Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Suchen Themen Lexikon
Register Fächer Datenbank
Medien Links Daten
Projekte Dokumente  
Schule und Agenda 21
Lokale Agenda Globale Agenda
Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Kontakt    Haftungsausschluss

Lexikon kWh  (Kilowattstunde)

Definition
Begriffserklärung
kWh  ist die Kurzbezeichnung für "Kilowattstunde",
           eine Einheit für Größe "Energie" (Physik).
Abkürzungen
Präfix
k ist die Abkürzung für das Präfix "Kilo" (1 Tausend = 103)
W ist die Abkürzung für "Watt", die Einheit für "Leistung" (Physik)
h ist die Abkürzung für "hour" (Stunde), eine Maßeinheit für "Zeit" (Physik)
  

1 kWh = 1000 Wh
"Wh" steht für "Wattstunde", eine Maßeinheit für die Größe "Energie", abgeleitet aus der Formel   Energie = Leistung • Zeit
1 kWh = Tausend (k) Wattstunden (Wh) = 1000 Wh
  

Umrechnung in
    Joule (J)

Obwohl gemäß SI-System das Joule (J) die offizielle Einheit für Energie ist, wird die Kilowattstunde (kWh) immer noch weithin als Energieeinheit verwendet, besonders im Umfeld von Stromerzeugung und Stromverbrauch.
   

1 Wh = 3,6 kJ
1 kWh = 3,6 MJ

Per Definition von Watt gilt: 1 Watt (W) := 1 Joule (J) / Sekunde (s),
also als Formel: W := J/s oder Ws = J . Aus h = 3600 s folgt:
1   Wh = 1 W • 3600 s = 3600 Ws = 3600 J, also
1 kWh = 1000 • 3600 J = 3,6 • 106 J = 3,6 MJ ( M = Mega = 106 )
  
  

Umrechnungen 1 kWh =  3.600 kJ          (Kilojoule)
1 kWh     860 kcal
       (Kilokalorie)
1 kWh 
 0,123 kg SKE  (Steinkohleeinheit: Energie in 1 kg durchschnittlicher Steinkohle )
1 kWh   0,086 kg RÖL  (Rohöleinheit: Energie in 1 kg durchschnittlichen Rohöls)
1 kWh   367 tm            (Tonnen-Meter: Hub- oder Pumpspeicherung )
  
Zur Herleitung dieser Umrechnungen siehe Joule.
Detailliertere Erläuterungen und Berechnungsbeispielen bietet die Lexikonseite  
  => Kilowattstunde  
    
Größenordnungen

Abkürzungen für
Zehnerpotenzen

103
Tausend Kilo k
106
Million Mega M
109
Milliarde Giga G
1012
Billion Tera T
1015
Billiarde Peta P
1018
Trillion Exa E


Da die Kilowattstunde (kWh) eine relativ kleine Energiemenge ist, müssten große Strommengen mit sehr viel Nullen geschrieben werden. Daher sind Abkürzungen üblich: 103 kWh = MWh; 106 kWh = GWh; 109 kWh = TWh;  1012 kWh = PWh
 
Beispiele von Strommengen pro Jahr
in kWh und Umrechnung
Beispiel
kWh
Umrech-
nung
Privater 3-Personenhaushalt in Deutschland (D)
4 • 103
4 MWh
Kapazität aller Pumpspeicherkraftwerke in D
40 • 106
40 GWh
Solarstrom von 1 km² Wüstenfläche
100 • 106
100 GWh
Großkraftwerk (1300 MW)
10 • 109
10 TWh
Stand-by-Betrieb aller Geräte in Haushalten und Büros in Deutschland 2007
20 • 109
20 TWh
Stromverbrauch in Deutschland
600 • 109
600 TWh
Reststrommenge aller AKW beim Atomausstieg
2 • 1012
2 PWh
 
   

Stand: 10.04.10/zgh Themen Energie & Ressourcen
zur Themenübersicht zum Oberthema zum Seitenanfang

Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Suchen Lexikon
Register Fächer Datenbank
Medien Links Daten  
Projekte Dokumente  
Schule und Agenda 21
Lokale Agenda Globale Agenda
Homepage: Agenda 21 Treffpunkt

Kontakt über uns Impressum Haftungsausschluss Copyright   © 1999 - 2021  Agenda 21 Treffpunkt