Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Suchen Themen Lexikon
Register Fächer Datenbank
Medien Links Daten
Projekte Dokumente  
Schule und Agenda 21
Lokale Agenda Globale Agenda
Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Kontakt    Haftungsausschluss

Medien
Wald 

zur Themenübersicht zum Oberthema

Unterrichtsmaterialien   Schulbücher   Literatur    Sonstige Medien     Aktionen  
  

Unterrichtsmaterialien

Unterrichtseinheit
Agrarinformationsdienst
Agrarinformationsdienst

aid-Vertrieb DVG, Birkenmaarstraße 8,
53340 Meckenheim

eMail: Bestellung@aid.de
www.aid-medienshop.de

=> Wald

Ökosystem Wald
Der aid infodienst hat eine neue digitale Unterrichtseinheit (UE) erstellt. "Ökosystem Wald" gibt grundlegende Informationen zum Stoff- und Energiefluss im Wald, unterteilt in Folien, Schülermaterial, Lehrerhandreichung und Arbeitsblätter. Die spezifischen Eigenarten des Waldökosystems werden aufgezeigt, so zum Beipiel die Bedeutung des Totholzes und des Dauerhumus, aber auch die spezifischen Nahrungsbeziehungen im Wald. Die Schüler (Sekundarstufe II) können die Rolle der Konsumenten, der Produzenten und Destruenten im Wald nachvollziehen.
Die Unterrichtseinheit gibt es für 4,50 Euro unter
www.aid-medienshop.de/downloads.cfm im Bereich "Unterricht und Beratung".
[aus: aid PresseInfo Nr.22/ 02.06.05]
Direkt zur Download-Seite: www.aid.de/shop/hinweis.cfm?id=3371
  

Nr.1/2005
Schutz des Regenwaldes
Boykott oder Nutzung von Tropenholz
In der Materialienserie "Politik: betrifft uns" bietet der Verlag Bergmoser+Höller aktuelle Unterrichtsmaterialien an.Alle Hefte dieser Reihe enthalten einen strukturierten detaillierten Unterrichtsverlauf samt Materialien in kopierfähigem DIN-A4-Format nebst Folien für den Tageslichtprojektor.
Themen von Heft Nr. 1/2005 (vom März 2005)
Verbreitung der Wälder; Ausmaß der Zerstörung; indigene Völker; Artenvielfalt; Folgen des Treibhauseffekts für den Regenwald; nachhaltige Waldwirtschaft; FSC-Siegel; Tropenholz-Boykott; Was tun?; Position der Bundesregierung.
Ausführliches Inhaltsverzeichnis / Bezug
=> Wald
  
Waldschäden  2004

Waldsterben 2004/ Klett-Verlag


=> Wald > Medien
Unterrichtsmaterialien des Klett-Verlags
Am 1.12.04 stellte Bundeslandwirtschaftsministerin Renate Künast den alljährlichen "Waldzustandsbericht" vor: Nach dem heißem Sommer 2003 und den immer noch zu hohen Schadstoffbelastungen geht es dem Wald so schlecht wie lange nicht mehr.
Aus diesem Anlass hat der Klett-Verlag einige Materialien zum Thema "Waldsterben" zusammengestellt: 
Infoblatt Waldsterben: Ursachen der Walderkrankung
Infoblatt Auswirkungen der Waldwirtschaft auf das Waldsterben: Diagramm
Infoblatt Forstwirtschaft: Weitere kostenlose Materialien zum Thema Wald
OKTOPUS - Lebensraum Wald: Dieser Unterrichtsbaustein umreißt alle wichtigen Themen des Lebensraumes Wald Arbeitsheft. ISBN: 3-12-287843-7
  
Broschüre
BUNDjugend / Kirsten Havers:  Wald
Ökosystem Wald; 3 Teile: Baumschicht; Strauchschicht, Wurzelraum;
Stoffkreisläufe der Wälder; Wasserkreislauf, Nährstoffkreislauf
Natürliche Wälder Mitteleuropas; Veränderung des Waldes in den letzten Jahrhunderten; heutige Nutzung und ihre Folgen; Waldweide; Wald als Holzlieferant; Jagd; Erholung; naturnaher Forst; Schutzfunktion des Waldes; Klimaschutz; Bodenerosion; Wasserspeicher; Wasserschutz; Reinigung der Luft; Lawinenschutz
Artenschutz; Sicht- und Lärmschutz; natürliche Waldschäden; Waldsterben
Waldschutz; Luftverschmutzung eindämmen; Recyclingpapier; umweltfreundliche Energiegewinnung; Aktivitäten im Wald; kleines Lexikon

Kostenloser Download [pdf, 6 MB]    bei:  

=>   Wald  
  
Broschüre
BUNDjugend / Kirsten Havers:   Der Regenwald
Was ist der Regenwald?  Empfindliche Vielfalt; Klima; Wasserkreislauf;
verschiedene Typen von Regenwäldern; Regenwald: mehrstöckiges Gebäude;
Licht und Nährstoffe sind Mangelware im Regenwald;
Bedrohung der tropischen Regenwälder: Tropenholzeinschlag; Bau von Verkehrswegen; Brandrodung durch Kleinbauern; Brandrodung durch Großgrundbesitzer; Abbau von Rohstoffen; Bau von Staudämmen; Umsiedlung
Die Regenwaldzerstörung hat schwere Folgen; Helfen, aber wie?
Kleines Lexikon

Kostenloser Download [pdf, 4 MB]    bei:  

=>  Wald  
  

Unterrichtsmaterial

Lernerlebnis
Wald, Holz, Umwelt

http://schule.infoholz.de

www.in-script.de

Der Holzabsatzfonds bietet online eine Fülle von Informationen und Materialien für den Unterricht zum kostenlosen Download an: Arbeitsblätter, Übungen, Graphiken, Internet-Tipps, eine Literaturdatenbank sowie eine Liste mit Jugendwaldheimen für die Grund-schulen und die Sekundarstufen I und II.
Themen u.a.: Lebensraum Wald, Waldwirtschaft heute, Ökologie des Waldes, Wälder der Erde, Nachhaltigkeit, Neuartige Waldschäden.
Eine multimediale virtuelle Waldführung verbindet Wissensvermittlung und Lernspaß in moderner, schülergerechter Form.
Einige spezielle Anregungen und Tipps für die Unterrichtsgestaltung zum The-menkomplex Wald, Holz, Umwelt in den verschiedenen Schulstufen erhalten Sie zudem unter: www.in-script.de

Wochenschau
Nr.1/1991, Sek.I

Im Wochenschau-Heft "Umweltschutz 2: Luft und Klima" befindet sich auch ein Kapitel 2 "Waldsterben" mit den Unterthemen: Klimaküche Wald; ohne Wald kein Leben; Wasserspeicher Wald; Luftverschmutzung/Waldsterben. Das Kapitel 3 "Was ist zu tun" geht ausführlich auf die Rolle des Autos ein und zeigt mögliche Alternativen auf.
Die grundlegenden Artikel sind trotz Erscheinungsjahrs 1991 brauchbar, die Graphiken / Statistiken sind z.T. jedoch veraltet.
neue Daten/ Statistiken/ Infografiken :   Wald > Daten
  

Schulbücher

IGL-Buch Nr.1,
Kap.9, S.132-147
Klett-Verlag, 1995

Rettet die Regenwälder:
Regenwald, Tropenwald, Tropen-Klima, Menschen im Regenwald, Regenwald-Zerstörung und Treibhaus, Viehzucht in Costa-Rica,
Soja-Anbau für das Vieh der Reichen statt Nahrungsmittel für die Armen, Essen wir zuviel Fleisch, Soja für Rindfleisch;    Vernichtung der Regenwälder: Indonesien droht mit Abholzen;    Aktion: Kauft kein Tropenholz /Wohnungen ohne Tropenholz,
Tabakanbau und Regenwald: Die Droge, die die Bäume fällt.
Nicht nur in den Tropen stirbt der Wald: Kanada, Finnland, Alaska, Sibirien,
Adressen von Umwelt-Organisationen

Literatur

E.Pott: Faszination Baum/ Online-Bestellung bei Amazon
Online-Bestellung
bei Amazon.de


E. Pott: Faszination Baum, BLV-Verlag, 2003, ISBN: 3-405-16220-3, 49,90 EUR
"Ein Buchtitel, der nicht zu viel verspricht, denn die Faszination stellt sich ein, sobald man den Buchdeckel öffnet. Der Autor, Biologe und Fotograf, stellt hier nicht nur die Schönheit der Bäume vor, sondern hat auch all die kleinen Wunder im Verborgenen, Bekanntes und Exotisches, Großes und Kleines zusammengetragen. Ob farbenfroh oder monochrom, die spektakulären Fotos eröffnen völlig neue Aspekte von der Wurzel bis zum Blatt. Erläuternde Legenden ergänzen interessante Fakten und Wissenswertes rund um den Baum. Der Autor präsentiert jeden Baum als Individuum und fängt mit seinen Bildstrecken den Lebenszyklus dieser unvergleichlichen Gehölze ein. Angefangen bei der Wurzel führt die Bilderreise über Rinde und Stamm, zeigt Krone, Ast und Zweig, Blatt für Blatt, Blüte und Frucht. Und bei jedem dieser poetischen Bilder zeigt sich: Auf die Perspektive kommt es an."
[aus: i.m.a-Newsletter, 27.11.03]

  



=> Wald
Biologische Vielfalt
Die "Arbeitsgemeinschaft Regenwald und Artenschutz" (ARA) e.V. in Bielefeld ist nordrhein-westfälischer Stützpunkt des BLK-Modellprogramms "21" - Bildung für eine nachhaltige Entwicklung - zum Thema: "Umwelt und Entwicklung". Die ARA fördert und berät Schulen bei der Entwicklung individueller Programme, organisiert und moderiert Fachgespräche, die klassische Themen der Umweltbildung (z.B. Naturschutz) oder der entwicklungspolitischen Bildung (z.B. Schulpartnerschaften) unter dem Gesichtspunkt "Globales Lernen" weiterentwickeln und neu gestalten möchten.
Auf einer Extraseite stellen wir eine Auswahl von Publikationen der ARA vor
  



Regenwald

Eine Reise in den artenreichsten Lebensraum der Erde - die tropischen Wälder Mittel- und Südamerikas, Afrikas, Asiens und Australiens
Text von Theresa Greenaway, Fotos von Geoff Dann
Copyright C 1995 Gerstenberg-Verlag, Hildesheim
ISBN 3-8067-4460-2
Themen u.a.: Was ist ein Regenwald?;  Tropische Wälder und ihre Verbreitung: Mittelamerika; Südamerika; Afrika, Tropisches Asien, Australische Region. Aufbau des Regenwaldes:
Blätterdach; Waldboden; im Wasser. Leben im Regenwald: Nacht im Dschungel; Heilpflanzen, Früchte des Dschungels, Affen, Jäger im Dschungel. Rettet den Regenwald!; umfangreiches Register
Inhaltsverzeichnis / 6  Beispielseiten in Großansicht / zum Download   
  


Bäume: Der faszinierende Formenreichtum der größten Lebewesen der Erde. Artenvielfalt, Entwicklung, Nutzen
Herausgeber der Reihe: Janice Lacock; Fotos: P.Chadwick u.a.
aus dem Englischen: Armin Kyrieleis
Copyright C 1989 Gerstenberg-Verlag, Hildesheim
ISBN 3-8067-4407-6
Themen u.a.: Was ist ein Baum?; verschiedene Baumarten; Aufbau eines Baumes; Geburt und Wachstum; Blätter, Nadeln und Schuppen; Blüten, Bestäubung, Früchte; Bäume im Herbst und Winter; Absterben von Bäumen; Waldsterben; Wald- und Holzwirtschaft, Holzprodukte;
umfangreiches Register
Inhaltsverzeichnis/ 6 Bsp.- Seiten in Großansicht/ Download     
  

David Burnie: Wald. Nahrungsquelle, Energiespeicher, Lebensraum / Online-Bestellung bei Amazon.de

  Online-Bestellung
bei Amazon
David Burnie: Wald. Nahrungsquelle, Energiespeicher, Lebensraum
Gerstenberg Verlag 1999, ISBN 3-8067-4832-2, 44 Seiten, 12,90 Euro
Der Wald ist ein wichtiger Energiespeicher der Erde und der Lebensraum vieler Tierarten. Mit zahlreichen farbigen Bildern, Abbildungen dreidimensionaler Modelle und sachkundigen Texten führt dieser Band uns in das Innere des Waldes. Wir erfahren, wie Bäume keimen und sich im Boden verwurzeln, wie Fledermäuse Blüten bestäuben und wie Blätter Licht in Energie umwandeln, wie Bäume sich gegen Parasiten verteidigen und manchmal auch von Würgefeigen erwürgt werden. Aus dem Inhalt: Wälder der Erde - Kampf ums Licht - Wie Blätter arbeiten - Unter der Borke - Fest verwurzelt - Verbreitung der Pollen - Samenbildung - Aufbrechende Knospen - Schutzmechanismen - Selbstverteidigung - Bollwerk Borke - Parasiten der Kiefer - Die Würgefeige - Angriff der Pilze - Leben im Kronendach - Waldbewohner - Laubstreu - Worterklärungen - Register. 
  

Regenwald
Verblüffende Erkenntnisse über ein vielschichtiges Ökosystem, dessen Bedeutung sich immer dramatischer abzeichnet. Uwe George erhielt für dieses Buch die Goldmedaille für Fotografie vom Art Directors Club. Neuauflage 2000.
Autor: Uwe George , Format 21 x 28,5 cm, 380 Seiten, EUR 49,00

 

GEO-Wissen Nr.25: Regenwald
Themen dieses Heftes:
  • EXPEDITION: Vorstoß ins Hochland von Guyana.
  • EVOLUTION: Die Tricks der Lügner und Betrüger
  • INDIANER: Überleben mit Pfeil und Bogen

Mit Extra-Poster: Expo-Projekt Regenwald-Haus
PREIS: EUR 6,90

Rudolf Fenner/Robin Wood (Hg.):
"Taiga- die borealen Wälder
Holztermine für die Welt
",
Focus-Verlag, 1998,
29,80 DM

Nicht nur in den Tropen gibt es großflächige Urwälder: Über ein Drittel der Waldfläche und über die Hälfte der verbliebenen Urwaldflächen finden sich in der Taiga. Wie dieser einzigartige Lebensraum durch Raubbau gefährdet wird, zeigen verschiedene Autoren und arbeiten dabei die Verantwortung Deutschlands als einem der Hauptabnehmer von Holz-, Öl- und Gasprodukten heraus. Alternative Konzepte zur nachhaltigen Holzwirtschaft, die auch die tradionellen Wertvorstellungen der Ureinwohner einbeziehen, runden das informative Buch ab.

 




Deborah Lock/ Lorrie Mack: Die Welt erleben und verstehen. Der Wald,
Dorling Kindersley Verlag, 2004, ISBN 3-8310-0565-6, 9,90 EUR
Erleben und verstehen: Woran erkennt man eigentlich, wie alt ein Baum ist? Welches Tier lebt in welchem Wald? Was macht den Wald zum geeigneten Lebensraum für viele Tiere und Pflanzen? Dieses Kinderbuch aus der Reihe "Die Welt erleben und verstehen" präsentiert in kurzen, informativen Texten Spannendes und Interessantes zum Thema Wald. Die Texte sind leicht verständlich und mit vielen Fotos unterlegt. Zudem gibt es weiterführende Extra-Informationen im Kasten und ein Glossar zur Klärung schwieriger Begriffe - ein spannendes, naturnahes Sachbuch für neugierige Leseanfänger. Ab 5 Jahren.
[aus: i.m.a-Newsletter 05/2004].

 

Medienauswahl
5./6.Schuljahr
NW-integriert

Weitere insbesondere für das 5./6.Schuljahr geeignete Medien und Bezugsadressen bietet eine Literaturliste für den integrierten NW-Unterricht.
zum Download  (WinWord-doc, 44 KB, 3 S)


Filme

noch im Aufbau

CD-ROM / DVD

Computer-Simulation Wälder für uns alle: 
Eine Waldentwicklungssimulation am Beispiel der Wälder Kanadas, in Kooperation mit der Firma Leboe & Grice Multimedia, Kanada
.
"Dieser interaktive Streifzug durch die Wälder geht den Fragen rund um die Entwicklung der Natur im Gleichgewicht von Nutzung und Erhaltung nach. Sie nimmt Sie mit auf eine virtuelle Reise in zehn verschiedene Wald-Lebensräume Kanadas. Umweltereignisse werden mit Animationen real simuliert, so können Sie mehr als 500 Umwelterscheinungen und Lebewesen im Zeitraffer eingehend erforschen." (aus dem Verlagstext)
zu weiteren Informationen im Internet

 

Simulation

Niedersächsische Forstliche Versuchsanstalt
in Göttingen
Simulationsprogramm: Simwald
Im Simwald der Abteilung Waldwachstum der Niedersächsischen Forstlichen Versuchsanstalt können Sie Ihren eigenen kleinen Wald bewirtschaften. Das Programm simuliert das Waldwachstum und stellt das Zusammenwirken der wichtigsten Waldfunktionen dar. Es kann online abgerufen oder heruntergeladen werden: www.nfv.gwdg.de/A/BwinPro/simwald/simwald.htm
  
  

   

Sonstige Medien

planet wissen: Multimedia-Galaxie: Der tropische Regenwald planet wissen: Multimedia-Galaxie: Der tropische Regenwald
Das WDR-Wissensmagazin "planet wissen" hat eine Website erstellt, mittels der man online auf Entdeckungsreise im tropische Regenwald gehen kann. Anhand animierter Bilder (mit bewegten Elementen und unterlegten Tönen) kann u.a. der Stockwerkaufbau des Regenwaldes und seine Verbreitung auf der Erde erkundet werden.
Detallierte Beschreibung [WDR-Schulfernsehen]
Direkt zur Multimedia-Galaxie  [flasch-Datei, bei: planet-wissen]
 
aid-Heft

aid-Vertrieb DVG
Birkenmaarstraße 8
53340 Meckenheim
Tel.: 02225 926146
Fax: 02225 926118
Bestellung@aid.de
www.aid-medienshop.de
Naturwaldreservate - "Urwald" in Deutschland
68 S., Bestell-Nr. 61-1473, ISBN 3-8308-0388-5, 2,50 € + Porto/Verpackung,
gegen Rechnung (Rabatte ab 10 Heften)
Der Wald ist bei uns Sinnbild für Natürlichkeit und Wildheit. Dabei ist der Wald in Mitteleuropa eng mit den Ansprüchen und Bedürfnissen der Menschen verknüpft - wirtschaftlichen und wissenschaftlichen Interessen und dem Bedürfnis der Bevölkerung nach Erholung und Naturerleben. Vor diesem Hintergrund der Multifunktionalität haben sich die Vorstellungen und Wünsche nach einem ungezähmten, wilden Wald entwickelt, die teils ideell-romantische, teils ökologisch-wissenschaftliche Ansätze haben. Was gibt uns dieser "wilde" Wald? Wie entwickelt sich ein solcher Urwald? Was leistet der natürliche Wald zur Erfüllung der an ihn gestellten Forderungen? Naturwaldreservate in Deutschland - "Urwälder" von morgen!. Das neue aid-Heft zeigt die vielfältigen Aspekte und Besonderheiten, gerade auch bei der Entwicklung von Flora und Fauna. Der Wald als Ökosystem entwickelt sich nach Gesetzmäßigkeiten, die in Naturwaldreservaten gut zu beobachten sind. [aid-aid-PresseInfo Nr. 8/19.2.04]
=> Wald > Medien

Stiftung Wald in Not

"Wie krank ist unser Wald? Zustand, Ursachen, Maßnahmen"
so der Titel der neu aufgelegten Infoschrift der Stiftung "Wald in Not" für den Schulunterricht und die Waldpädagogik.
Bezug: Godesberger Allee 142-148, 53175 Bonn, Fax: 0228/8198192
Preis: 1,50 DM in Briefmarken
  

"Mit Alex auf Reisen:
In den Regenwald
"
Ein Lernspiel ab 8 Jahren,
CD-ROM, Heureka-Klett-Verlag; 69,-DM

Mit einem Heißluftballon bricht Alex auf nach Afrika, um aufregende Abenteuer zu bestehen. Neben viel Spaß und Spannung auch viele Informationen / Bilder /Videos zu Pflanzen, Tiere und Menschen im afrikanischen Regenwald und in der Savanne.

Farbfolie Waldsterben

Farbfolie: Waldsterben (Lückengraphik), "Wenn der Bergwald stirbt"
in: Betrifft uns: Politik, Nr.2/99  (Inhaltsübersicht zur UE)

Karte der Rest-Urwälder

"Global Forest Watch", eine Umweltinitiative des World Resources Institute (WRI), gesponsort vom Möbelhaus Ikea, hat eine Kampagne zur Kartierung der noch vorhandenen Urwälder der Erde gestartet. www.globalforestwatch.org
   

 

Aktionen

Mitarbeit im
Bergwald-Projekt

Von April bis Oktober bietet das "Bergwald-Projekt" Mitarbeit in deutschen Mittelgebirgen und den Alpen an. Arbeitsfelder u.a.: Wiederaufforstung; Lawinenschutz. Kosten für Unterkunft, Verpflegung, Versicherung trägt der Verein.  
Infos: S.Flaig, Sophienstr. 19, 70118 Stuttgart,
Tel.0711/607550-9,  Fax: -2.    www.bergwaldprojekt.ch
  

Stand:14.05.05/zgh

Thema:  Wald

zur Themenübersicht zum Oberthema zum Seitenanfang


Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Suchen Lexikon
Register Fächer Datenbank
Medien Links Daten  
Projekte Dokumente  
Schule und Agenda 21
Lokale Agenda Globale Agenda
Homepage: Agenda 21 Treffpunkt

Kontakt über uns Impressum Haftungsausschluss Copyright   © 1999 - 2017  Agenda 21 Treffpunkt