6 %), das Saldo (Sterbefälle - Geburten) von 153 auf 187 (+22,2 %).
*mit Allzeithoch und Allzeittief sowie weiteren markanten Punkten

Quelle: Statistisches Bundesamt    Infografik-Großansicht    Infografik-Bezug  Serie 

| Bevölkerung |
Geburten-Sterbefälle DE 1946-2014
Bevölkerung-DE / Globus Infografik 10490 vom 28.08.2015
28.08.15    (604)
dpa-Globus 10490: Kommen und Gehen
Die Grafik zeigt die Entwicklung der Geburten (rot) und Sterbefälle (schwarz) in Deutschland von 1946 bis 2014 (markante Punkte: Jahr | Anzahl in Tausend):
Geburten: 1946|922; Allzeithoch 1964|1357; Allzeittief 2010|678; zuletzt 2014|715.
Sterbefälle: 1946|1002; Allzeittief 1950|748; Allzeithoch 1975|990; Zwischentief 2005|830, zuletzt 2014|868.
Saldo (Geburten - Sterbefälle): Maximum 1964|487; seit 1972 negativ; Minimum 2010|-212; zuletzt 2014| -53.
Dass die Bevölkerung infolge des Geburtenmangels in den letzten Jahren nicht geschrumpft ist, lag an der hohen Zuwanderung.

Quelle: Statistisches Bundesamt     Infografik-Großansicht   Serie 

| Bevölkerung | Migration | Zuwanderungsgesetz |
Geburten-Sterbefälle
DE 1946-2013
Kommen und Gehen: Geburten in Deutschland / Infografik Globus 6782 vom 20.11.2014
20.11.14    (520)
dpa-Globus 6782: Kommen und Gehen
Die Grafik zeigt die Entwicklung der Geburten (rot) und Sterbefälle (schwarz) in Deutschland von 1946 bis 2013. (Angabe: Jahr | Anzahl in Tausend (T))
Nach Kriegsende stiegen die Geburten stark an auf das Maximum 1964|1357 und fielen dann unter Schwankungen auf das Minimum 2010|678 . Zuletzt stiegen sie wieder ein wenig auf 2013|682. Die Sterbefälle fielen nach Kriegsende zunächst stark ab auf das Minimum 1950|746. Danach stiegen sie unter Schwankungen auf das Maximum 1975|990. Seitdem fielen sie unter Schwankungen auf das Minimum 2005|830, um dann wieder auf 2013|894 zu steigen. Von 1947 bis 1972 überwogen die Geburten, danach die Sterbefälle. Nur im Jahr 1990 erreichten die Geburten (906) fast die Sterbefälle (921).
Die Differenz Geburten - Sterbefälle war im Babyboomjahr 1964 mit 487 T am größten.
Quelle: Statistisches Bundesamt        Infografik:  Großansicht: Bezug   Serie 

| Bevölkerung |
  

erstellt: 04.12.21/zgh
zur Themenübersicht Dokumente: Übersicht Archiv zum Seitenanfang

Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Suchen Lexikon
Register Fächer Datenbank
Medien Links Daten  
Projekte Dokumente  
Schule und Agenda 21
Lokale Agenda Globale Agenda
Homepage: Agenda 21 Treffpunkt

Kontakt über uns Impressum Haftungsausschluss Copyright   © 1999 - 2021  Agenda 21 Treffpunkt