Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Suchen Themen Lexikon
Register Fächer Datenbank
Medien Links Daten
Projekte Dokumente  
Schule und Agenda 21
Lokale Agenda Globale Agenda
Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Kontakt    Haftungsausschluss

Medien Konflikte, Krieg und Frieden

zur Themenübersicht zum Oberthema

Unterrichtsmaterialien   Literatur    Filme   CD-ROM     Sonstige Medien

Unterrichtsmaterialien



 


Unterrichtsmaterialien und Medien speziell zum Irak-Konflikt in einer
  Extraseite:  
Irak-Konflikt im Unterricht

  
Unterrichtsmaterialien
Linksammlung


=> Nahost-Konflikt/ roadmap
Nahost-Konflikt: Israel und Palästina
Seit Jahrzehnten beschäftigt der Nahost-Konflikt die ganze Welt. Europa-digital informiert Sie in seinem aktuellen Lehrer-Online-Thema über die Entwicklung und die Hintergründe des israelisch-palästinensischen Konflikts.
Inhalt u.a.: Abriss der geschichtlichen Entwicklung, Oslo-Prozess, Nahost-Friedensplan (roadmap); Sperranlage im Westjordanland.
Neben Textinformationen bietet die Zusammenstellung auch Links zu aktuellen Artikeln und Dossiers von Zeitungen.  Download [rtf, 67 KB, 8 S., lehrer-online]

  
Arbeitsblatt zum Friedensplan für Israel und die Palästinenser, ab Klasse 9 Endlich Frieden in Nahost? - ein Arbeitsblatt zum Friedensplan für Israel und die Palästinenser, ab Klasse 9
Der im Dezember 2002 von der USA, der UN, der EU und Russland beschlossene Friedensplan ("roadmap" / „Marschplan“ wurde am 25. Mai 2003 vom israelischen Kabinett angenommen. Ziel des 3-phasigen Friedensplans ist die friedlich Koexistenz zweier nebeneinander existierender selbständiger Staaten Israel und Palästina.
Kann dieser Plan endlich die Spirale aus Terror und Gewalt durchbrechen und zu einem dauerhaften Frieden führen? Mithilfe des Arbeitsblattes informieren sich die SchülerInnen über die Stufen des angestrebten Friedensprozesses und befassen sich mit den Schwierigkeiten der Umsetzung.
Infos/ Großansicht/ Bezug für 1,20 €    [schule-online]
=> Kompaktinfo: Friedensplan (roadmap)

  
Arbeitsblatt zum Konflikt in der Demokratischen Republik Kongo

Kongo - Der Krieg um Rohstoffe
- ein Arbeitsblatt zum Konflikt in der Demokratischen Republik Kongo -
- Für die Jahrgänge 10 bis 13. -
Mithilfe des Arbeitsblattes erarbeiten sich die Schülerinnen und Schüler Hintergrundwissen zu diesem Land und zu einem Krieg, der auch mit der massenhaften Verbreitung von Mobiltelefonen zusammenhängt. Denn in der Krisenregion im Nordosten des Kongos lagern z.B. 80 % der Weltreserven des für die Handy-Produktion wichtigen Metalls Coltan sowie weitere wichtige Rohstoffe (Gold, Diamanten, ...)
Informationen/ Großansicht/ Bezug: 1,20 € [schule-online]

  
=> Konflikte, Krieg und Frieden > Unterrichtsmaterialien
  
  

Unterrichtsmaterialien

Bezug:
Welthaus Bielefeld.
Tel.: 0521/98648-0
Fax: 0521/63789
info@welthaus.de

www.welthaus.de
Welthaus Bielefeld u.a.: "Handy-Welten". Globales Lernen mit dem Handy.
Bielefeld 2004, 72 Seiten (plus DVD). Preis: 5.- Euro (plus Versand).
Die neuen Unterrichtsmaterialien (Klassen 8 - 13) des Welthauses Bielefeld machen das Handy, längst unverzichtbares Konsumgut unserer SchülerInnen, zum Ausgangspunkt von Lernprozessen. Es geht um das Handy als Statussymbol, um Jugendkommunikation und SMS-Sprache, um Strahlungsgefahren, Elektroschrott und Verschuldungsfalle. Gleichzeitig eröffnen die Materialien aber auch globale Bezüge, untersuchen die Bedeutung des Handys für Jugendliche in der "Dritten Welt", den "digitalen Graben zwischen Nord und Süd" und die Frage, ob das in unseren Handys verwendete Coltan aus der Kongo kommt und so indirekt für die fortgesetzten grausamen Kriegshandlungen dort den Anlass liefert.
Die Broschüre enthält eine Aufbereitung des Sachstandes, neueste statistische Daten, methodische Vorschläge für den Unterricht sowie 22 Kopiervorlagen (Schülerarbeitsblätter). Hinzu kommt eine DVD mit einem Dokumentarfilm (19 Minuten) zur Lage im Kongo.
Begleitend zu diesen Unterrichtsmaterialien ist eine Posterserie erschienen (5 DIN A1 Farbposter ), die für 10 Euro (plus Versand) ebenfalls im Welthaus Bielefeld erhältlich ist.
 => Medien:  Kinder/Jugendliche  Konsum & Produktion  Müll  Ressourcen
                    
"Erdöl und Menschenrechte".  Zeitschrift "Global lernen" (Nr.1/2002),
Hrg.: Institut für Friedenspädagogik Tübingen e.V.
Inhalte:
 • Erdöl, Menschenrechte und Brot für die Welt  • Konferenzbericht aus Kamerun: "Ölreichtum schafft Armut"  • Herausforderung für den Unterricht  • Infografiken: Ölquellen der Welt; Dimensionen der Öl-Förderung; Bild zu: Exxon: Ölförderung in Krisengebieten  • Ecuador: Erdölförderung im Amazonas  • Globale Interessens-konflikte um das Erdöl: Abhängigkeit der EU-Staaten; Pipelines durch Afghanistan?  • Streit um die Endlichkeit des Erdöls  • "Brot für die Welt" - Projekt: Tschad/ Kamerun  • Nachrichten, Literatur Internet  
• 
Global lernen: Energieverbrauch
Download der Zeitschrift  [pdf, 2,16 MB, 12 S., friedenspaedagogik.de]
=> fossile Energien  => Medien: Energie   Globales lernen  
  
Unterrichtsmaterial: Jugendliche Flüchtlinge in Afrika / Infos beim WDR-Schulfernsehen Unterrichtsmaterial: Jugendliche Flüchtlinge in Afrika
Kriege, Konflikte, Katastrophen und Krankheiten führen in Afrika zu großen
Flüchtlingsbewegungen. Auf diesem Hintergrund hat das Flüchtlingskommissariat der Vereinten Nationen (UNHCR) speziell zu jugendlichen Flüchtlingen Unterrichtsmatierialein für die Klassen 7 bis 11 erstellt.
Weitere Infos/ Bezug [WDR-Schulfernsehen]
Eine Reihe der Materialien steht beim UNHCR zum Download bereit.
  

Der Krieg im Irak
"Pax Americana" statt UN-Friedenssicherung
?
In der Materialienserie "Politik: betrifft uns" bietet der Verlag Bergmoser+Höller aktuelle Unterrichtsmaterialien an.Alle Hefte dieser Reihe enthalten einen strukturierten detaillierten Unterrichtsverlauf samt Materialien in kopierfähigem DIN-A4-Format nebst Folien für den Tageslichtprojektor.
Themen von Heft Nr. 2/2003 (vom April 2003)
Meinungsumfragen/ Meinungen; Irak: Basisinfos; Saddam Hussein und sein Regime; Bedrohungsanalyse; Durchsetzung von UN-Resolutionen; Bedeutung des Erdöls; Völkerrecht/ Präventivschläge; neue Sicherheitsstrategie der USA;
Kriegskosten; Kriegsfolgekosten; Nachkriegsordnung;
zukünftige Bedrohung durch Massenvernichtungswaffen.

Ausführliches Inhaltsverzeichnis / Folienvorschau/ Bezug
Sie auch: Extra-Site: Irak-Konflikt  > Unterricht  
  

 

Hans-Joachim Bezler/ Walter Frey/ Sebastian Hellweger/ Rainer Koch/ OskarMeder/ Wolfgang Münzinger/ Michael Paret/ Gisela Schwab/ Friedel Schultheis:
Biozide. Chemische Waffen und Pflanzenschutzmittel

Materialien zu einer Unterrichtsreihe, 102 Seiten, DIN A 4, 7,80 Euro
Viele Kopiervorlagen und Arbeitsblätter (10 Beispielseiten:.)
Direktbezug ausschließlich über:
Forum Eltern und Schule (fesch), Huckarderstr. 12,  44147 Dortmund,
Tel. 0231/ 14 80 11
Internet: www.ggg-nrw.de/Natur    oder per Mail: wroer@aol.com

Inhaltsverzeichnis / 10  Beispielseiten zum Download / Bezug    
=> Medien
  


1/2003
Der Tschetschenien-Konflikt
Sezessionskrieg oder Erdölpoker im Kaukasus

In der Materialienserie "Politik: betrifft uns" bietet der Verlag Bergmoser+Höller aktuelle Unterrichtsmaterialien an.Alle Hefte dieser Reihe enthalten einen strukturierten detaillierten Unterrichtsverlauf samt Materialien in kopierfähigem DIN-A4-Format nebst Folien für den Tageslichtprojektor.
Themen von Heft Nr. 1/2003 (vom Febr. 2003)
Selbstmordattentäter, Attentat im Moskauer Theater; Gewaltstrategie tschetschenischer Separatisten; Verbindung zu deutschen Islamisten; Kausus-Region: Geschichte, Rolle des Islams, Wirtschaft, Erdöl; Ursachen des Tschetschenien-Konflikts: kaspisches Erdöl, Islamismus; Lösungsvorschläge für den Tschetschenien-Konflikt
Ausführliches Inhaltsverzeichnis / Folienvorschau/ Bezug
  

Unterrichtsmaterialien
der Bundeswehr

Universum Verlagsanstalt GmbH KG
Taunusstr. 54
65183 Wiesbaden

Katja Berghäuser
Telefon: (0611) 9030-160
Telefax: (0611) 9030-185
www.universum.de

=> Medien:
Konflikte, Krieg & Frieden

Friedens- und Sicherheitspolitik
Schülerheft: DIN A4, 32 Seiten, vierfarbig: Download [pdf/ 2,19 MB]
Lehrerheft: DIN A5, 32 Seiten, zweifarbig: Download [pdf, 360 KB]
Die Unterrichtsmaterialien vermitteln einen Einblick in die Probleme internationaler Zusammenarbeit. Neben Informationen aus Texten, Fotos, Karikaturen und Schaubildern bieten die Materialien auch Linktipps und Aufgaben für die SchülerInnen. Ein Lehrerheft mit Arbeitsaufträgen und Hintergrund-Infos hilft bei der Unterrichtsvorbereitung.
Inhalte u.a.: Konfliktreiche Welt Terrorismus Wozu Soldaten/ Bundeswehr
Deutschland in der NATO Wege zum Frieden Vereinte Nationen Frieden schaffen und erhalten Streitkräfte für das 21. Jahrhundert: Bundeswehr/ Wehrpflicht
Jeden Monat wird ein neues aktuelles Arbeitsblatt zum Download angeboten.
Weitere Infos: www.frieden-und-sicherheit.de
  
   

Friedensethik: Gewalt überwinden
In der Materialienserie "Religion: betrifft uns" bietet der Verlag Bergmoser+Höller aktuelle Unterrichtsmaterialien an. Alle Hefte dieser Reihe enthalten einen strukturierten detaillierten Unterrichtsverlauf samt Materialien in kopierfähigem DIN-A4-Format nebst Folien für den Tageslichtprojektor.
Themen von Heft Nr.1/2002:  Vergeltung; Krieg gegen den Terrorismus; Friedensproblem in der Politikwissenschaft; Ursachen des Unfriedens (Wirtschaftsbeziehungen; Technologien); Friedensethiken; Friedensvorstellungen in den Weltreligionen; Kampf der Kulturen; Völkerrecht und ethische Kriterien; neue Rolle der Bundeswehr; Wehrpflicht: Für und Wider;    Praxisfelder: Ziviler Friedensdienst, Ökumenische Dekade, Schalomdiakonat, Ächtung von Landminen
Ausführliches Inhaltsverzeichnis / Folienvorschau/ Bezug
 

"Bleib' Cool ohne Gewalt!"  Wege der Konfliktlösung
In der Materialienserie "Jugendrotkreuz für die Schule" bietet das Deutsche Rote Kreuz aktuelle Unterrichtsmaterialien an, die vom Bergmoser + Höller Verlag erstellt werden und den bekannten Mappen der Serie "Politik: betrifft uns" gleichen. Alle Hefte dieser Reihe enthalten einen strukturierten detallierten Unterrichtsverlauf samt Materialien in kopierfähigem DIN-A4-Format nebst OHP-Folien . Die ausgewählten Materialien bieten direkt einsetzbare Arbeitsblätter mit formulierten Aufgaben sowie zahlreichen Grafiken, Tabellen, Statistiken und Karikaturen.  
Die Unterrichtseinheit ist Teil der Jugendrotkreuz-Kampagne "Bleib COOL ohne Gewalt" und dient der Sensibilisierung von Kindern und Jugendlichen für das Thema Gewalt.
Weitere Infos / Bezug/ ausführliches Inhaltsverzeichnis

  

Internationale Beziehungen II: 
Frieden und Sicherheit zu Beginn des 21.Jahrhundert

Information zur politischen Bildung Nr. 274/ 1.Quartal 2002
Die an Schulen und Institutionen der politischen Bildung kostenlos verteilten Hefte der Bundeszentrale für politische Bildung bieten vielfältige Informationen, Auszüge aus Büchern und Zeitungsartikeln, Daten, Statistiken, Infografiken und  Infokästen. 
Themen u.a.: Sicherheitspolitik; UN, OSZE, Europarat, NATO, EU, Russland, Armut und Reichtum in der Welt, Klimawandel; ABC-Waffen; Migration; Bevölkerungswachstum; Sicherheit im Informationszeitalter; islamistischer Terror.
20-seitiger Spezialteil:  Informationen aktuell:
Islam und Politik  mit Literaturhinweisen
Ausführliches Inhaltsverzeichnis / Bezug / Online-Ausgabe
 

   Terrorismus und innere Sicherheit
Die Wochenzeitschrift "Das Parlament" bietet in Nr.15-16/ 12./19.2002 zum Schwerpunkt "Terrorismus/ Innere Sicherheit" auf 12 Seiten 24 ausführliche Hintergrundartikel, die auch alle online abrufbar sind. Die Print-Ausgabe enthält zusätzlich (z.T. farbige) Bilder, Infokästen, Stichwort-Erklärungen, Infografiken und Landkarten. Damit ist diese Ausgabe eine "Fundgrube" für den Unterricht.
Weitere Informationen / detaillierte Übersicht / Links
  
Islamismus
Terrorismus
Politik: Betrifft uns Nr.1/2002
Islamistischer Terrorismus: Ausmaß-Ursachen - Gegenstrategien
Ausführliche Unterrichtsverlaufsplanung; 17 DIN-A4 Kopiervorlagen inclusive didaktischen/methodischen Hinweisen; 2 farbige DIN-A4 Folien
Bezug/ Inhaltsverzeichnis
 
Themenschwerpunkt
Weltreligion
Islam

Das Parlament
www.das-parlament.de
 
 
Die Wochenzeitschrift "Das Parlament" widmet in Nr.3-4/2002 dem Schwerpunkt "Weltreligion Islam" 17 Seiten. Neben zahlreichen  informativen Hintergrund-Artikeln enthält die Print-Ausgabe auch (z.T. farbige) Bilder.
Die Beilage  "Aus Politik und Zeitgeschichte" (B 3-4/2002) hat ebenfalls den Schwerpunkt Islam (6 wissenschaftliche Beiträge)
Diese Ausgabe ist eine
"Fundgrube" für den Unterricht.
Weitere Informationen / detaillierte Übersicht / Links
 
Terrorismus
Islamismus

Wochenschau Sek.I/II
Sonderausgabe 2001
Bezug: ab Jan.2002
Terror: 11.September 2001. Hintergründe und Folgen
Umfangreiche (147 S.) strukturierte Sammlung von aktuellen Zeitungsartikeln, Buchauszügen, Graphiken, Statistiken, Tabellen, Datensammlungen, die zahlreiche Agenda relevante Aspekte zum Thema umfasst.
Bezug/  Inhaltsverzeichnis

 

Gewaltprävention
Konfliktbewältigung
Streitschlichung

Oktober 2001

Wege aus der Gewalt - Schule packt's an
Ausführliche Unterrichtsverlaufsplanung; 18 DIN-A4 Kopiervorlagen inclusive didaktischen/methodischen Hinweisen; 1 farbige DIN-A4 Folie
Die Unterrichtsreihe ist Teil der Jugendrotkreuz-Kampagne "Bleib COOL ohne Gewalt" zur Sensibiliserung von Kindern und Jugendlichen
Weitere Informationen, Inhaltsverzeichis, Bezug
Nahost-Konflikt
Israel/ Palästinenser
Politik: Betrifft uns Nr.4/2001
Israel und die Palästinenser. Ende des Friedensprozesses?
Ausführliche Unterrichtsverlaufsplanung; 16 DIN-A4 Kopiervorlagen inclusive didaktischen/methodischen Hinweisen; 2 farbige DIN-A4 Folien
Bezug/ Inhaltsverzeichnis
 
Rechtsextremismus /
Ausländerfeindlichkeit

Politik: Betrifft uns, Nr.3/2001
Rechtsextremismus  und Ausländerfeindlichkeit in Deutschland
Ausführliche Unterrichtsverlaufsplanung; 18 DIN-A4 Kopiervorlagen inclusive didaktischen/methodischen Hinweisen; 2 farbige DIN-A4 Folien
Bezug/ Inhaltsverzeichnis
 
Fundamentalismus
Wochenschau Sek. II
Nr.6/2000
Fundamentalismus. 
Islamismus, Christentum, Fundamentalismus jenseits der Religionen (Marktradikalismus; Fundamentalismus bei den "Grünen)
Umfangreiche strukturierte Sammlung von aktuellen Zeitungsartikeln, Buchauszügen, Graphiken, Statistiken, Tabellen, Datensammlungen, die zahlreiche Agenda relevante Aspekte aus dem Bereich der Bio- und Gentechnologie sowie ethischer Aspekte der Globalisierung umfasst.
Bezug/Inhaltsverzeichnis
Friedenssicherung
Poltik:betrifft uns
Nr.2/2000
Internationale Friedensicherung. Die UNO als Friedensinstrument.
Ausführliche Unterrichtsverlaufsplanung und 16 DIN-A4 Kopiervorlagen inclusive didaktischen/methodischen Hinweisen
Bezug/Inhaltsverzeichnis

Industriemüllexporte in Entwicklungsländer, EU-Binnenmarkt und Entwicklungsländer, Drogen
Rüstungskonversion

geeignet für SekII

OMNIA-Verlag
Postfach 50 16 26
50976 Köln
(auch als Klassensatz)
Kosten: Versandkosten
www.omnia-verlag.de
Jahr: 2000

Welt im Wandel - Die gemeinsame Verantwortung von Industrie- und Entwicklungsländern
Im Mittelpunkt des Schülerheftes stehen die drei untereinander vernetzten Themenblöcke Gesellschaft", Umwelt" und Wirtschaft"; sie werden umrahmt von den Themenkreisen Die Eine Welt verstehen lernen", Die Welt im Wandel" und Dimensionen der Entwicklungszusammenarbeit". Die einzelnen Kapitel werden eingeleitet durch Autorentexte, gefolgt von Materialien (Texte, Karten, Grafiken, Tabellen), die die jeweilige Thematik aus unterschiedlichen Perspektiven vorstellen. Teile des Heftes sowie Zusatzinformationen (Vertragstexte, Reden, amtliche Veröffentlichungen, Karten, Schaubilder, Tabellen) werden unter www.omnia-verlag.de angeboten.
LehrerInnen dürfen Kopien für den Gebrauch im Unterricht herstellen. Zu Beginn des Schuljahres 2000/2001 wird hierzu eine CD-ROM zur Verfügung stehen, die kostenlos abgegeben wird. Materialien aus "Welt im Wandel" stehen beim Verlag auch zum Download bereit.
 

NATO / Kosovo
Politik: betrifft uns
Nr.4/99

Die neue NATO. Der Fall Kosovo
Eine Sammlung von 15 DIN-A4 Kopiervorlagen mit zusätzlich 12 S. didaktischen/methodischen Hinweisen. Stichworte: Kosovo-Konflikt: Verlauf/Hintergründe/Ursachen; Diskussion über die NATO-Intervention; NATO und USA
Info/Inhaltsverzeichnis

 
Armut, Flucht,
Umwelt, Frieden

Wochenschau  Sek.I
Nr.3/4/ 99 (Mai-August)
Bezug/Inhaltsverzeichnis
Globale Probleme: Armut, Flucht, Umwelt, Frieden
Umfassende strukturierte Sammlung von aktuellen Zeitungsartikeln, Buchauszügen, Graphiken, Statistiken, Tabellen, Datensammlungen, die zahlreiche schulrelevante Aspekte im Umkreis der 4 Teilthemen abdeckt, u.a.:
Entwicklung der Weltbevölkerung; Wohlstand hier-Armut dort; Globalisierung/ Verschuldung;    Flucht- und Wanderungsbewegungen;
Umwelt: Luft und Klima, Wasser, Ressourcen u.Verbrauch;     Krieg und Frieden

Basisausstattung  (auch für 9/10 Jg. geeignet)
 

Kindersoldaten
Seelische Katastrofen
Internationale Rechtslage

1999

Kinder als Soldaten
Ausführliche Unterrichtsverlaufsplanung; 18 DIN-A4 Kopiervorlagen inclusive didaktischen/methodischen Hinweisen; 1 farbige DIN-A4 Folie
Die Unterrichtsreihe ist Teil der Jugendrotkreuz-Kampagne "Kindersoldaten - Youth must act"
Weitere Informationen, Inhaltsverzeichis, Bezug
=> Kinderrechte

Weltweite Kinderrechte
Kinderarbeit, Straßenkinder
Kinder im Krieg
gewaltfreie Erziehung

1998

Die weltweiten Kinderrechte
Ausführliche Unterrichtsverlaufsplanung; 18 DIN-A4 Kopiervorlagen inclusive didaktischen/methodischen Hinweisen; 1 farbige DIN-A4 Folie
Die Unterrichtsreihe ist Teil der Jugendrotkreuz-Kampagne "Farbe bekennen! Menschlichkeit zeigen"
Weitere Informationen, Inhaltsverzeichis, Bezug
=> Kinderrechte

Carl von Clausewitz

Immanuel Kant

Thukydides

Martin Luther
"Krieg und Frieden" aus philosophischer Sicht
"Der Krieg ist der Vater aller Dinge" - dieser umstrittene Satz des altgriechischen Philosophen Heraklit vor rund 2500 Jahren ist eine der frühesten schriftlichen Äußerungen zum Thema "Krieg und Frieden". Seit dieser Zeit haben sich zahlreiche Denker aus unterschiedlichen Perspektiven intensiv mit dieser Frage beschäftigt.
DW-WORLD präsentiert daher auszugsweise die Gedanken wichtiger Philosophen, Kriegstheoretiker, Politiker, Gelehrter und Literaten zum Thema "Krieg und Frieden". Die Zitate sollen in der aktuellen Diskussion zum Nachdenken anregen.
  

DW-World bietet Textauszüge zu folgenden Philosophen:

Die Texte zusammen mit einem Kurzkommentar sind gelistet in dieser Übersichtsseite bei  DW-World.de

Literatur



 


Literatur speziell zum Irak-Konflikt in einer
  Extraseite:  
Literatur zum Irak-Konflikt

  
Andreas Zumach: "Die kommenden Kriege" / Online Bestellung bei Amazon.de
Online Bestellung
bei Amazon.de

  
Andreas Zumach: "Die kommenden Kriege". Ressourcen, Menschenrechte, Machtgewinn - Präventivkrieg als Dauerzustand? KiWi, Okt.2005,
ISBN: 3462036416,  broschiert, 222 S., 8,90 Euro
Schon vor dem Irakkrieg hatte Zumach immer wieder die Politik der Bush-Regierung kritisiert und bezweifelt, dass der Irak unter dem Diktator Saddam Hussein Massenvernichtungswaffen besaß oder dabei war, sie sich zu beschaffen. Die dazu vorgelegten angeblichen "Beweise" hielt Zumach von Anfang an für unglaubwürdig und den Irakkrieg selbst für völkerrechtswidrig. Nach 2 Jahren sieht sich Zumach voll bestätigt, dass der Krieg in erster Linie präventiv geführt wurde, um die reichhaltigen Erdölreserven im Irak (2.größten Reserven weltweit) ausbeuten zu können und darüberhinaus die Ölzufuhr aus der ölreichen Nachostregion auch militärisch abzusichern. Angesichts der sich in den nächsten Jahren vermutlich verknappenden fossilen Ressourcen (Peak Oil) bei gleichzeitig stark wachsender Nachfrage sieht Zumach die Gefahr von Kriegen um zu Ende gehende Ressourcen immer größer werden. Als einzigen Ausweg sieht Zumach eine konsequente Umsetzung einer Strategie "Weg vom Öl" hin zu Erneuerbaren Energien.
 => Hintergrund-Artikel von A.Zumach: "Die kommenden Kriege" [taz,29.10.05]
 => Irakkonflikt: Krieg um Öl    => Konflikte, Krieg & Frieden > Literatur  
 => fossile Energien
  
Neue
"billige" Kriege


Bestellung bei Amazon


geringe Eintrittsschranken
für Kriegsakteure
durch billige Waffen

Herfried Münkler: "Die neuen Kriege", Rowohlt Verlag 2002, 288 S., 19.90 €
Buchbesprechung/ Hintergrund [D-Funk]     Direktbestellung bei Amazon.de

Rezension: "Sie sind billig, sie finanzieren sich selbst, sie dauern Jahrzehnte: So intelligent und informativ wurden die Kriege des 21. Jahrhunderts noch nie beschrieben". [avb.readme.de]

Herfried Münkler:  Die neuen Kriege Privatisierte Gewalt: Der Terrorismus fordert immer mehr zivile Opfer [Tagblatt (CH) 02.12.02]

Herfried Münkler (Prof. für "Theorie der Politik", Humboldt-Universität, Berlin):
Alle reden von Hightechwaffen. Derweil kosten die billigen Kriege Millionen Menschen das Leben [Chrismon - das evangelische Magazin, Febr. 2003]
"Das große Aufgebot an Soldaten und Waffensystemen im Irakkonflikt täuscht über eine längerfristige Entwicklung hinweg: Das Zeitalter der zwischenstaatlichen Kriege geht offensichtlich zu Ende. In den neuen Kriegen spielen nicht mehr Staaten die Hauptrolle, sondern Söldner, Terroristen und Warlords, also regionale Militärbefehlshaber. ...  Auf dem Balkan, in Schwarzafrika, in Zentralasien und in der Kaukasusregion haben sich Konstellationen entwickelt, in denen die Eintrittsschranken für Kriegsakteure deutlich abgesenkt sind. Einen Krieg zu führen ist offenbar relativ billig geworden, und wenn die Kriegführung billiger wird, dann können Parteien und Gruppen Kriege beginnen, die in den klassischen zwischenstaatlichen Kriegen gar nicht kriegführungsfähig gewesen wären"
   


noch im Aufbau:
weitere Literatur wird im Rahmen der laufenden Erweiterung und Aktualisierung eingestellt.

  

Filme

 


noch im Aufbau

  

CD-ROM

CD-ROM
CD-ROM: "Konflikte XXL_Global" / Infos beim WDR-Schulfernsehen

Verein für Friedenspädagogik
Bundeszentrale für Politische Bildung, Aktion "Brot für die Welt" 2002
Bestellinformationen:
Fax 01888/515498
Bestell-Nummer 1579
Preis: 4,00 EUR
E-Mail: info@bpb.bund.de

"Konflikte XXL_Global"
Wo Menschen zusammenleben, können Konflikte entstehen. Damit solche Konflikte keine schwerwiegenden Folgen haben, hat das Institut für Friedenspädagogik die CD-ROM "Konflikte XXL und XXL_Global" für den Einsatz in der Bildungsarbeit herausgebracht. Die materialreichen CD-ROMs vermitteln Wissen und Handlungskompetenz, um Konflikte und ihre Ursachen richtig zu interpretieren, wobei der Bogen von Konflikten im Alltag bis zu solchen auf internationaler Ebene gespannt wird.
Die CD-ROMs wenden sich in der Hauptsache an Multiplikatoren im schulischen und außerschulischen Bereich, Eltern und Schüler. Das Material ist zur Qualifizierung und für das Selbststudium ebenso geeignet wie als Informations- und Methodenpool zur Unterrichts- oder Seminarvorbereitung.
[aus: Newsletter Schulfernsehen, 15.11.04]
Weitere Infos [wdr-schulfernsehen]

 

 

Sonstige Medien



noch im Aufbau
  


Stand:12.12.03/zgh

Thema: Konflikte, Krieg und Frieden

zur Themenübersicht zum Oberthema zum Seitenanfang


Homepage: Agenda 21 Treffpunkt
Suchen Lexikon
Register Fächer Datenbank
Medien Links Daten  
Projekte Dokumente  
Schule und Agenda 21
Lokale Agenda Globale Agenda
Homepage: Agenda 21 Treffpunkt

Kontakt über uns Impressum Haftungsausschluss Copyright   © 1999 - 2017  Agenda 21 Treffpunkt